Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Solarlampe ist permanent an


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Burak Ö. (burak5)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Zusammen,

ich habe leider das Problem, das meine Solarlampe mit Bewegungssensor 
für den Hof, leider Abends permanent eingeschaltet ist in einem 
gedimmten Zustand.

Wenn die Solarlampe, mit dem PIR Sensor Bewegung erkennt, wird die Lampe 
in einen Modus mit höherer Heligkeit geschaltet und nach 30 sek. wieder 
in den gedimmten Zustand. Dadurch, das die Lampe permanent an ist, geht 
die Batterie im Winter auch sehr schnell leer, deswegen wollte ich die 
Schaltplatine so modifizieren, das sie nur angeht, wenn sie Bewegung 
erkennt. Ich habe schon ein bisschen mit einem Multimeter gemessen, wo 
Spannung im gedimmten zustand fließt und wo Spannung im hellen Zustand 
fließt, aber bin mir garnicht sicher, welche Bauteile entfernt oder 
modifiziert werden müssten. Einen Schaltplan gibt es Online leider nicht 
aber ich habe Fotos angehängt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Grüße
Burak

von Ledfux (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hat die Lampe einen Sensor (LDE) der evtl. verschmutzt ist?

von Ledfux (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte natürlich LDR heißen ?

von Burak Ö. (burak5)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein PIR Sensor soweit ich es beurteilen kann (siehe Fotos im 
ersten Post). Ansonsten ist das die Normale Betriebsweise dieser 
Solarlampe, dass sie Abends (Wenn das Solarpanel keinen Strom mehr 
liefert) permanent in einem gedimmten Zustand an ist.

von praktika (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Burak Ö. schrieb:
> Ich habe schon ein bisschen mit einem Multimeter gemessen, wo
> Spannung im gedimmten zustand fließt und wo Spannung im hellen Zustand
> fließt, aber bin mir garnicht sicher, welche Bauteile entfernt oder
> modifiziert werden müssten.

Es fließt keine Spannung sondern Strom und dieser vermutlich über R6 
permanent in die LED.
Es sollte also genügen R6 zu entfernen.

von Burak Ö. (burak5)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
praktika schrieb:
> Burak Ö. schrieb:
>> Ich habe schon ein bisschen mit einem Multimeter gemessen, wo
>> Spannung im gedimmten zustand fließt und wo Spannung im hellen Zustand
>> fließt, aber bin mir garnicht sicher, welche Bauteile entfernt oder
>> modifiziert werden müssten.
>
> Es fließt keine Spannung sondern Strom und dieser vermutlich über R6
> permanent in die LED.
> Es sollte also genügen R6 zu entfernen.

Vielen Dank für deine Hilfe :)
Es hat funktioniert, nachdem ich R6 entfernt habe.
Ja hast Recht es fließt Strom ^^
Für die Google Suche: Das Board der Solarlampe hat die ID: YYGF-601L1

von Jörg R. (jrg_r49)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht die Leuchte eventuell so aus?

Jetzt wollte ich das doppelte löschen, geht aber nicht.

: Bearbeitet durch User
von Burak Ö. (burak5)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Sieht die Leuchte eventuell so aus?
>
> Jetzt wollte ich das doppelte löschen, geht aber nicht.

Nein sie sieht so aus:
https://www.aliexpress.com/item/6-8-10-12-16-20-LED-Solar-Power-PIR-Motion-Sensor-Wall-Light-Outdoor-Waterproof/32819459240.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.7DiQG2

von Jörg R. (jrg_r49)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben auch das Problem mit 5 dieser Leuchten, haben fast auf den Tag 
13 Monate sehr gut funktioniert mit ebenfalls Dämmerlicht bzw. für 30 
sec volle Leistung und dann funktionieren diese  jetzt nur noch ein paar 
Mal mit Einbruch der Dämmerung und sind dann total tot.
Die kamen auch von dort.
Wieviel hat den der Akku?

von Lutz Turnschuh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn die Frage schon etwas älter ist, gibt es Lampen mit dieser 
Schaltung immer noch.

Um das gedimmte Dauerleuchten abzustellen R6 (82 Ohm) entfernen.

von Dirk J. (dirk-cebu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
praktika schrieb 2017 im Beitrag #5256065:
> Es fließt keine Spannung sondern Strom und dieser vermutlich über R6
> permanent in die LED.
> Es sollte also genügen R6 zu entfernen.

Und für Vergeßliche:
Lutz Turnschuh schrieb 2020 im Beitrag #6233831:
> Um das gedimmte Dauerleuchten abzustellen R6 (82 Ohm) entfernen.

von äxl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch den R6 entfernen.
Sollte, nach den gemachten Ausführungen hier, ein 82R sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.