mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik D-SUB9 RS485<->RS232


Autor: Meik Juenke (tidemic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend Community.

Ich möchte über eine D-SUB9 Buchse nach Auswahl(Wechselschalter)
entweder RS232 oder RS485 betreiben. Nach meinem Verständnis der
Datenblätter reicht das Schalten der VCC zwischen MAX232CPE<->SN75176 
aus.
Erfahrungen !?

MfG Meik

Ich bitte um Verständnis das Antworten die nicht den Inhalt der Frage 
beantworten. Von mir ignoriert werden.

: Bearbeitet durch User
Autor: Leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Meik,

wenn ich deine Frage richtig verstehe, möchtest du einmal den MAX232 mit 
Spannung versorgen, wenn RS232 benötigt wird und ansonsten nur den 
SN75176 mit Spannung versorgen, wenn RS485 benötigt wird.

Warum benutzt du nicht Bausteine, welche sich gezielt abschalten lassen 
(shutdown modus)?

Den SN75176 kann man ja bedienen mittels RE/DE und als MAX232 
Alternative kann z.B. MAX3221 verwendet werden.

http://www.ti.com/lit/ds/symlink/max3221.pdf
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/sn75176a.pdf

Gruß Leo

Autor: Jim Meba (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meik J. schrieb:
> Nach meinem Verständnis der
> Datenblätter reicht das Schalten der VCC zwischen MAX232CPE<->SN75176
> aus.

Wie kommst Du auf das dünne Brett? RS232 geht AFAIK bis -15V runter, der 
SN75176 verträgt minimal -10V. Außerdem darf die Differnzspannung 
maximal +-12V sein - da kommt man bei RS232 selbst mit dem MAX drüber, 
wenn eine Leitung HIGH und die andere LOW ist.

Der MAX232CPE verträgt +/-30V an den RS232 Pins.


Da wirst Du leider auch die Datenleitungen umschalten müssen.

Autor: Meik Juenke (tidemic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen
und danke für die Antworten.
@Jim Meba
Ich hatte gehofft das bei abgeschalteten SN75176 und die daraus 
resultierende Hochohmigkeit(Datenblatt). Die Inkompatibilibität der 
Busspannung irrelevant wird.
Mein Fehler,  mit Hochohmig sind wohl die min. 12K Empfangs
Eingangswiderstand gemeint.

Dann wohl doch einen zweiten D-SUB9 Buchse oder Jumperleiste.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.