Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keine Verbindung zum ATTiny10 mit Atmel-ICE


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Steven T. (kampfwaffel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal wieder versucht mein Projekt mit einem ATTiny10 
auszubuddeln.
Habe das damals wegen einiger Probleme erstmal beiseite gepackt, weiß 
aber heute nicht mehr genau warum.

Nun habe ich aktuell das Problem, dass ich es nicht mal schaffe einen 
Tiny10 zu programmieren. Das Atmel-Studio meckert immer: "Unable to 
enter programming mode".
Nun habe ich das schon mehrfach alles überprüft, insgesamt 5 (davon 
könnten zwei kaputt gewesen sein, drei waren nagelneu) Tinys probiert 
und nirgends passiert etwas.

Spannung ist wie im Datenblatt angegeben 5V aus einem Labornetzteil mit 
10mV Auflösung, überprüft mit Multimeter.
Die Verdrahtung habe ich auch schon mehrfach überprüft und finde keinen 
Fehler.

MISO/TPIDATA an Pin 3, SCK/TPICLK an Pin 1, RESET an Pin 6, Pin 2 GND, 
Pin 5 VCC.
Ich gehe davon aus, dass die Pinbelegung des Steckers korrekt ist, da 
ich damit über SPI (Pinbelegung scheint laut Datenblatt identisch zu 
sein) eine Verbindung zu verschiedenen ATMegas aufbauen kann.

Ich habe langsam die Sorge, dass der Atmel-ICE defekt ist, kann mir dann 
aber nicht erklären, warum es über SPI wunderbar läuft.
Am Tiny10 hängt außer des Programmieradapters und der 
Spannunsgversorgung nichts.

Ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass ich bei meinen ersten 
Versuchen nicht in den Programmiermodus kam, außer ich versuche es über 
HVSP, dabei habe ich 12V an den RESET Pin gelegt und anschließend erst 
die Versorgungsspannung eingeschaltet, aber auch das funktioniert nicht.
Laut Datenblatt des Tiny10 steht, man soll zuerst die 
Versorgungsspannung anschließen und dann den RESET-Pin auf 12V legen, 
das zerstörte aber ziemlich sicher einen Tiny, der wird nun nun gut warm 
und das Netzteil ging in die Strombegrenzung.

Übersehe ich hier irgendetwas, was man besonders beachten muss?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Steven T. (kampfwaffel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
> Der ATTiny10 hat kein ISP Interface, sondern TPI.
>
> Siehe Datenblatt Kapitel 15
> 
http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/Atmel-8127-AVR-8-bit-Microcontroller-ATtiny4-ATtiny5-ATtiny9-ATtiny10_Datasheet.pdf
>
> Und http://cfile2.uf.tistory.com/image/12379A3F50CAC67D11D465

ISP ist In-System-Programming und das trifft sehr wohl auf TPI zu.

Ich denke du verwechselst hier ISP und SPI.

Das ist mir schon klar und ich wähle beim Atmel-Studio im 
Device-Programmer auch TPI aus (was ohnehin die einzige 
Auswahlmöglichkeit darstellt).
Die Pinbelegung des Atmel-ICE bei TPI ist identisch zu SPI, also Clock, 
Reset, VCC, GND, MISO/DATA.

Aber ich habe gerade den Fehler gefunden... Ich habe doch tatsächlich 
DATA und CLK vertauscht...
Funktioniert nun, manchmal ist man einfach zu verbissen.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.