mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Woran erkenne ich veraltete Seiten ?


Autor: Gustav K. (hauwech)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

immer wieder suche ich im Netz nach Informationen, die ich dann nicht 
auf Aktualität überprüfen kann. In Forenbeiträgen steht i.d.R. immer das 
Datum im Beitrag, ich kann also ersehen, wann der Beitrag erstellt 
wurde. Wo finde ich das Erstellungsdatum einer beliebigen Internetseite, 
wenn in der Info selbst kein Datum hinterlegt ist?

Viele Grüße
Gustav

Autor: LNT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Wo finde ich das Erstellungsdatum einer beliebigen Internetseite, wenn
> in der Info selbst kein Datum hinterlegt ist?

Mit etwas glück im Quelltext.
Aber auch das ist Glückssache.

Autor: Chester (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei archive.org mit älteren Ständen vergleichen.

Autor: R. M. (restmuell) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell kann man sich das Modifikationsdatum der HTML-Datei anzeigen 
lassen. Bei Firefox: Extras-->Seiteninformationen.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Modifikationsdatum sagt heutzutage leider meist gar nichts mehr aus, 
weil fast alle CMS da einfach das aktuelle Datum einsetzen.

Autor: Gustav K. (hauwech)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
LNT schrieb:
> Aber auch das ist Glückssache.

Also war ein Erstellungsdatum nie vorgesehen?

ich schrieb:
> CMS

Noch nie gehört

: Bearbeitet durch User
Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:

>> CMS
>
> Nie gehört

Content management system.

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
>> CMS
>
> Nie gehört

Aber Google hat schon davon gehört: Content-Management-System. Z.B. 
Wordpress, Joomla, egal, kennzeichnend ist in diesem Zusammenhang, dass 
der HTML-Text erst auf eine Anfrage an die Seite generiert wird, der 
Text ist also immer von gerade eben. Das wird auch anderweitig 
praktiziert, z.B. mit Javascript, wahrscheinlich sind nur noch wenige 
Seiten reiner statischer HTML-Code.

Das aktuelle Datum ist ja auch richtig, der HTML-Text hängt vom Inhalt 
einer Datenbank ab und kann in 5 min ganz anders sein.

Georg

Autor: Hmmm (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Also war ein Erstellungsdatum nie vorgesehen?

Doch, es gibt den Last-Modified-Header, der insbesondere beim Caching 
verwendet wird und bei statischem Content i.d.R. das Modifikationsdatum 
der Datei angibt.

Sobald Content serverseitig dynamisch beim Abruf erzeugt wird, steht 
dort aber meistens das Datum des Abrufs.

Noch schlimmer ist das, seit "Web-Designer" fleissig statischen Content 
in unsichere CMS-Bloatware stopfen und den Kunden das als Fortschritt 
verkaufen.

Autor: R. M. (restmuell) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn hier das aktuelle Datum erscheint (wie im Beispiel), kann man 
natürlich davon ausgehen, das die Seite dynamisch generiert wurde. Darum 
ist das auch nur eine Option.

Beitrag #5277773 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5277831 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5277849 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5278023 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5278032 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Gorch Fock (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-veraltete Seite
-Aktualitaet
-Datum
-Relevanz

sind meist sehr unabhaengig voneinander, dh korrrelieren eher schlecht.

Autor: SWL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Also war ein Erstellungsdatum nie vorgesehen?

Hmmm schrieb:
> Doch, es gibt den Last-Modified-Header, der insbesondere beim Caching
> verwendet wird und bei statischem Content i.d.R. das Modifikationsdatum
> der Datei angibt.
>
> Sobald Content serverseitig dynamisch beim Abruf erzeugt wird, steht
> dort aber meistens das Datum des Abrufs.
>
> Noch schlimmer ist das, seit "Web-Designer" fleissig statischen Content
> in unsichere CMS-Bloatware stopfen und den Kunden das als Fortschritt
> verkaufen.

Oder es sind private statische seiten die tatsächlich per hand und nicht 
mit hilfe von baukästen gemacht sind.
Dort wird das erstellungsdatum gerne vergessen.

Autor: Hmmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SWL schrieb:
> Oder es sind private statische seiten die tatsächlich per hand und nicht
> mit hilfe von baukästen gemacht sind.
> Dort wird das erstellungsdatum gerne vergessen.

Den Last-Modified-Header erzeugt der Server anhand der 
File-Informationen, ohne dass man das irgendwo konfigurieren muss.

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

letztendlich ist es also technisch nur beschränkt möglich.
Bleibt also nur der Vergleich mit anderen Seiten, ähnlichen Themen oder 
anklicken eventuell vorhandener Links.

Um bei Forenrelevanten Themen zu bleiben:

Einstieg in die µC Programmierung - es wird eine Hardware mit einen 
ATmega8 vorgeschlagen.
Also Googelt man nach ATmega8 oder ergänzend nach  µC Programmierung - 
man findet garantiert mehrere Seiten die darauf hindeuten was aktuell 
ist, bzw. erkennt am Preis des Bauteils das es wohl nicht mehr aktuell 
ist (wenige Versender, hoher Preis im Vergleich zu deutlich 
leistungsfähigeren Bauteilen...).

Bei Namen und Nachrichten - da gibt es eigentlich immer mehrere Quellen, 
das sollte ausreichen um die Aktualität zu erkennen.

Also letztendlich hilft eine neue Suche mit Begriffen aus der 
interessierenden Seite weiter.

Wenn es um das tatsächlich alter der Seite geht gibt es wohl keine 
brauchbare Lösung - aber letztendlich ist ja der Inhalt und die 
vermittelte Information von Belang und nicht wann die Seite technisch 
erstellt wurde.

Jemand

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LNT schrieb:
> Gustav K. schrieb:
>> Wo finde ich das Erstellungsdatum einer beliebigen Internetseite, wenn
>> in der Info selbst kein Datum hinterlegt ist?

Tja, handelt es sich um eine - gar von Hand gecodeter - statische Seite, 
etwas was mittels irgendeinem CMS gerotzt wurde, oder gar etwas 
dynamisch generiertes?
Mache dynamisch generierte Seiten haben eine Datum in der Ansicht.

> Mit etwas glück im Quelltext.
html  hat "last modified" als Standard, muss man aber nicht benutzen.

> Aber auch das ist Glückssache.
Eben.

und auch das Urheberrechtsdatum fehlt oft. Damals (R) dachte halt keiner 
daran, dass manche Sachen älter werden und Menschen sterben. Versuch mal 
mit einer Sterbeurkunde zu Google, Facebook & Co zu laufen und die zu 
Bitten die Accounts zu löschen....

Autor: Elektrofan (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Woran erkenne ich veraltete Seiten ?

An der Schriftart?         SCNR

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCtterlinschrift

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav K. schrieb:
> Woran erkenne ich veraltete Seiten ?

Ziemlich sicher kannst du dir sein, wenn die URL auf .asp oder .aspx 
endet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.