Forum: Markt Wanderkiste Widlar, Runde II


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Leute,

hier anbei meine Teile die ich raus genommen bzw. reingelegt habe.

Zu den Sachen die ich reingelegt habe sind:
3x Atmega328 Board 3,3V (Für jeden IO einen Power- und GND-Pin) 
(Power-IC: AMS1117)
2x FTDI Driver (3.3V oder 5V)
4x Netzteil 5V 2.5A
2x Spannungsanzeige 1.25V - 30V
1x Display (Conrad-Nr.:185663)
1x Nullkraftsockel 40Pin
50?x Micro USB Female
5x Micro USB Male
3x RJ45
1x RPI1-3 Touch-Display 480X320 (http://bit.-ly/2rlTeYg) Binderstrich 
entfernen wird sonst als Spam detektiert.

Das war´s von meiner Seite. Viel Spaß an den Bauteilen.


LG Rainer

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Frank L. schrieb:

> Bei Einspruch, würde ich die Sachen wieder beilegen. Ansonsten, wenn
> jemand die Teile oder einzelne Dinge haben möchte oder der Besitzer sie
> wieder haben möchte, bitte melden ich versende dann direkt.

Der 40pinner mit dem EPROM huckepack ist ein M85C154 -- richtig?

Falls es sich wider Erwarten um einen Zilog Z86xx handeln sollte hätte 
ich Interesse...

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Frank L. schrieb:
> Hallo,
>
> hier das dazugehörige Dokument.
>
> Falls Du etwas mit dem Baustein machst, würde ich gerne mit Dir zusammen
> arbeiten.
>
> Gruß
> Frank

Hallo,
danke für das Datenblatt.
Falls bei mir davon dann noch einer ankommt,können wir das gerne machen.

Gruß
Ronny

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

R. S. schrieb:
> Falls bei mir davon dann noch einer ankommt,können wir das gerne machen.

Falls nicht, ich habe noch ein paar mehr. Daran sollte es nicht 
scheitern :-)

Gruß
Frank

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

Paket ist raus. Leider kann ich die Sendungsnummer nicht eintragen, da 
ich keine Berechtigung dazu habe :-(

Wer es kann, bitte bei mir nachtragen:

https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-empfangen/verfolgen.html?piececode=00340434220054243240

Gruß
Frank

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Frank L. schrieb:
> Wer es kann, bitte bei mir nachtragen:

Done

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Danke

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Zusammen,

falls jemand sich für die großen gelben LEDs interessiert, hier das 
Datenblatt dazu.

Gruß
Frank

von Thomas L. (ics1702)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
Kiste ist wieder unterwegs.

von Maik L. (maik12)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe die Kiste von meinem persönlichen Annahmedienst abgeholt ;-) 
und sie soll Montag wieder auf die Reise gehen.

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

Hat jemand das Datenblatt zu den M0181a  7Segment modulen finden können 
?
Ich hatte vor einer woche da_miez mal eine pn dazu geschrieben weil ich 
der Meinung bin das er sie reingelegt hatte jedenfalls hat er entweder 
noch keine zeit zum lesen oder er weiß es auch nicht.

Daher die frage um suchende Hände.
Die Pin Belegung habe ich schon raus gefunden aber der maximale strom 
wäre gut.
Zur zeit teste ich es mit 10 mA aber so erleuchtend ist das nicht.
Danke

von Maik L. (maik12)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Geschafft! Es braucht doch einige Zeit alles durchzusehen. Einige Teile 
lagen/flogen lose im Karton, die habe ich wieder in Kisten gelegt. Bei 
den großen 7-Segment LED sind alle Pins teilweise stark verbogen. 
Zumindest für zwei habe ich einen Platz gefunden. Solche Bauteile 
sollten immer entsprechend sicher verpackt werden. Vielleicht hat der 
Nächste noch passendes Material zum Aufstecken o.ä. (Danke)
Mein In/Out hält sich sicher nicht die Waage, ich hoffe das ist ok.
Da der Karton schon ziemlich gelitten hat, habe ich nach einem neuen 
gesucht und ich denke so passt es ganz gut und es ist auch wieder etwas 
Luft. Das Paket geht morgen zur Post.
Ein Danke an den Starter der Kiste und alle dazwischen die sich um die 
sehr gute Verpackung und Ordnung gekümmert haben

: Bearbeitet durch User
von Elko *. (elko)


Lesenswert?

Hallo,

ich hätte Interesse an der Wanderkiste, kann man mich auf die Teilnehmer 
Liste setzen.

Vielen Dank

ELKO

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Das kannst Du selbst, wie alle anderen auch!

https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

von Erlang E. (erlang)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hey ihr Lieben,

ich habe die Kiste gestern Abend bei meinem Nachbarn abgeholt und habe 
schonmal einen ersten Blick reingeworfen. Sieht wirklich toll aus und 
durch die vielen kleinen beschrifteten Boxen macht es noch mehr Spaß 
sich alles anzuschauen. Ein großer Fortschritt zur ersten Runde! Daumen 
hoch dafür!

Anbei schonmal ein zwei Fotos. Ich werde heute oder spätestens morgen 
Abend alles durchschauen und die Kiste zum Wochenende wieder auf den Weg 
schicken.

