Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Identifizierung Tantal-/ Tantal-Polymer-Kondensatoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bräuchte mal Eure Hilfe bei der Identifizierung von 
Tantal-/Tantal-Polymer-Kondensatoren.
Bei dem mit "L8k" bezeichneten vermute ich mal einen 
Tantal-Polymer-Kondensator der Serie TPSF in der Bauform B2S mit einer 
Spannungsfestigkeit von 2V ("d") und einer Kapazität von 270µF. Liege 
ich da richtig?
Was bedeutet das "k"?
Das andere angehängte Foto zeigt einen Kondensator, welcher mit "jc" 
bedruckt ist.
Hier stehe ich so ziemlich auf dem Schlauch. Dieser hängt am Ausgang 
eines 5V-Wandlers, sollte also 6 bzw. 6,3V Spannungsfestigkeit 
aufweisen.
Welche Kapazität könnte dieser aufweisen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG

Stefan

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:

> Was bedeutet das "k"?

Steht doch im Datenblatt: Chargennummer.


> Das andere angehängte Foto zeigt einen Kondensator, welcher mit "jc"
> bedruckt ist.

Sieht mehr nach Diode aus.

von kunz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Sieht mehr nach Diode aus.

Würde ich auch sagen. Der Schaltregler auf dem Foto ist deutlich 
erkennbar.

von Mark S. (voltwide)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kunz schrieb:
> Der Schaltregler auf dem Foto ist deutlich
> erkennbar.

Bei dem Teil mit dem Aufdruck 8006 dürfte es sich um einen MOSFET 
handeln, erkennbar an den 3 parallell verschalteten source pins.

von Dieter W. (dds5)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark S. schrieb:
> erkennbar an den 3 parallell verschalteten source pins.

Und an den 4 parallel geschalteten Drain Pins. ;-))

von Stefan (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Panasonic "L8k" ist "aufgeklärt, so wie ich bereits vermutete sind 
es 270µ/2V.

Der mit "jc" gekennzeichnete Kondensator stellt mich weiter vor ein 
Rätsel.
Ich habe mal einen größeren Ausschnitt des Wandlers sichtbar gemacht.
Man erkennt über der 2,2µH-Drossel den Synchron-Wandler-IC BD8962 von 
ROHM.
Um den mit 8006 gekennzeichneten Transistor handelt es sich um einen 
TPCA8006-H von Toshiba.
Ich vermute mal, dass der Transistor lediglich dazu dient, die 
Ausgangsspannung  des Wandlers einem Verbraucher zuzuschalten. 
(sequenziertes Zuschalten diverser Versorgungsspannungen, wobei 
erforderlich ist, dass die Regler eingeschwungen sind)

LG

Stefan

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss nochmal fragen, ob es jemanden gibt, welcher mir Auskunft über 
die Codierung des vorliegenden Tantal-Kondensators geben kann.
Ich kann bisher nichts zu der zweistelligen Codierung finden.
Hinter dem "j" verbirgt sich meines Erachtens die Spannungsfestigkeit 
von 6,3V.
Welcher Hersteller könnte diesen Typenschlüssel verwenden?
Man erkennt zudem noch einen Überstrich über dem "c".
Außerdem ist noch eine Codierung aus Punkten und Strichen erkennbar.

Vielen Dank.

Stefan

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Welcher Hersteller könnte diesen Typenschlüssel verwenden?

Schau mal bei Rohm.

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Schau mal bei Rohm.

Das wars.
Ich danke Dir!

Liebe Grüße und einen Guten Rutsch!

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.