mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home DSL Leitung mit TAE Dose verdrahten


Autor: Samuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Telekom hat bei uns im Haus wo das Kabel von der Strasse reinkommt 
ein Kästchen gesetzt. Von diesem Käastchen muß ich nun ein DSL Kabel zur 
TAE Dose legen. Weiss jemand von einer Anleitung wie man das verdrhatet? 
Wie muß das DSL Signal aussehen. Multimerter und Oszilloskop habe ich 
als Meßgeräte

Gruß
Samuel

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Normalfall macht das der Telekom Techniker, wenn der Anschluss 
geschaltet wird. Dann legt er das Kabel bis zur ersten TAE, macht ein 
paar Messungen und fertig. Wieso willst du das selber machen?

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht nur im Normalfall, das darf eigendlich nur der Telekomtechniker 
oder ein beauftragter von denen. An das Kästschen, in Telekomikersprache 
APL (Abschlußpunkt Linien) genannt, darfst Du nicht, weil Du nicht 
weist, wo da welche Telefon/DSL-Leitung drauf liegt. Bei älteren 
Anschlüssen können da auch die Leitungen der Nachbarn mit aufgelegt 
sein.

Autor: Hubert M. (hm-electric)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne kein DSL Kabel...

Autor: OS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss der von der Telekom machen.
Ich war in der gleichen Lage, habe es selbst gemacht, einer von der 
Telekom sagte mit, Ihr Anschluss liegt auf Zapfen 1 in der Dose.
Das ist ganz einfach das erste Leiterpaar in der Dose.
A + B, hier kannst Du anklemmen.
Nur ob das funktioniert ist eine Andere Sache, die Leitung muss auch an 
der Gegenstelle geschallten sein. Das kann nur die Telekom machen.
Bei mir ist dann doch einer von der Telekom gekommen und hat gesehen das 
ich dort angeklemmt habe, es war alles in Ordnung, nur der war  echt 
richtig Sauer, er sagte das ich das nicht darf.
Ich darf die Leitung zur TAE Dose legen, die TEA Dose anklemmen aber die 
Hausanschluss Dose ist Tabu.
Also lass den Telekomiker kommen. Der muss die Leitung auch Durchmessen.

Autor: Georg M. (g_m)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert M. schrieb:
> Ich kenne kein DSL Kabel...

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jftr:

OS schrieb:
> Zapfen 1

Der 'Zapfen' heist Stift,

Autor: OS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horst schrieb:
> Der 'Zapfen' heist Stift,

Dachte ich mir auch, aber der Telekomiker hat Zapfen gesagt !

Es ist aber kein Stift und kein Zapfen in der Dose, nur die Klemmleiste.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samuel schrieb:
> ie Telekom hat bei uns im Haus wo das Kabel von der Strasse reinkommt
> ein Kästchen gesetzt.

An dem hast Du nichts zu suchen, wurde schon geschrieben.

> Wie muß das DSL Signal aussehen.

Auf der Leitung ist erstmal kein Signal, es gibt nicht zu messen. Beim 
Verbindungsaufbau wird vom Modem ein SIgnal gesendet, erst dieses 
veranlasst die Telekom (den DSLAM), ein Signal auf die Leitung zu legen.

> Multimerter und Oszilloskop habe ich als Meßgeräte

Bei klassischer Technik liegt auf der Leitung eine Gleichspannung. Da T* 
vermutlich einen All-IP-Anschluß schalten wird, ist selbst diese nicht 
mehr da.

Also: Lege eine sachgerechte Leitung und warte auf den Monteur, dass 
dieser die auflegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.