Forum: Platinen Eagle: Grid prüfen ohne Leiterbahnen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Curby23523 N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin jemand, der gerne alles pingelig nach dem Grid ausrichtet. Wenn 
ich jedoch das Grid überprüfe, werden auch sämtliche Leiterbahnen 
überprüft.

Und dann bekomm ich logischerweise immer sehr viele Fehler, weil die 
Pads etc. sich nun mal nicht am Grid ausrichten, wo aber die 
Leiterbahnen dran gehen.

Kann man das irgendwie umgehen?

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nils N. schrieb:
> Kann man das irgendwie umgehen?

Indem du die Bauelemente erst gar nicht off-Grid plazierst ;-)

Mit welcher Methode überprüfst du denn die Grid-Haltigkeit?

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Nils N. (nils_h494)

>ich bin jemand, der gerne alles pingelig nach dem Grid ausrichtet.

Dagegen gibts was von Ratiopharm.

>Und dann bekomm ich logischerweise immer sehr viele Fehler, weil die
>Pads etc. sich nun mal nicht am Grid ausrichten, wo aber die
>Leiterbahnen dran gehen.

>Kann man das irgendwie umgehen?

Ja, nicht prüfen. Ist auch relativ sinnlos, es hat produtionstechnisch 
und elektrisch keinerkei Bedeutung. Die hat es nur für eine einfache, 
gleichmäßige Platzierung von Bauteilen und Leiterbahnen. Also erst das 
grobe Zeug im groben Raster rplatziren, dann die Leitungen im kleinen 
Raster.

https://www.mikrocontroller.net/articles/Eagle_im_Hobbybereich#Layout

von Erwin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Indem du die Bauelemente erst gar nicht off-Grid plazierst ;-)

Sag uns doch mal, wie du das anstellst, wenn das Grid im mm-Raster ist 
und die Bauelemente ein Zoll-Raster besitzen (oder umgekehrt). Noch 
gespannter bin ich auf die Erklärung, wie das bei Vorhandensein beider 
Varianten von Bauelementen zu machen ist, daß alle Bauelemente on-Grid 
sind. ;-)

von Curby23523 N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, dann sollte man evtl. nur Bauteile einplanen, bei denen alles von 
Anfang an on Grid ist ;). 2,1mm Pinabstand? Geht nicht, ich habe 
Rastermaß 2,54mm...

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nils N. schrieb:
> 2,1mm Pinabstand? Geht nicht, ich habe
> Rastermaß 2,54mm...

Ja, so war das mal in den allersten Anfangszeiten von Computer-CAD - 
bestenfalls ein Grid von 1,27 oder 0,64 mm, was anderes ging einfach 
nicht. Allerdings gabs auch nichts kleineres als DIL. Vielleicht ist der 
TO das ja noch so gewöhnt.

Dem CAM-System und den Fertigungsmaschinen ist das Grid ja sowas von 
egal.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.