Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik WS2812 fertige LED's mit weniger Strom?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johnny S. (sgt_johnny)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bekannten LEDs welche per 1-wire Protokoll gesteuert werden können 
sind ja die WS2812 z.b. von Adafruit.

Leider benötigen diese bei der Farbe Weiss 60mA pro Led.

Möchte man mit USB Arbeiten, liegen da nichtmal 10 LED's drinn.


Es gibt diverse superhelle Leds welche mit einem bruchteil von 20mA pro 
Farbe auskommen, und sogar noch heller sind.


Kennt jemand eine Alternative welche bedeutend weniger Strom benötigt?

von Stranero (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt einen Chip der so ähnlich ist wie der Chip im WS2812. Das ist 
jedoch nur der Chip ohne Led`s. Da könntest du deine eigenen high 
Effizienz Led`s anschließen.  Die Nummer ist mir im Moment entfallen.

von Günter H. (gnter_h534)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stranero schrieb:
> Es gibt einen Chip der so ähnlich ist wie der Chip im WS2812. Das ist
> jedoch nur der Chip ohne Led`s. Da könntest du deine eigenen high
> Effizienz Led`s anschließen.  Die Nummer ist mir im Moment entfallen.

Z. B. WS2811.

Außerdem: Die 20 mA pro LED bei den WS2812-LEDs sind der Maximalstrom - 
die funktionieren auch mit deutlich kleineren Strömen.

von Johnny S. (sgt_johnny)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günter H. schrieb:
> Stranero schrieb:
>> Es gibt einen Chip der so ähnlich ist wie der Chip im WS2812. Das ist
>> jedoch nur der Chip ohne Led`s. Da könntest du deine eigenen high
>> Effizienz Led`s anschließen.  Die Nummer ist mir im Moment entfallen.
>
> Z. B. WS2811.
>
> Außerdem: Die 20 mA pro LED bei den WS2812-LEDs sind der Maximalstrom -
> die funktionieren auch mit deutlich kleineren Strömen.

Funktionieren ja, aber hald mit gedrosselter Helligkeit..

von batman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.