Forum: Markt [V] Rigol DG4062


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Florian D. (onkel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-14 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verkaufe meinen Funktionsgenerator den ich für zwei Projekte 
benötigt habe.
Nach zwei Jahren ungenutzt sein muss dieser jetzt weg.
100% Funktion.

https://www.batronix.com/versand/funktionsgeneratoren/Rigol-DG4062.html

Verkauft wird "nur" das Gerät.

Ich komme aus Raum Zeitz.

650€

von Bülent C. (mirki)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> Verkauft wird "nur" das Gerät

Ach, ist der "Rest" etwa abhanden gekommen?

von Florian D. (onkel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie beginnen zu scherzen :D
Ich bin umgezogen und jetzt liegt alles etwas versteut in einer der zwei 
Garagen, aber wenn jemand weis was noch dazu war gucke ich gerne mal 
nach, ich weis das da Handbücher und ne CD dabei war. Im Anhang noch ein 
Bild das es funktioniert.

von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> gucke ich gerne mal
> nach

...also bei 650 Talern wäre das ja wohl das Minimum...

Beitrag #5245517 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5245525 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5245656 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5245687 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5245760 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5245765 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Florian D. (onkel)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist wirklich sehr spannend hier :) Ich nehme gerne alles zur 
Kenntnis und werde die Fußnoten berücksichtigen.
Zum Lieferumfang, ich habe lange überlegt was in der Kiste war (außer 
das Gerät) und habe in der PDF gelesen das es nur die CD, USB Kabel , 
das Stromkabel und ein BNC Kabel, welches im zweiten Foto zu sehen ist, 
dabei war.
Das USB/BNC/Stromkabel kann ich dazulegen.

Und beim Preis auf 550€ gehen

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Florian Ditscher:
Das Teil ist ein tolles Gerät, keine Frage. Ich selbst besitze es auch.

Vielleicht solltest du aber noch hierzu angeben, dass sich dieser 
Funktionsgenerator -dank pfiffiger Hacker- leicht zum Typ DG4202 (>200 
MHz) "aufblasen" lässt. Hierfür will dann der von dir genannte Händler 
fast 2K€. Näheres im Bereich des kreischenden Australiers.

Oder ist dies bereits geschehen?

Gruss
Frank

von Florian D. (onkel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

da muss ich dir Recht geben es ist ein tolles Gerät.
Ich brauchte damals schnell vor Weihnachten eins und das war das einzige 
greifbare mit zwei Kanälen welches am 23.12 15Uhr zur Verfügung stand. 
Für meine Zwecke war es viel zu gut und zu teuer :D
Frisiert ist es nicht da mein OSZI noch nicht mal diese Parameter messen 
könnte.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> Frisiert ist es nicht

Ok., alles klar. Aber das bedeutet für (hoffentlich ernsthafte) 
Interessenten:

Leute, hier könnt ihr einen Daimler zum Preis eines Trabis ergattern.

Für mich leider schade, weil ich habe das Teil bereits. Wie auch die 
ganze Rigol-Reihe (alle "aufgewertet"), bis auf die Netzteile, denn 
Netzteile habe ich mehr als genügend.

Gruß
Frank

von Peter D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 'frisieren' funktionierte nur bis zur Firmwareversion 00.01.08. Ab 
Version 00.01.09 von Oktober 2014 nicht mehr.

von Florian D. (onkel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info. Jetzt bin ich auch nicht wesentlich schlauer, bitte 
um Aufklärung wenn jemand Erfahrung hat.

von Peter D. (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast die Firmwareversion 00.01.08. Man kann das Model zu 4162 ändern, 
und danach weiter updaten.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Verständnis: das hier ist ein sehr direktes Angebot, das 
inzwischen sogar sehr direkt reduziert wurde. Der Link in Richtung Ebay 
kam nicht vom TO.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
-15 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> hier könnt ihr einen Daimler zum Preis eines Trabis ergattern

Toll, ich denke, ich befinde mich hier in einem Kreis von geistig 
Minderbemittelten.

Ansonsten verstehe ich nicht, warum mein obiger Hinweis  mit (derzeit) 4 
negativen Kommentaren versehen wurde.

Aber egal, was stört es eine Eiche, wenn ...... anpinkelt?

von Автомат К. (dermeckrige)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Zum Verständnis: das hier ist ein sehr direktes Angebot, das
> inzwischen sogar sehr direkt reduziert wurde.

Zum Verständnis: Das hier ist eine Aufforderung zur Abgabe eines 
Angebots, so wie alle anderen µC.net Markt-Offerten oder sonstwo 
auch, mit oder ohne Preisangabe. Wenn Du es nur oft genug wiederholst, 
wird es dadurch auch nicht richtiger.

Ein direktes Angebot bekommst Du z.B. von Deinem Klempner oder 
Autoschrauber bei dem Du einen Kostenvoranschlag eingeholt hast - 
persönlich an Dich gerichtet und du musst nur mit ja zustimmen 
können ("Sehr geehrter Hr. Miller, wie besprochen, erhalten Sie...")

https://de.wikipedia.org/wiki/Aufforderung_zur_Abgabe_eines_Angebots

https://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/11.html

http://www.jura-basic.de/recht/?t_500

https://www.google.de/search?hl=de&tbm=bks&q=isbn%3A3648027301+Aufforderung+angebot

https://www.google.de/search?tbm=bks&hl=de&q=isbn%3A3170183923+invitatio+ad+offerendum+aufforderungen+angeboten+%24145&=

https://www.google.de/search?tbm=bks&hl=de&q=isbn%3A3170183923+invitatio+ad+offerendum+aufforderungen+angeboten&=

