mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Aktivator für Bleibatterien


Autor: Peter M. (r2d3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aktivator für Bleibatterien zu verkaufen, neu und originalverpackt

Der Aktivator wurde bei Reichelt gekauft, Neupreis €15,80-.
Der Abholpreis in Hannover beträgt €10,-.

Link zum Artikel:

https://www.reichelt.de/Ladegeraete-fuer-Bleiakkus...;

Autor: Kolja L. (kolja82)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gut funktioniert sowas denn?

Autor: Peter M. (r2d3)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kolja L. schrieb:
> Wie gut funktioniert sowas denn?

Mit der Frage habe ich gerechnet. :)

Keine Ahnung!
Einen habe ich im Auto verbaut, der hier zu verkaufende sollte in den 
Zweitwagen.
Aber ich habe kein Kapazitätsmesstests mit meiner Autobatterie vor und 
nach Anwendung unternommen.
Entladung bis zur Entladeschlussgrenze bekommt der Autobatterie sowieso 
nicht gut.

Diese Art von Geräten wurde hier im Forum erörtert und kritisch gesehen.

Der Zweitwagen steht in der Garage am Erhaltungsladegerät, da brauche 
ich den Zweitaktivator nicht mehr.

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie gut funktioniert sowas denn?
Wenn Du ihn in Reihe mit dem Fluxkompensator installierst und mindestens 
einmal täglich nackt den Ballaballa-Sonnentanz in drei Runden rund ums 
Auto vollführst, funktioniert er ausgezeichnet.

Wenn nicht, entlädt er einfach nur zusätzlich die Batterie.

Autor: Gerald B. (gerald_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da das hier ein Elektronikforum ist, hier die Selbstbauanleitung.
http://www.ledstyles.de/index.php/Thread/25701-Akk...
Damit erhellt sich auch ein Stück, was diese "Blackbox" kann, oder auch 
nicht kann.

Autor: Peter M. (r2d3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> Wenn Du ihn in Reihe mit dem Fluxkompensator installierst und mindestens

Den habe ich bei Reichelt nicht gefunden. Muss mal Huey Lewis fragen.

> einmal täglich nackt den Ballaballa-Sonnentanz in drei Runden rund ums

Das ist ja das Problem, die Sonne fehlt.

> Auto vollführst, funktioniert er ausgezeichnet.

Jetzt, nachdem Ihr meinen schönen Aktivator in Zweifel gezogen habt, 
wird ihn hier keiner mehr kaufen!  :(

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:

> Jetzt, nachdem Ihr meinen schönen Aktivator in Zweifel gezogen habt,
> wird ihn hier keiner mehr kaufen!  :(

Mein Bastelfreund hat einen riesigen Motorkahn (altes Stahlschiff). Dort 
werkeln gleich mehrere Batterien (genauer: 12 und 24V-Bleiakkus). Einer 
davon ist nur für einen kleinen Kran um seine Frau samt E-Rolli 
gelegentlich drauf zu heben (ja, beide sind behindert). Diese Batterie 
also ist selten in Betrieb und war immer wieder nach längerer Pause 
hinüber. Dann hat er sich einen dieser Aktivatoren gekauft (Conrad), der 
ging nach ein paar Wochen in Rauch auf. Ein nächster hat nur die 
Batterie leer gesaugt, aber ein weiterer funktioniert seit dem sehr gut 
(keine Ahnung was für ein Modell, hat einen µC verbaut). Selbst der 
zuletzt auch fast wieder verkackte Akku hat sich nach Monaten erholt.

Also: Ich bin ja bei diesen Dingern auch immer skeptisch, aber er hat 
messbare Erfolge damit erzielt. Ja, das sagt er nicht nur...

Old-Papa

: Bearbeitet durch User
Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist ja das Problem, die Sonne fehlt.
Ja, genau so geht's los.

> aber er hat messbare Erfolge damit erzielt.
> Ja, das sagt er nicht nur...
Naja, vielleicht ist das auch eine Folge von Alzheimer wenn man sich 
nicht mehr dran erinnern kann, daß man den alten Akku gerade erst vor 
drei Monaten gekauft hat.

> Jetzt, nachdem Ihr meinen schönen Aktivator in Zweifel gezogen habt,
> wird ihn hier keiner mehr kaufen!  :(
Abwarten, es gibt genug Leute mit Aluhut. Du mußt ihn nur als 
Sonderzubehör dafür anbieten, so nach dem Motto der aktiviert ALLES!

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> Abwarten, es gibt genug Leute mit Aluhut.

...und dann gibt es sogar Leute, die die Angebote anderer Nutzer kaputt 
machen.

:((

SCNR
Paul

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
>
> Naja, vielleicht ist das auch eine Folge von Alzheimer wenn man sich
> nicht mehr dran erinnern kann, daß man den alten Akku gerade erst vor
> drei Monaten gekauft hat.

Armleuchter! Mein Bastelkumpel hat zwar einige Gebrechen, ist aber 
ansonsten topfitt! Ich wünsche Dir, dass Du mit seinen Gebrechen mal 
einen Monat überleben musst, dann denkst Du anders! Und ja, Du stehst 
dann (wahrscheinlich) auch nicht mehr auf einem Behindertenparkplatz 
(ja, ich auch nicht mehr!)

Old-Papa

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.