mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Dog Display Abstandshalter


Autor: horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein DOGS102 Display und möchte dieses mit einem Abstandshalter 
um 1mm-1,5mm erhöhen. Gibt es dafür passende Abstandshalter? Es müsste 
dann ein 14 pinniger Rm 2,54 sein?

Oder anders gefragt: Was eignet sich evtl. noch, um diese 1,5mm Abstand 
zu erreichen? Evtl. ein esd verträgler Stoff unter dem Display, wo ich 
dieses durchstecke vor dem Auflöten? Und was für einen Stoff könnte man 
da nehmen?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Falk B. (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für ein Einzelexemplar lötet man das Ding einfach höher ein und gut. Für 
Massenproduktion könnte man einen Buchsenleiste mit niedriger Bauhöhe 
nehmen.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es mit Carrier Sockel?

https://www.mpe-connector.de/index.php?lang=de&men...

nehme ich auch gerne, Bohrloch 1,5-1,6mm

es gibt auch Sockel low profile die den Abstand herstellen können

Autor: horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch alles viel zu hoch? Ich /willdarf wirklich nur um 1mm oder 
1,5mm den Abstand erhöhen :), um es näher an die Glasfront zu bringen.

Autor: Gugscht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach noch ne Leiterplatte drunter, die dürfte den Abstand haben.

Autor: malsehen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lochrasterplatine ohne Kupfer?

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
horst schrieb:
> Das ist doch alles viel zu hoch? Ich /willdarf wirklich nur um 1mm oder
> 1,5mm den Abstand erhöhen :)

die Carrier Sockel werden eingesenkt und der Kragen hat 1mm

https://www.mpe-connector.de/pict_db/products/img/...

: Bearbeitet durch User
Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
malsehen schrieb:
> Lochrasterplatine ohne Kupfer?

Die kann auch Einzelpads haben, nur nicht mehrere verbunden. Bei 
Grossserie fertigen lassen.

Georg

Autor: malsehen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, zu kurz gedacht...
Ich meinte, vor dem Einstecken einen Streifen auf die
Pins der Platine stecken und dann einloeten.
Die Pins sollten lang genug sein.
Ist aber qnd.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.