Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM 100% DutyCycle bei L6384


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Timo N. (tnn85)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe folgendes China H-Bridge Motortreiber-Board gekauft:

https://de.aliexpress.com/item/10A-Dual-Channel-Motor-Driver-Board-Module-High-Power-H-Bridge-DC-3-36V-Strong-Braking/32802313031.html

Auf dem Board sind 4 x L6384 Half-Bridge FET-Treiber verbaut, die die 
IRF3205 MOSFETS ansteuern, welche die zwei Vollbrücken bilden.

Leider habe ich folgendes Problem:

Von 0 bis 99% DutyCycle meines PWM-Eingangssignals funktioniert das 
Ganze tadellos. Bei 100% spinnt der Motor rum.
Ich dachte, die MOSFETS würden dann einfach dauerhaft durchgeschalten 
werden?

Ist das Verhalten normal? Eigentlich kann es ja nur an den L6384 liegen. 
Die anderen Bauteile haben ja keine intelligente Logik.

von Christian M. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Warscheinlich brauchen die High-Side-MOSFETs im Treiber eine Ladepumpe, 
wie alle Treiber, darum kein 100% Duty...

Gruss Chregu

von Rainer U. (r-u)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Auszug aus Deinem Link:

"dies kann die auto können schnell starten auch schnell töten das auto.
der antrieb kann von 0% bis 99% der PWM modulation duty zyklus, so dass 
der motor genug stick spannung."

100% ist also außerhalb der Spezifikation. Der erste Satz ist dabei, 
weil er so lustig ist..

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/ce/Bootstrap_Half-Bridge.svg/330px-Bootstrap_Half-Bridge.svg.png

Interessant ist hier D und C.
Damit wird eine Spannung überhalb der Betriebsspannung erzeugt. Die 
braucht man, um n-Fets im oberen Brückenzweig ansteuern zu können.

Die Alternative wären:
-p-Fets im oberen Brückenzweig
-externe Hilsspannung

Die einfachste ist aber eben bootstrap. Mit der Einschränkung, dass die 
eben nicht dauerhaft durchgesteuert werden können.

von Timo N. (tnn85)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die "Spezifikation" des Händlers hab ich gelesen...:) Aber kann man 
der bei einem Chinahändler trauen?

Auf dem Board befindet sich auch ein MC34063ACD als Step Up, der die 5V 
Versorgungsspannung für die Treiber hochstellt. Ich dachte die 
Versorgung für Treiber kommt daher?

Dann spielt doch das mit dem Bootstrap keine Rolle mehr? Hab eh nicht so 
genau verstanden, was das mit dem Bootstrap soll, dient der nur zur 
Erzeugung der höheren Gatespannung für die Mosfets?.

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timo N. schrieb:
> dient der nur zur
> Erzeugung der höheren Gatespannung für die Mosfets?.

Ja.
Stell dir vor, der obere Transistor sei völlig durchgesteuert. Damit 
liegt der Ausgang nahezu auf V+, und damit auch source, ergo keine 
gate/source-Spannung=0. Am Ende landet man im Linearbetrieb des oberen 
Transistors -> Wärmetod.
Also brauch man eine paar Volt oberhalb der Betriebsspannung.

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timo N. schrieb:
> Hab eh nicht so
> genau verstanden, was das mit dem Bootstrap soll, dient der nur zur
> Erzeugung der höheren Gatespannung für die Mosfets?.

Du hast es doch verstanden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.