mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Unbekannter LPT Bon Drucker via USB an Ubuntu Nurtext


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Wer keine Probleme hat macht sich welche. Also ich habe einen Bondrucker 
welcher früher mit Dos an einem LPT Rechner hing. Für diesen habe ich 
jetzt ein Usb Parallel Drucker Kabel gekauft. (China 2€) und würde gerne 
Via Linux Ubuntu und später Raspberry Drucken.

Also in Ubuntu einen Drucker Generic Text Only hinzugefügt Erkannt wird 
das teil als "Unknown" Aber so druckt es nicht.
Wenn ich einen Ibm Dotmatrix oder eigentlich fast alle anderen Standard 
Drucker auswähle druckt es aber bis auf wenige Worte ( %PDF-1.5% OBJ<< 
/Length 4...) nur asc code

Hat jemand eine Idee warum es als Text Drucker nicht drucken mag?

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> druckt es aber bis auf wenige Worte ( %PDF-1.5% OBJ<< /Length 4...) nur
> asc code

Das Gerät funktioniert also genauso wie es soll. Du musst halt schon 
Text an den Drucker senden, und keine PDF-Dateien.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
;) nee ich habe Tatsächlich Text gesendet. Die Pdf dinge macht der Ibm 
Treiber wohl selber da rein. Der Generic Text Treiber macht leider nix.

Autor: Roland P. (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:

> Hat jemand eine Idee warum es als Text Drucker nicht drucken mag?

Hast du mal "genug" Text hin geschickt, oder deinen Text mit einem 
FormFeed oder EOF Steuerzeichen beendet.

Was ist das für ein Bondrucker? Gibts keine weiteren Infos? Hat der 
Drucker vielleicht DIP Schalter

Was passiert wenn du direkt an den LPT/USB Port was sendest, z.B.:

echo "Dies ist ein Test mit FormFeed \n\f" > /dev/lp???
(es sollte natürlich kein Spooler gleichzeitig auf den lp-Port 
zugreifen)

: Bearbeitet durch User
Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Die Pdf dinge macht der Ibm Treiber wohl selber da rein.

Dann muss der weg. Du brauchst keinen Treiber für diesen Drucker. 
Schnittstelle aufmachen, Text hinsenden, Schnittstelle zumachen, fertig.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Drucker ganz ohne Aufdruck so aus ungefähr ende 80er.
Erster Erfolg über
lpinfo -v
lpadmin -p Label -E -v usb://Unknown/Printer
echo "Test mit FormFeed \n\f" > druck.txt
lp -d Label druck.txt

So Druckt es :)

Aber geht das auch kürzer? lp war mir bislang unbekannt. Direkt über 
Echo auf diese merkwürdige usb Adresse vielleicht?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie stolpere ich immer wieder über die merkwürdige Drucker 
Adresse. usb://Unknown/Printer Gibt es da nicht eine bessere lösung?

Ansonsten schaut das ganze zumindest auf dem Pc schon ganz okay aus. 
Einkaufsliste via get von Amazon Echo abholen bereinigen und als Text 
abspeichern klappt. Und über besagten Umweg drucken klappt auch.
Ich befürchte nur das das mit dem Drucken so auf dem Raspberry nicht 
klappen wird.

Autor: Roland P. (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Drucken sollte doch sogar ein Esp8266 + Schieberegister (z. B. 
74HC595) reichen.

Autor: Hmmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Erster Erfolg über
> [...]
> Aber geht das auch kürzer?

Hast Du Dir mal die man-Pages durchgelesen, um zu wissen, was Du da 
tust?

Das Spooling-System ist hier ziemlicher Overkill. Am besten findest Du 
mal heraus, wie das angelegte USB-Device heisst, z.B. mit dmesg nach dem 
Anschliessen oder mit:

find /dev -name "lp*"

Es wird wohl auf etwas wie /dev/usb/lp0 hinauslaufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.