Forum: HF, Funk und Felder HF-Watt oder Milliwattmeter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans K. (Firma: privat) (sepp222) Flattr this


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mal ein  HF-Wattmeter gesehen mit 15-50 St.SMD 2512 auf der Platine 
gesehen?War es im AATIS oder?
Aber wo?
                     Gruss Hans

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist "HF" nach Norm gemeint, also bis 30 MHz. Für höhere Frequenzen 
ist das nicht mehr so zweckmäßig. Nein, von der Aatis kenne ich das 
nicht, ich habe alle Praxishefte.

von Hans K. (Firma: privat) (sepp222) Flattr this


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaube LAA 98 heisst die Schaltung in Wattmeter kalibrieren in diesem 
Forum.
Die SMDs sind halb so gross,aber den Kompletten Artikel mit Platine
finde ich nicht mehr.
In der HF-Messpraxis vom Fr--s Verlag
                                           Gruss Hans

: Bearbeitet durch User
von Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusamen.

@ Hans
Wenn du deine Vorstellungen und Wünsche etwas präzisieren
würdest, könnte man dir vielleicht schneller helfen.
Es ist wohl müssig nach einer Schaltung zu fragen, die
einen SMD 2512 enthält

Wattmeter.., ok
SMD 2512..., wenn es sein muss..? , ok
Leistungsbereich: mWs, QRP, Watts bis Kilowatts..?
Frequenzbereich: Kurzwelle, VHF/UHF oder noch höher?

Lass hören.
Wie immer, alle wollen alles wissen, nur wovon weiss niemand.
 Netiquette

73
Wilhelm

von Uwe S. (de0508)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

ich hatte das AS640 Leistungsdämpfungsglied 40dB /20W mit Messausgang 
bei der AAtis e.V. veröffentlicht:

https://www.aatis.de/content/bausatz/AS640_Leistungsd%C3%A4mpfungsglied

Im Beitrag Praxisheft 20, S. 119 ist auch noch der Frequenzgang und die 
Anpassung (S11) bis 160MHz (150MHz @-30dB) abgedruckt.

Hans K. schrieb:
> Habe mal ein  HF-Wattmeter gesehen mit 15-50 St.SMD 2512 auf der Platine
> gesehen?War es im AATIS oder?
> Aber wo?
>                      Gruss Hans

von EMU (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans K. schrieb:
> Glaube LAA 98 heisst die Schaltung in Wattmeter kalibrieren

warum googelst Du nicht einfach nach LAA98
das hier kommt da:

EMU

von Uwe S. (de0508)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Kombination mit dem

AATis AS629 USB-HF-Leistungsmesser (DK8OH)

https://www.aatis.de/content/bausatz/AS629_USB-HF-Leistungsmesser

auf Basis eine AD8307 erhält man ein mW Leisungsmesser.

Für den AS629 USB-HF-Leistungsmesser hatte ich im März 2016 noch eine 
FA-NWT (siehe funkamateur.de) kompatible Firmware geschrieben.

https://www.aatis.de/content/sites/default/files/image/bausatz/AS629_USB-HF-Leistungsmesser_aufgebaut2000.jpg

von Uwe S. (de0508)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,
das LAA98 ist die Basisschaltung meines AS640 Leistungsdämpfungsglied.

EMU schrieb:
> Hans K. schrieb:
>> Glaube LAA 98 heisst die Schaltung in Wattmeter kalibrieren
>
> warum googelst Du nicht einfach nach LAA98
> das hier kommt da:
>
> EMU

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans K. schrieb:
> Habe mal ein  HF-Wattmeter gesehen mit 15-50 St.SMD 2512 auf der Platine
> gesehen?

Ob das ein HF Watt- oder Milliwattmeter war, kannst du dir anhand der 
maximal zulässigen Verlustleistung der Widerstände ausrechnen. Ein gutes 
Ölbad hilft ungemein zur Verteilung der Wärme.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> Da ist "HF" nach Norm gemeint, also bis 30 MHz. Für höhere Frequenzen
> ist das nicht mehr so zweckmäßig.

Woher kennst du den Aufbau, um das beurteilen zu können?

von Hans K. (Firma: privat) (sepp222) Flattr this


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für diese Informationen.
                         Gruss Hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.