mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USBlyzer.sys entfernen/deinstallieren


Autor: Michael S. (rbs_phoenix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit meinem Win10 PC. Ich habe einen neuen PC 
gekauft/zusammengestellt und gleich ein neues Win10 installiert (vorher 
hatte ich Win7). Zu beginn habe ich auch erstmal allerhand Software 
installiert, unter anderem USBLyzer - ein Tool zum mithören der Daten 
von USB-Schnittstellen. Außerdem habe ich einen XBOX360 Wireless Gamepad 
mit USB-Empfänger für den PC, dessen Treiberinstallation auch tadellos 
funktionierte.

Nun wollte ich das Gamepad mit dem Empfänger "pairen" und sobald er das 
geschafft hat, meldet der PC einen Fehler in der USBlyzer.sys (zu finden 
unter C:\Windows\system32\drivers) und startet neu.
Da ich den USBlyzer momentan nicht brauche und mich bei einer 
offensichtlich defekten Datei eher nach einer Alternative umsehen würde, 
habe ich den USBlyzer deinstalliert. Allerdings verblieb die 
USBlyzer.sys Datei auf dem PC und der Fehler beim einschalten des 
Gamepads bleibt vorhanden.
Im Geräte-Manager steht beim XBOX-Gamepad als Treiber nur eine 
entsprechende *.sys-Datei, bei den USB-Controllern und Tastatur usw. ist 
die USBlyzer.sys aber weiterhin als zweite sys-Datei mit eingetragen.

Löschen/Verschieben der Datei geht unter Windows nicht, da sie in 
Benutzung ist. Daher habe ich mal ein Knoppix gebootet und die sys-Datei 
verschoben. Als ich dann mein Windows gestartet habe, ging aber weder 
USB-Maus noch USB-Tastatur und konnte mich somit nichtmal anmelden. Also 
habe ich wieder das Knoppix gestartet und die Datei zurück kopiert. 
Danach ging Tastatur und Maus wieder, allerdings das Gamepad nicht...

Ich bin momentan etwas ratlos, wie ich diese Datei/den Treiber 
deinstallieren kann. Wenn ich im Gerätemanager auf "Treiber 
deinstallieren" klicke, ist der ganze Eintrag vom USB-Port weg, die 
USBlyzer.sys wird aber weiterhin verwendet, da es in fast jedem 
USB-Gerät als Treiber eingetragen ist.

Hat jemand eine Idee, wie ich diese Datei loswerden kann? Gibt es eine 
Möglichkeit diese USBlyzer.sys Datei aus allen Geräten zu entfernen, 
ohne die Geräte selber komplett zu entfernen/deinstallieren?


Ich hoffe ich konnte beschreiben, wo der Fehler liegt und freue mich auf 
jegliche Antwort

Grüße, Michael

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> Allerdings verblieb die
> USBlyzer.sys Datei auf dem PC und der Fehler beim einschalten des
> Gamepads bleibt vorhanden.

Da würde ich spontan einen Support Fall bei Hersteller aufmachen, denn 
das ist großer Mist.

USB Aufzeichnung macht man wohl besser mit dem Microsoft Message 
Analyser, siehe 
https://www.microsoft.com/en-us/download/details.a...

Der braucht offenbar keine Software von Drittanbietern.

Du solltest Dich ernsthaft mit einer Windows Neuinstallation 
anfreunden...

Autor: Kaj G. (Firma: RUB) (bloody)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
USB kann man nun auch schon seit ein paar Jahren mit Wireshark 
aufzeichnen.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael S. schrieb:
> wie ich diese Datei loswerden kann?

Systemwiederherstellungspunkt vor dem Übel?
Letztes Backup aus dem Schrank holen?

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Ding keinen gescheiten Uninstaller hat: Treiberdatei kann 
notfalls ggf. z.B. via http://lockhunter.com/ gelöscht werden.
Es wird sich vermutlich als Filtertreiber bei den USB-Host-Controllern 
eingebunden haben. D.h. Host-Controller im Gerätemanager deinstallieren 
und neu erkennen lassen nach Reboot könnte ggf. auch helfen

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bluppdidupp schrieb:
> D.h. Host-Controller im Gerätemanager deinstallieren

Vorsicht: Bei modernen Systeme ab Skylake geht dann aber auch Tastatur 
und Maus nicht mehr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.