mikrocontroller.net

Forum: Platinen Verstärker Layout


Autor: Laura (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Ich möchte eine Verstärker Platine EMV gerecht entwickeln.
Ich habe mit folgenden Lagen überlegt:
1 Lage Signal
2 Lage +5V
3 Lage GND
4 Lage -5V

Was meint ihr zu den Lage? Ist es EMV gerecht?

Vielen Dank im Voraus

L

Autor: Konstantin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laura schrieb:
> Was meint ihr zu den Lage?

Das hört sich schon mal sehr vernünftig an. Lage 2 und 4 würde ich aber 
wegen der Vereinfachung zusammenfassen.

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laura schrieb:
> Ich möchte eine Verstärker Platine EMV gerecht entwickeln.
Was soll diese Platine verstärken?

> Ist es EMV gerecht?
Welchen EMV-Normen muss sie gerecht werden?
Störstrahlung oder Einkopplung? Welche Koppelpfade?

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laura schrieb:
> Ich möchte eine Verstärker Platine

Audio? HF? Mikrowellen?

Glaub es oder nicht, das macht einen Unterschied.

Georg

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmmm,
noch habe ich jede Platine mit nur 2 Layern hinbekommen viele auch 
einseitig. Um EMV musste ich mir noch keine Gedanken machen, um welchen 
Elektromagnetismus reden wir hier denn?

Old-Papa

Autor: Mark S. (voltwide)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Hmmmm,
> noch habe ich jede Platine mit nur 2 Layern hinbekommen viele auch
> einseitig. Um EMV musste ich mir noch keine Gedanken machen, um welchen
> Elektromagnetismus reden wir hier denn?
>
> Old-Papa

Solange Du für Dich selbst baust, mußt Du Dir über EMV auch nur wenig 
Gedanken machen. Aber wenn Du ein Produkt auf den Markt bringen willst, 
kommt diese Frage im Gefolge der CE-Erklärung früher oder später auf 
Dich zu.
Ob ein design nun EMV-gerecht ist - das ist ein Frage, deren 
Beantwortung viel mehr Details erfordert als die paar Angaben des TO.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Laura schrieb:
> Ich möchte eine Verstärker Platine EMV gerecht entwickeln. Ich habe mit
> folgenden Lagen überlegt:
> 1 Lage Signal
> 2 Lage +5V
> 3 Lage GND
> 4 Lage -5V
>
> Was meint ihr zu den Lage

Unsinn.

Man braucht selten ganze Lagen für +5V und -5V, aber oft 2 Signallagen.

Mit +5V/-5V wird es kein Audioverstärker sein, ansonsten lies Douglas 
Self.

Bedenke, wo Strom hinfliesst und wo er wieder zurück fliesst, die 
Leitungen sollten räumlich eng beieinander liegen. Bedenke dass auf 
Leitungen auf denen Strom fliesst auch ein Spannungsabfall entsteht, der 
ungünstigenfalls vom Verstärker verstärkt wird, und man besser getrennt 
solche Leitungen zu einem Sternpunkt führt.
Bedenke, dass Leitungen Induktivitäten darstellen, lange Leitungen 
grössere, und daher nicht beliebig schnell Stromänderungen zulassen, 
also abblocken.
http://www.analog.com/media/en/technical-documenta...

Autor: Mampf F. (mampf) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark S. schrieb:
> Aber wenn Du ein Produkt auf den Markt bringen willst,
> kommt diese Frage im Gefolge der CE-Erklärung früher oder später auf
> Dich zu.

Was hat EMV mit CE zu tun? :)

Ist EMV ein Teil der CE-Erklärung?

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mampf F. schrieb:
> Mark S. schrieb:
>> Aber wenn Du ein Produkt auf den Markt bringen willst,
>> kommt diese Frage im Gefolge der CE-Erklärung früher oder später auf
>> Dich zu.
>
> Was hat EMV mit CE zu tun? :)
>
> Ist EMV ein Teil der CE-Erklärung?

Verbal vielleicht ;-)

Old-Papa

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mampf F. schrieb:
> Was hat EMV mit CE zu tun? :)
>
> Ist EMV ein Teil der CE-Erklärung?

Du erklärst, einfach ausgedrückt, dass dein Produkt ALLE Vorschriften 
einhält - also auch die über Störstrahlung usw.

Georg

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mampf F. schrieb:
> Was hat EMV mit CE zu tun? :)

2014/30/EU

rgds

Autor: 6a66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6a66 schrieb:
> Mampf F. schrieb:
>> Was hat EMV mit CE zu tun? :)
>
> 2014/30/EU
>
> rgds

Und dort ist auch 768/2008/EG  zitiert - auch guter Lesestoff :)

rgds

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da die "Threadstarterin" sich seit deutlich über einer Woche nicht mehr 
gemeldet hat, scheint das Thema an Wichtigkeit verloren zu haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.