mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home LG Waschmaschine Platine defekt/WD-16226


Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem Moment, als der Motor loslaufen sollte, hats hörbar gebritzelt. 
Bedien/Anzeigeelektronik funktioniert noch.
Der Widerstand über der 3Phasen-Brücke ist platt. Ich habe zwar nur 
wenig Hoffnung, dass nur der Schutzwiderstand hinüber ist, aber 
versuchen möchte ich es trotzdem.
Alles vergossen mit ziemlich schlecht zu entfernender Vergussmasse.
Auf dem Brückenbaustein selbst ist keine Bezeichnung erkennbar, aber den 
zu wechseln ist eh zu aufwändig.
Mit Revision B gibts das Ding bei ebay
Ebay-Artikel Nr. 322524402255
Bleibt die Frage, was da die Unterschiede sind. Für 60€ könnte man es 
riskieren, eh die ansonsten tadellose WaMa in den Müll fliegt.
orange orange schwarz orange braun

Was war es mal? Sieht völlig sysmmetrisch aus.

: Verschoben durch Moderator
Autor: Dieter F. (jim_quakenbush)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hm - ob Haus & SmartHome jetzt eine bessere Kategorie ist??
Analogtechnik hätte ich ja noch verstanden.

Autor: Der Dreckige Dan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> eh die ansonsten tadellose WaMa in den Müll fliegt

Falls sich das abzeichnet, und du die ganze Maschine, oder (besser) zwei 
Teile davon bis nach Berlin bekommst, würde ich 50 Euro dafür ausgeben.
Sag ggf. einfach hier an, ich melde mich bei dir.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dan: da wird nichts draus - Maschine läuft wieder.
Platine kam heute.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
End of life wohl erreicht, heute gabs nen fetten Knall, auch 
Leitungsschutzschalter geflogen...
Ursache: Türverriegelung, thermoelektrisch (PTC + Bimetall+Rückmeldung). 
Da drin ist alles verdampft.
Das Schloss selbst ist rein mechanisch, Bimetall verhindert nur, dass 
die Klinke betätigt werden kann.
Rückmeldekontakt natürlich erstmal überbrückt, läuft (und das nervige 
Warten auf erlaubte Türöffnung am Ende der Wäsche entfällt :-)

Ich werde das wahrscheinlich so lassen. Und ich frage mich, wo der 
eigentliche Sinn ist:

-Schutz vor versehentlichem Öffnen und Verletzungsgefahr durch heisse 
Waschlauge oder Reingrapschen in die laufende Maschine bzw damit keiner 
auf die Idee kommt, noch ein vergessenes Wäschestück nachzulegen?

-Kinderneugier?

-Schutz vor evtl. nicht korrekt geschlossener Tür -> selbständige 
Öfdfnung während das Waschvorgangs -> Wasserschaden?

Punkt 1 und 2 trifft hier nicht zu, Punkt 3 würde nichts machen, 
Maschine steht im gefliesten Keller mit Abfluss im Fussboden.

Noch was vergessen?

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Noch was vergessen?

Die Waschmaschinenpolizei!

Autor: Hubert M. (hm-electric)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Ich werde das wahrscheinlich so lassen. Und ich frage mich, wo der
> eigentliche Sinn ist:
>
> -Schutz vor versehentlichem Öffnen und Verletzungsgefahr durch heisse
> Waschlauge oder Reingrapschen in die laufende Maschine bzw damit keiner
> auf die Idee kommt, noch ein vergessenes Wäschestück nachzulegen?

Ganz Genau, deswegen....
>
> -Kinderneugier?

Auch. Kinder betätigen gerne Taster, Schalter, usw...
>
> -Schutz vor evtl. nicht korrekt geschlossener Tür -> selbständige
> Öfdfnung während das Waschvorgangs -> Wasserschaden?

Auch deswegen, Ja!
>
> Punkt 1 und 2 trifft hier nicht zu, Punkt 3 würde nichts machen,
> Maschine steht im gefliesten Keller mit Abfluss im Fussboden.

Bei dir. Viele Maschinen Stehen in der Mietwohnung im Bad oder Küche. 
Den Schaden, der dort das Wasser macht willst du (und ich) nicht 
bezahlen.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann lass ich das so :-), das ist vetretbares Restrisiko.
Die Technologie/Alterung der Leistungs-PTCs scheint aber immer noch 
nicht endgültig gelöst zu sein, vielleicht will das auch gar keiner 
lösen.
Ich weiss nicht, wie viele Entmagnetisierungs-PTCs ich in meinem Leben 
gewechselt habe (das war ein schön einfacher Fehler, nach dem lauten 
Knall fürchteten die meisten Leute einen massiven Schaden in der Glotze) 
und waren ganz erleichtert, das die Rep vergleichsweise günstig war.

Witzig: damals gabs kostenlose Garantieverlängerung auf 7 Jahre, die 
WaMa ist jetzt 7 Jahre und 8 Monate.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert M. schrieb:
> Bei dir. Viele Maschinen Stehen in der Mietwohnung im Bad oder Küche.
> Den Schaden, der dort das Wasser macht willst du (und ich) nicht
> bezahlen.

Nee!
Ob ich die Tür gleich oder nach zwei Minuten aufmache, ist wurscht.
In der Zeit ist totale Stille in der Maschine. Auch kein Wasser/Lauge 
mehr.

Es ging darum, dass nicht Kinder (oder erwachsene Volldeppen) öffnen und 
in die laufende Trommel greifen.
Aber heute sollte doch so eine Maschine den Stillstand erkennen können.

Wenn sie nicht da sind, nerven mich Kindersicherungen total.

Autor: Der Dreckige Dan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Rückmeldekontakt natürlich erstmal überbrückt, läuft (und das nervige
> Warten auf erlaubte Türöffnung am Ende der Wäsche entfällt :-)

Unsere ist noch intakt, aber öffnet trotzdem gern mal, wenn die Wäsche 
noch dreht...
Offensichtlich wird die Stromzufuhr zum Türschließer minimal zu früh 
ausgelöst, der Thermistor kühlt zu schnell ab. Sind allerdings nur ein, 
zwei Sekunden, beim letzten Auflockern der Wäsche.

H.Joachim S. schrieb:
> Und ich frage mich, wo der
> eigentliche Sinn ist:

Dazu habe ich beim Blick auf unsere Kleine null Fragen...
Waschmaschinen mit Bullauge sind ein wahrer Kindermagnet. Die fummelt da 
jeden Tag dran rum.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.