mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Automotive 8 Channel Class D Amplifier


Autor: Klaus R. (klara)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Info habe ich gerade von TI erhalten.

- 8 Kanäle
- 45 watts per channel into 2 ohms at 10% total harmonic distortion plus 
noise

http://www.ti.com/tool/TIDA-00733?DCMP=mytinwsltr_12_31_2017

Da hat man dann das Feuerwerk im Auto!
mfg Klaus

: Verschoben durch Moderator
Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen. Da es keine Augenzeugen 
gibt, die beschreiben konnten, wie es zu dieser unfassbaren Tragödie 
kommen konnte, hat die örtliche Polizei ein 300 Mann starkes 
Ermittlerteam auf den Fall angesetzt. Bislang tappt man aber völlig im 
Dunkeln. Bei der Unfallforschung vermutet man einen schwerwiegenden 
Fehler bei der Gleichverteilung der Reiskörner im Sack in Verbindung mit 
den örtlichen Einflüssen der Schwerkraft. Die Experten sind völlig 
ratlos. Wird dieser Fall aufgeklärt werden können? Wir wissen es nicht, 
aber wir bleiben natürlich dran und werden ausführlich berichten sobald 
uns neue Erkenntnisse vorliegen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Djiuehehe (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen. Da es keine
> Augenzeugen gibt, die beschreiben konnten, wie es zu dieser unfassbaren
> Tragödie kommen konnte, hat die örtliche Polizei ein 300 Mann starkes
> Ermittlerteam auf den Fall angesetzt. Bislang tappt man aber völlig im
> Dunkeln. Bei der Unfallforschung vermutet man einen schwerwiegenden
> Fehler bei der Gleichverteilung der Reiskörner im Sack in Verbindung mit
> den örtlichen Einflüssen der Schwerkraft. Die Experten sind völlig
> ratlos. Wird dieser Fall aufgeklärt werden können? Wir wissen es nicht,
> aber wir bleiben natürlich dran und werden ausführlich berichten sobald
> uns neue Erkenntnisse vorliegen.

???????

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen.

Versteht nicht Jeder...

Ben B. schrieb:
> Die Experten sind völlig
> ratlos.

Er meint die mit den Glaskugeln...:-)

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ???????
Gesundes Neues! :D

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
10% Distortion ist Sprachqualität, mehr nicht!

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> 10% Distortion ist Sprachqualität, mehr nicht!

Plus Rauschen (Noise), vernachlässigbar...

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Abdul K. schrieb:
>> 10% Distortion ist Sprachqualität, mehr nicht!
>
> Plus Rauschen (Noise), vernachlässigbar...

Ob das jemand im Auto hört?

Autor: HolgerT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Definitiv hört man 10% Klirrfaktor auch im Auto.

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
HolgerT schrieb:
> Definitiv hört man 10% Klirrfaktor auch im Auto.

Das geht bei 8x45W im Scheppern der Karosserie unter. ;-)

Autor: Djiuehehe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas B. schrieb:
> HolgerT schrieb:
> Definitiv hört man 10% Klirrfaktor auch im Auto.
>
> Das geht bei 8x45W im Scheppern der Karosserie unter. ;-)

Kommt auf das Auto an. Vielleicht fährt ja jemand die neue S Klasse

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht was da für ein (Bose?) Soundsystem verbaut ist, aber mit 
entsprechender Option hat die deutlich mehr als 8x45W und das ohne 
nennenswerten Klirrfaktor.

(W220 mit Bose Sound hat)

Autor: 123__321 (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
"Automotive 8 Channel Class D Amplifier"

Ich kenne nur Lokomotiven und Automobile. Was aber ist ein Automotiv? 
Vielleicht braucht man genau dafür so viel klirrende Leistung!

Autor: Klaus R. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
123__321 schrieb:
> Vielleicht braucht man genau dafür so viel klirrende Leistung!

Die 10% Klirr treten nur bei maximaler Leistung auf, wie bei jedem 
Verstärker. Ab dem 1% Knick geht es eben steil nach oben.

Audio Performance Into 4 Ω at 14.4 V
    THD+N < 0.03% at 1 W

2 Ω, PVDD = 14.4 V, THD+N = 1%, TC = 75°C  min 38W  ... max 40W
2 Ω, PVDD = 14.4 V, THD+N = 10%, TC = 75°C  min 42W ... max  45W

http://www.ti.com/product/TAS6424-Q1/datasheet

Was mich nur verwundert hat waren die 8 Kanäle.
mfg klaus

Autor: 123__321 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:

> Was mich nur verwundert hat waren die 8 Kanäle.
> mfg klaus


Ja, wo sind die eigentlich? Die 8 Kanäle mit 40 Watt?

