Forum: Offtopic Was ist denn das?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd F. (metallfunk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 253317544188

Es trägt den Namen einer berühmten Uhrmacherdynastie aus Paris.
Drehspuleninstrument? Volt, Ampere oder was?
Wie alt mag das sein?

Grüße Bernd

von Sinus T. (micha_micha)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eindeutig Strommesser. Die Nadel ist magnetisiert. Bei Stromfluss durch 
die Spulen lenkt deren Feld die Nadel aus.

von Bernd F. (metallfunk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sinus T. schrieb:
> Eindeutig Strommesser. Die Nadel ist magnetisiert. Bei Stromfluss durch
> die Spulen lenkt deren Feld die Nadel aus.

Das sehe ich auch so.

Bauchgefühl sagt mit 1820-1850. Kann sein, dass ich da völlig daneben
liege. Uhren sind da einfacher, weil es mehr Fortschritt gab.

Grüße Bernd

von Bernd F. (metallfunk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sinus T. schrieb:
> Eindeutig Strommesser. Die Nadel ist magnetisiert. Bei Stromfluss durch
> die Spulen lenkt deren Feld die Nadel aus.

Das sehe ich auch so.

Bauchgefühl sagt mit 1820-1850. Kann sein, dass ich da völlig daneben
liege. Uhren sind da einfacher, weil es mehr datierbaren Fortschritt
gab. Alte Messinstrumente sind nicht mein Fachgebiet.

Grüße Bernd

von Lothar K. (megastatic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinem Experimentierkasten in den 70er Jahren hieß das 
"Galvanometer".

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.