Forum: Haus & Smart Home Serientaster für Phillips Hue o.ä.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

simple Frage, auf die ich trotzdem nicht so recht Antwort finde... Kurz 
zur Ausgangslage: In meiner Wohnung habe ich im Bad eine Deckenleuchte + 
Lichtschalter. Ohne groß an der Elektrik rumbauen zu wollen, möchte ich 
mir dort ein wenig Ambientelicht (vermutlich LED-Stripe) + helle 
"Nutz"beleuchtung gönnen. Erste Idee: Irgendetwas Richtung Phillips Hue. 
Problem: Welchen Lichtschalter dafür nehmen? Dass es am sinnigsten ist, 
die Leuchtmittel dauerbestromt zu haben, damit sie auch immer z.B. per 
App schaltbar sind, ist klar. Allerdings möchte ich natürlich auch die 
Schaltbarkeit per Lichtschalter behalten. Und hier werde ich nicht 
schlau, was alles so Hue-kompatibel ist.

Da es "Unterputz" (und sei das nur mechanisch betrachtet) nicht zu geben 
scheint, müsste ich ja immerhin etwas haben, was ich über den bisherigen 
Schalter bzw. nachdem dieser ausgebaut ist seine Leerdose montiere. Da 2 
Lichtquellen zu schalten sind, So etwas wie ein Hue-Serientaster. Und 
genau so etwas gibt es ja direkt von Phillips nicht.

Kann hier jemand etwas empfehlen, oder mich zumidnets mal mit 
Erfahrungswerten aufklären, was gut mit dem Hue zusammenspielt?

Gerne auch Alternativen, wobei ich OSRAM, ... natürlich schon kenne, 
ähnlich groß und zumindest vermeintlich zukunfts"sicher" sollte es aber 
schon sein... ;)

Viele Grüße,

Peer

von Peer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich niemand? Ist meiner Frage wirklich auf den ersten Blick SO 
blöd? ;)

von doeni (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es gibt z.B. von GIRA Schalter die mit Phillips Hue kompatibel sind. 
Aber die sind auch nur auf die Wand aufzukleben.

Mein Plan wird sein die Homematic Schalter zu benutzen und darüber dann 
ein Signal an die Philips Lampen zu senden (seit dem letzten Update 
kommuniziert Homematic auch direkt mit der Hue ohne irgendwelche 
Bastelleien). Allerdings gibt es da wohl immer noch ein Problem wenn man 
über die App ausschaltet, da die Homematic nicht den Zustand der App 
ausliest.

Ob das tatsächlich so klappt kann ich dir allerdings nicht sagen, da ich 
bisher noch nicht dazu gekommen bin es auszuprobieren.
Aber vielleicht ist das ein Denkanstoß.

von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peer,
Hallo,

dein Wunsch erschließt sich mir nicht ganz, die smarten E27 Leuchtmittel 
gehen doch an wenn der Strom zugeschalten wird oder lassen sich so 
konfigurieren. Somit kannst du das Licht ganz normal per Schalter An- 
und Aus-schalten. Und wenn du im Bad bist und das Licht eingeschaltet 
hast kannst du per App die Leuchtfarbe / Helligkeit bei Bedarf anpassen. 
Warum sollte man das unbedingt schon aus dem Wohnzimmer oder aus dem 
Urlaub per App machen wollen? Nur dafür währe eine Dauerbestromung ja 
erforderlich.
Wenn du den Schalter überbrückst und die Lampe nur noch smart bediehnst 
bekommst du das Licht nicht mehr An- oder Aus wenn:
*die Bridge, oder was auch immer zentral erforderlich ist, spinnt
*Du dein Handy verloren hast
*der Akku im Handy alle ist
*dein Internet nicht geht weil alles u.U. auch noch über die Cloud läuft

Sascha

von Peer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha W. schrieb:
> Somit kannst du das Licht ganz normal per Schalter An-
> und Aus-schalten. Und wenn du im Bad bist und das Licht eingeschaltet
> hast kannst du per App die Leuchtfarbe / Helligkeit bei Bedarf anpassen.

Ich möchte halt auch nur jeweils eine der beiden Leuchten einschalten 
können. Das ist dazu der Hintergrund

Sascha W. schrieb:
> *Du dein Handy verloren hast

Daher soll es ja auch per Hardwaretaster schaltbar sein (klar, wenn dann 
die Bridge kaputt ist, geht nix mehr... akzeptiert)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.