Klaus R. schrieb:
> http://www.ti.com/product/TAS6424-Q1/datasheet


The TAS6424-Q1 device is a Four-channel digital-
input Class-D audio amplifier that implements a 2.1
MHz PWM switching frequency that enables a cost-
optimized solution in a very small PCB size, full
operation down to 4.5 V for start/stop events, and
exceptional sound quality with up to 40 kHz audio
bandwidth
The TAS6424-Q1 Class-D audio amplifier is designed
for use in automotive head units and external
amplifier modules. The device provides four channels
at 27 W into 4 Ω at 10% THD+N and 45 W into 2 Ω
at 10% THD+N from a 14.4-V supply and 75 W into 4
Ω at 10% THD+N from a 25-V supply.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HolgerT schrieb:
> Definitiv hört man 10% Klirrfaktor auch im Auto

wer auch bei voller Leistung die Scheiben oben und die Türen zu 
lässt....

ach nee das waren etliche kW Ausgangsleistung bei den Booster Fans

https://www.gutefrage.net/frage/wie-laut-ist-das-l...

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
123__321 schrieb:
> Ja, wo sind die eigentlich? Die 8 Kanäle mit 40 Watt?

Ganz einfach, die nehmen 2 von den Dingern. ;-)

Autor: Klaus R. (klara)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas B. schrieb:
> 123__321 schrieb:
>> Ja, wo sind die eigentlich? Die 8 Kanäle mit 40 Watt?
>
> Ganz einfach, die nehmen 2 von den Dingern. ;-)

Genau. Siehe den Link im ersten Beitrag.

Beitrag "Automotive 8 Channel Class D Amplifier"

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich kenne nur Lokomotiven und Automobile.
> Was aber ist ein Automotiv?
Siehe Anhang. Super Automotive aus französischer Produktion.

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Endlich weiß ich, woher dieser "Automotive" stammt...

Hatte die Lok ein Motiv?

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem Foto ist das Auto ein Motiv.

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine gestellte Aufnahme?

Die Lok und das Auto sehen schon sehr sauber aus...

Der Fotograf und die Lok hatten wohl das selbe Motiv, die Lokomotive
erinnert mich an eine gefräßige Heuschrecke...


Lokomotive = Zugfahrzeug auf Schienen


In diesem Fall eher ein Schubfahrzeug...

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Eine gestellte Aufnahme?
Sieht für mich nicht so aus. Unfall eben.

>
> Die Lok und das Auto sehen schon sehr sauber aus...

Würde ich nicht so sehen. Daß Züge nicht gereinigt werden, ist nur in D 
so.

Autor: Mw E. (Firma: fritzler-avr.de) (fritzler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie man an dem gelb/schwarzen Aufklebern sieht ist das ein Crashtest.

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verräter. :D

Aber sonst hätte ich das Bild auch nicht genommen, weils einem Fahrer in 
der gepressten Streichholzschachtel wohl ziemlich dreckig gegangen wäre.

> Hatte die Lok ein Motiv?
Jede Lok möchte französische Autos von der Straße schieben. Ich glaube 
die schließen untereinander sogar Wetten ab, wer denn die meisten erlegt 
hat.

Wobei man ehrlicherweise sagen muß - ein Golf GTI hält auch nicht mehr 
aus. Vor vielen Jahren hat ein Kumpel sein Hüppel-Auto geschlachtet 
weils vom Rost her nicht mehr zu halten war. Die Karosserie davon haben 
wir dann etwas kompakter gemacht, damit sie im Container nicht so viel 
Platz wegnimmt (damals mußte sowas noch nicht zerschnitten werden wie 
heute). Also die Karosserie mit dem Gabelstapler an eine Betonwand (die 
einen Erdwall dahiner abstützt) gestellt und dann mit dem Gabelstapler 
und einem Bodenstück eines Straßenkanals in die Seite reingebrummt. Gab 
ein ziemlich hässliches Geräusch und danach konnte man die Handbremse 
vom Beifahrerfenster aus bedienen. Also wenn bei so einem Knall noch 
einer drinsitzt kannste nur noch ein Tuch drüber machen.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem polnischen Zastava und nem 7-tonner LKW sah das ganz ähnlich 
aus. Der Mann lebte noch, sprechen und aussteigen war aber nicht mehr 
möglich.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.