Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage an die Akku-Spezialisten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anno Nym zu Un Bekannt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine (defekte) Noname-LiIo-Zelle Typ 16340 mit 3,7V und 
1300mAh.

Im Netz finde ich diverse Angebote zum Teil mit bis zu 3000mAh welche 
ich gerne für eine Hochleistungs-LED Taschenlampe kaufen würde. 
Ladetechnik ist vorhanden.

Wer hat Erfahrung mit solchen Zellen (für Taschenlampen, LaserPointer 
etc.) und kann einen Hersteller/Lieferanten etc. empfehlen?

Vielen Dank und schöne Weihnachten

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
In der Baugröße ist alles jenseits von 1000mAh eine glatte Lüge. Die 
üblichen, bezahlbaren Zellen werden 700-800mAh haben

von Michael U. (amiga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im Netz auch keine 16340 mit mehr als 800mAh gefunden.
Samsung/Panasonic scheinen die Größe garnicht zu bauen.

Gruß aus Berlin
Michael

von Anno Nym zu Un Bekannt (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine z.B. diese hier : 
Ebay-Artikel Nr. 112534785143

von Domi N. (dominator)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Aufdruck ist Banane, das hat die niemals...

von Bastler (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann man nur zustimmen - diese Kapazität ist unrealistisch für eine 
16340. Bei einer 18650 ist die Kapazität möglich, aber nicht bei 16340.

Gute Infos zu Akkus für Lampen gibts hier:
http://www.taschenlampen-forum.de/forums/lithium-technologie.105/

Achso - Hochleistungstaschenlampen die 16340 Zellen benötigen gibt es 
IMHO per Definition nicht, da die immer minestens mit 18650 laufen...

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
700-880mA scheinen realistisch zu sein:
https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/16340/

Mich würde auch wundern, das seriöse Hersteller in eine doppelt so 
grosse 18650 max. 2800mAh reinkriegen und der Supermann bei ebay mehr 
mAh in ein so kleines Gehäuse reinzwängen kann.

von Bastler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und aus den kleinen 16340 bekommt man sowieso nicht die nötigen Ströme 
für eine echte HOCHLEISTUNGS-Taschenlampe...

von Markus K. (Firma: Companion 41) (markus5000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich meine z.B. diese hier :
>Ebay-Artikel Nr. 112534785143


Die 3000 mAh haben die 4 zusammen...passt doch mit der Realität :)

von Autokorrektur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Zahlenwert ist korrekt, die Maßeinheit aber nicht. Es muss heißen 
3000mWh.

von Anno Nym zu Un Bekannt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lt der verlikten Webseite gibt es die Hersteller: Keepower, Efest, Xtar, 
Trustfire, AW und Fenix. Hab ich alle noch nie gehört...

Kennt jemand eine der Hersteller (wahrscheinlichwiederverkäufer) und 
kann was zu Standfestigkeit etc. sagen?

Was ist mit Samsung (Die Nummer 1 im Markt für Lithium-Ionen-Batterien), 
mit Panasonicoder Sony?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anno Nym zu Un Bekannt schrieb:
> Was ist mit Samsung (Die Nummer 1 im Markt für Lithium-Ionen-Batterien),

Die hatten wohl beim Galaxy Note 7 Akkus der Marke Trustfire verbaut. 
;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.