Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX3232 oder MAX3218 oder doch was anderes?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Spärli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach nem RS232 Transceiver...
dachte zunächst an den
MAX3232 aber
dann bin ich auf den MAX3218 (mit Autoshutdown)gestoßen....
lohnt sich dann der bzgl. Energieverbrauch?
oder gibt es da bessere Energie sparende RS232-Transceiver, die eher zu 
empfehlen sind?

VG
Spärlichen

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX3218 wäre Single Source, MAX3232 gibt von vielen Herstellern.

Wenn man die Features des MAX3218 braucht, dann ja. Ansonsten ist der 
MAX3232 ja auch schon recht sparsam. Ansonsten gibt es z.B. noch den 
MAX3228, den kann man auch abschalten (ohne Auto-Power-Off).

von Achim (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nur um den Anschluss an PCs geht und Du 5V hast, reicht auch ein 
Inventer + 3 Widerstände

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spärli schrieb:
> lohnt sich dann der bzgl. Energieverbrauch?

Wir kennen Deine sonstige Anwendung nicht. Daher: Kommt darauf an(tm).

Ich würde den Max3232 schon allein deshalb nehmen, weil Schaltregler 
(auf dem 3218) EMV-technisch anspruchsvoller sind.

Abgesehen davon würde ich mir in 2017/18 Gedanken machen ob RS232 noch 
sinnvoll in der Applikation ist.

Wenn da nämlich nur noch ein USB2RS232 Modul dran kommt, könnte man mit 
einem FT23x deutlich besser da stehen, aber YMMV.

von eagle user (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MAX3218 lohnt sich nur, wenn man nur weniger als 3.3V hat. Ansonsten 
gibt es diverse "normale" Treiber mit Shutdown, z.B. MAX3223. Wobei ich, 
wenn's irgendwie geht, den Shutdown selbst steuern würde. Trau' keiner 
Automatik, die du nicht selber programmiert hast.

von Spärli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> MAX3218 wäre Single Source, MAX3232 gibt von vielen Herstellern.
>
> Wenn man die Features des MAX3218 braucht, dann ja. Ansonsten ist der
> MAX3232 ja auch schon recht sparsam. Ansonsten gibt es z.B. noch den
> MAX3228, den kann man auch abschalten (ohne Auto-Power-Off).

naja MAX3228/3229 sind nicht mehr zu empfehlen...

https://www.maximintegrated.com/en/products/interface/transceivers/MAX3229.html

ich nehme einfach mal einen MAX3223...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.