Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Identifizierung SMD-Bauteile


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin S. (martinst)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
bei der Reparatur eines Servoreglers (TRS 120/20LW) ohne Schaltplan 
versuche ich gerade die SMD-Bauteile zu identifizieren.
Vielleicht kann mir jemand dabei helfen.

Handelt es sich beim SMD Bauteil T812 um den OP07D, der auch in der 
DIL-Version verbaut ist und ebenfalls mit T812 bezeichnet ist?

Was sind die S6KEB, FJs, 3BP für Transistoren oder Doppeldioden?
Ist das Bauteil mit 348 ein LM348?

Und ganz allgemein:
Welche Internetseite kennt ihr, die die umfangreichste SMD-Kürzelliste 
hat?

Danke und Gruß,
Martin

von guest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der FJs dürfte ein BFN26 sein, der 3Bp ein BC856B.
Beim S6KEB bin ich mir nicht sicher, eventuell ein BCW65B.

von nachtmix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Handelt es sich beim SMD Bauteil T812 um den OP07D, der auch in der
> DIL-Version verbaut ist und ebenfalls mit T812 bezeichnet ist?

Eher nicht.
Das ist das Logo von Siliconix, jetzt bei Vishay, die auf 
Feldeffekttransistoren spezialisiert sind.

von guest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Welche Internetseite kennt ihr, die die umfangreichste SMD-Kürzelliste
> hat?

z.B.
http://www.marsport.org.uk/smd/index.htm
Gib es auch als PDF:
http://www.sphere.bc.ca/download/smd-codebook.pdf

von nachtmix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum ersten Bild: www.vishay.com/docs/70009/si9910.pdf

Martin S. schrieb:
> Ist das Bauteil mit 348 ein LM348?

Wahrscheinlich.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bauteil von Siliconix heißt nicht T812, sondern 9910:

https://www.vishay.com/docs/70009/si9910.pdf

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guest schrieb:
> Beim S6KEB bin ich mir nicht sicher, eventuell ein BCW65B.

S6    CJ2306  JCST  SOT23  MOSFET 
https://datasheet.lcsc.com/szlcsc/CJ2306_C12390.pdf

S6    SST176  Lin  SOT23  Sw, 30V, 350mW, Idss=35mA, Rds(on)=250Ω, 
15/20ns

S6    2SC3361-6  Sanyo  SOT23  Sw, Hi-Sp, 60V, 150mA, 150mW, 100MHz, 
B=200..400

von Martin S. (martinst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke euch allen und schöne Feiertage,
Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.