Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFID Scanner als Stand-Alone Gerät


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frederik (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe das ihr mir bei meinem Projekt helfen 
könnt:)
Es geht um folgendes, ich habe einen RFID Scanner 
(https://www.sick.com/de/de/identifikationsloesungen/rfid/rfu62x/rfu620-10100/p/p330052)und 
möchte das Gerät statt mit der mitgelieferten Konfigurationssoftware, 
das Gerät als Stand-Alone Gerät in Betrieb nehmen.

Da der Scanner (Siehe Technische Merkmale) über Ethernet kommuniziert 
(TCP/IP) und als Client/Server genutzt werden kann, habe ich vor ein 
Server-Programm (C++) zu schreiben um die Kommunikation zum Scanner 
herzustellen und die RFID Tags einzulesen und im weiteren Verlauf des 
Projektes weiter zu verarbeiten, dazu aber erst später..

Das Problem ist nun folgendes, da ich keine Bibliotheken für den RFID 
Scanner habe, weis ich nicht wie ich das Gerät über mein Programm 
ansprechen soll, da es ohne die mitgelieferte Konfigurationssoftware 
betrieben werden soll.

Hat jemand da bereits Erfahrung mit gemacht oder kann mir sagen wie ich 
am besten vorgehen soll bzw ob mein vorhaben so Sinn ergibt?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Vielen Dank

: Verschoben durch Moderator
von Test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frederik schrieb:
> Hat jemand da bereits Erfahrung mit gemacht oder kann mir sagen wie ich
> am besten vorgehen soll bzw ob mein vorhaben so Sinn ergibt?

Auf die sick Homepage gehen -> auf Download klicken -> Unterpunkt 
Software -> die ZIP mit dem Namen " Ethernet/IP Funktionsbaustein RFU6xx 
" herunterladen -> ZIP entpacken. Da ist auch eine Doku im PDF Format 
dabei ...

von Frederik (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test schrieb:
> Auf die sick Homepage gehen -> auf Download klicken -> Unterpunkt
> Software -> die ZIP mit dem Namen " Ethernet/IP Funktionsbaustein RFU6xx
> " herunterladen -> ZIP entpacken. Da ist auch eine Doku im PDF Format
> dabei ...

Vielen Dank, ich werde es gleich ausprobieren!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.