: Bearbeitet durch User
von Bülent C. (mirki)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Zum Verständnis: das hier ist ein sehr direktes Angebot

Das Angebot halte ich persönlich für sehr suspekt. Die Gründe hierfür 
sind:

1. Der User hat sich hier registriert, um dieses Gerät zu verkaufen.
2. Die Dateinamen der Fotos unterschieden sich in der Notation zum Foto 
aus dem Eröffnungsbeitrag
3. Kein normaler "Elektroniker stellt sein so teurer Gerät so auf den 
Boden, um es zu fotografieren.
4. Jemand der seinen Abschluss vorzeitig mit 1,2 gemacht hat, würde doch 
nie  "Parameter messen" sagen.
http://www.bbs-aschersleben.de/action/metall/zeugnisse/2012/f_start.php
Florian D. schrieb:
> Frisiert ist es nicht da mein OSZI noch nicht mal diese Parameter messen
> könnte.
(siehe hierzu auch Foto vom sehr gut ausgestattetem "Arbeitsplatz)
5. Als es ein wenig Gegenwind bzgl. dem Zubehör gab, wurde der Preis um 
100€ auf 550€ gesenkt...


Natürlich kann ich mich bei allem irren, aber seit dieser eine Vogel von 
damals, der seinen Oszí an mehreren gleichzeitig verkauft hatte, bin ich 
sehr vorsichtig.

von Thorsten .. (tms320)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bülent C. schrieb:
> Natürlich kann ich mich bei allem irren

Eben! Was soll dann dein Beitrag? Du bist ja schlimmer als die 
Nachrichten...

Ein ersthafter Interessent soll sich ein Zugticket für 29€ durch ganz 
Deutschland (oder wie war das) kaufen, nach Zeitz fahren, Gerät angucken 
und kaufen oder halt nicht. Wenn persönliche Abholung kategorisch 
ausgeschlossen wird, dann wäre das vielleicht das einzige, was einen 
misstrauig stimmen muss.

Nebenbei bemerkt muss man sich anmelden, um Sachen zu verkaufen. Und 
wenn ich heute mein HP Spektrumanalysator, meinen HP Syntesizer und mein 
Tektronix Oszilloskop verkaufen würde, wäre der Untergrund für die Fotos 
wahrscheinlich noch schäbiger.

von Michael F. (the_new_number_2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bülent C. schrieb:
>
> Das Angebot halte ich persönlich für sehr suspekt. Die Gründe hierfür
> sind:
>
> 1. Der User hat sich hier registriert, um dieses Gerät zu verkaufen.

Bei Punkt 1 stimme ich dir zu. Darauf habe ich bei meinen Käufen über 
µC.net auch immer geachtet und es alles bestens geklappt.

Deine restlichen Punkte sind aber irrelevant bzw. kaum nachvollziehbar.

von Florian D. (onkel)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
@Bülent
Parkettboden welches dein Urgroßvater schon betanzt haben könnte ist 
bestimmt über das 10 fache Wert und dabei noch super in Schuss.
1. Ja hab ich, weil spezielle Geräte spezielle Menschen benötigen.
2. Ja am Anfang habe ich den Artikel mit dem PC erstellt, die anderen 
Beiträge mit dem IPhone(Bildername)
4.Was man nicht alles im Internet findet :D ja ich bin da ohne zu lernen 
durchgekommen, jetzt habe ich 4 Jahre mein berufsbegleitenden Techniker 
für Elektotechnik abgeschlossen(im Februar) hast du auch gleich das 
Video auf YouTube gefunden, dafür habe ich das Teil auch 
gebraucht(spätere Variante im Bild).

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin Real und das Teil so gut wie ungenutzt.

Ich würde mich auch freuen wenn jemand vorbeikommen kann, ich verpacke 
so ungern Sachen.

von Florian D. (onkel)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich vergas, gestern kam die erste Anfrage, deshalb sage ich, es ist 
reserviert.

Schönen Advent euch allen

von Bülent C. (mirki)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> @Bülent
> Parkettboden welches dein Urgroßvater schon betanzt haben könnte ist
> bestimmt über das 10 fache Wert und dabei noch super in Schuss.
> 1. Ja hab ich, weil spezielle Geräte spezielle Menschen benötigen.
> 2. Ja am Anfang habe ich den Artikel mit dem PC erstellt, die anderen
> Beiträge mit dem IPhone(Bildername)
> 4.Was man nicht alles im Internet findet :D ja ich bin da ohne zu lernen
> durchgekommen, jetzt habe ich 4 Jahre mein berufsbegleitenden Techniker
> für Elektotechnik abgeschlossen(im Februar) hast du auch gleich das
> Video auf YouTube gefunden, dafür habe ich das Teil auch
> gebraucht(spätere Variante im Bild).
>
> Lange Rede kurzer Sinn, ich bin Real und das Teil so gut wie ungenutzt.
>
> Ich würde mich auch freuen wenn jemand vorbeikommen kann, ich verpacke
> so ungern Sachen.

Wenn dem so ist, dann ist ja alles ok! Fine ich aber gut, das Du es 
einem, der skeptisch Deinem Angebot gegenüber stand/steht, nicht übel 
nimmst. Wie ich schon schrieb, gab es hier mal so einiges an üblen 
Betrugsversuchen.

Schönen Advent!

von Florian D. (onkel)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem, ein gesundes Misstrauen ist nie falsch.
Das Teil ist verkauft

von Guenter H. (bigfix)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nur um das abzuschliessen - ist schon laengst gut angekommen
Neuwertiger Zustand, alles bestens

Soweit als einzig negativer Punkt:
der Fan ist so laut wie es bei Rigol anscheinend normal ist ...

lg
Guenter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.