Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Autostarthlfe mit Lithium 14,8 V 50 C Akku


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marco E. (Firma: ----) (nirr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in der kalten Jahreszeit brauche ich sporadisch eine kleine 
Unterstützung für meine Autobatterie. Die permanente Anwesenheit einer 
zweiten Starterbatterie im Auto ist allerdings etwas störend.

Wenn ich eine die kompakte Bauform eines 4-s 14,8 V LiPo mit 50 C sehe 
stelle ich mir die Frage, ob daraus nicht eine viel kompaktere 
Unterstützung für die Starterbatterie gemacht werden kann.

Hier ergeben sich allerdings einige Probleme.
Kann ein 14,8 V direkt an eine Batterie / das Batteriekabel 
angeschlossen werden?
Vermutlich nicht, weil ein vollgeladener Akku eine deutlich höhere 
Spannung hat. (im entladenden Zustand 4 * 3,7 V = 14,8 im vollem Zustand 
4 * 4,2 V = 16,8 V)
Gibt es einen einfachen Regler, der den Stron eines startenden Motors 
verkraftet? (Super Idee: einfach ein Paar Dioden dazwischenschalten:)

Wird der Motor gestartet, welcher Kapazität müsste der Akku haben, damit 
er nicht spontan in Flammen aufgeht?

Über das Laden des Akku-Packs mache ich mir keine Gedanken, weil ich 
dafür ein Ladegerät mit Balancing habe.

Habt Ihr Ideen / hat schon jemand eine Idee veröffentlicht?

Gruß
Nirr

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nirr,
warum holst Du Dir nicht eine neue Batterie?
mfg Klaus

von AW (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen 3S, dann passt die Spannung. Für den Notfall geht das 
einwandfrei, selbst schon getestet...

Vergiss das mit dem Regler oder den Dioden!

Die ganzen Hinweise auf die Gefahren eines Kurzschluss, Lithium etc. 
lass ich mal weg.

Die bessere Variante wäre aber eine neue Starterbatterie.

von Marco E. (Firma: ----) (nirr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Hallo Nirr,
> warum holst Du Dir nicht eine neue Batterie?
> mfg Klaus

Warum keine neue Batterie?
1. Die schwache Batterie macht es doch schon seit zwei Jahren.
2. Den Lipo habe ich im Haus.
3. Falls es bei mir funktioniert, habe ich eine kleine Starthilfe für 
andere.
Gruß Nirr

von batman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts doch schon lange zu kaufen, 3s USB-Powerbank mit 
Starthilfefunktion.

von Äxl (geloescht) (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Geht Hervorragend!
4S und drann dort. Die Spannung bricht Dir über die Zuleitungen eh auf 
das "rechte Maß" ein. Selbst schon fabriziert.
Mein Sohn hatte am Fiesta über Nacht öfters mal versehentlich das Licht 
angelassen, dann war früh logischerweise die Batterie runter.
4S3P 18650er Zellen, alle drei Stränge zum Stromausgleich mit je 30cm 
1.mm² in der Plusleitung und dann mit 2x4mm² Rot/schwarz und diesen 
etwas größeren Batterieklemmen (pollin hatte die zufällig) direkt an die 
Batterie. da flossen dann etrsteinmal knapp 30 Ampere Gesamtstrom. Ich 
hatte mir zu einem der 1mm²Leitungen ein kleines Spuleninstrument (aus 
'nem alten Kasettenrecorder ;) ) parallelgeschaltet. Da sah man den 
Sp.Abfall und wie der Strom dann langsam zurückging. Nach zwei, drei 
Minuten konnte man den (zugegeben kleinen) Motor vom Fiesta wieder 
anstandslos starten. Den Rest macht dann die Lichtmaschine.
Das geht also durchaus.
Hab ich sogar nochmal in "ordentlich" aufgebaut (4S4P), kannste haben, 
brauch ich nicht mehr, Fiesta ist längst verkauft. 50€
Würde ich aber heute nicht mehr selbst basteln, das gibt es schon fertig 
für 60-70€ mit 4S (LiFePo4)(?heisst das so. die eisenphosphat-Dinger mit 
3.3V-3.6V) und integrierter Ladeelektronik, USB usw.

Neue Batterie evtl. doch ins Auge fassen?kostet auch nicht viel mehr...

LG
Äxl

von Äxl (geloescht) (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich teilweise überschnitten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.