Falls jemand noch bedarf an einem 3D gedruckten Objekt hat dass sich bis 
dahin drucken lässt sagt gerne bescheid, mein Drucker ist seit gestern 
einsatzbereit.

Erstmal viele Grüße in die Runde,
Erlang

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Ja sieht wirklich nicht schlecht aus und ist mit Runde 1 nicht 
vergleichbar.

Muss es aber auch nicht. In Runde 1 war das Hauptziel erstmal wieder was 
auf die Beine zu stellen, was denke ich ganz gut gelungen ist, nachdem 
viele in der zweiten Runde auch wieder bereit sind.

Und natürlich lebt so ein Projekt von allen die mitmachen.

Und natürlich ist es nicht schlimm, wenn jemand mal mehr rausgenommen 
hat, als er reingelegt hat, momentan ist die Kiste gut gefüllt da stellt 
das kein Problem dar. Wenn irgendwann jemand ein leere Kiste bekommt, 
dann sieht die Sche sicherlich anders aus!

von Erlang E. (erlang)


Lesenswert?

Soooo, die Kiste ist heute wieder auf die Reise gegangen. Hat super viel 
Spaß gemacht! Melde mich später noch ausführlich zu In und Out.

Viele Grüße erstmal

von Elko *. (elko)


Lesenswert?

Hallo,

vielen Dank das Du mich auf die Liste gesetzt hast.

Gruß
ELKO

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Kommen noch Fotos vom In und Out der letzten Station?

-----

Schön, dass die Kiste auch noch so gut geordnet ist.

Es ist vollkommen OK wenn jemand mehr rausnimmt als er wieder reinlegt. 
Zum einen leidet Widlar ohnehin unter permanentem Übergewicht und für 
die nächste Runde habe ich von einem User eine umfangreiche Sammlung an 
Neuware zur Verfügung gestellt bekommen.

von Erlang E. (erlang)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Kommen noch Fotos vom In und Out der letzten Station?

Aber natürlich! Sorry für die Verzögerung!

Zur Kiste:
Wie schon geschrieben, es hat super viel Spaß gemacht die Kiste 
durchzuschauen. Die Ordnung in der Kiste ist wirklich super und durch 
die einzelnen Subkisten bekommt man viel schneller einen Überblick und 
kann noch besser stöbern.

Zum Out:
Habe ein paar wundervolle Sachen entdeckt auf deren Einsatz ich mich 
schon sehr freue! Besonderes Highlight waren für mich diese "Analog 
Zahlen Eingabe Dinger" (wird vermutlich mit ner Nixi vereint), die 
"MySensor"-Boards (etwas in der Art steht schon lange auf meiner Liste 
für die nächste Ausbaustufe der Heimautomation) sowie die weißen 
Stiftleisten.

Zum In:
* "Boards" und Shields
  - STM32 Demo Board mit LCD
  - Arduino Loggin Shield (RTC + SD)
  - Steckbrett Strom-Adapter
  - weiteres STM32 Board (lässt sich glaub ich zur BlackMagicProbe 
umbauen)
  - SOC Adapter Platinen

* Displays und Sensoren
  - Neuer Touchscreen von Sony M4 Aqua
  - HD44780 Display
  - HD44780 I2C Board
  - DS18B20 Temperatur Sensor Wasserfest

* Mix
  - Mobilfunk-Modul
  - Endstop Switches
  - PIC Mikrokontroller
  - LEDs
  - SMD Taster
  - 74HC4051 Multiplixer auf Breakout-Board
  - Haufenweise Samples von st (Spannungsregler, etc)

Bei Fragen zu den einzelnen Teilen meldet euch gerne.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer und die 
Organisatoren der Wanderkiste, dieses wundervolle Projekt zu 
ermöglichen.

Viele Grüße,
Erlang

von Finn S. (scooter757)


Lesenswert?

Guten Abend,

die Wanderkiste ist heute in einem guten Zustand bei mir angekommen. Der 
Inhalt ist schon gesichtet: Wer auch immer die Kiste so gut sortiert 
hat; Respekt! :) Bis zum Wochenende kommen In/Out und spätestens Samstag 
geht die Kiste wieder auf die Reise.

Viele Grüße,
Finn

von Finn S. (scooter757)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo, hier der In (inkl. 8GB SD Karte) und Out (ein DS18B20 ist nicht 
mit auf dem Bild). Die Kiste ist unterwegs zum nächsten Teilnehmer: 
https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-empfangen/verfolgen.html?piececode=357600093660

Viele Grüße,
Finn

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Bin auch wieder dabei weil noch Plätze frei waren. Habe die Tabelle in 
Wiki etwas verändert -> eigene Spalte für Gewicht und Versand allgemein.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Dafür hat man jetzt im Feld mit der Trackingnummer einen doofen 
Zeilenumbruch.

Du solltest also noch eine Scrollbar etc. einbauen.

von Chris F. (chfreund) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich habe die Kiste heute bekommen. Ich weiß aber nicht ob ich es bis/am 
WE schaffe alles durchzugehen und neu zu versenden.

Angepeilt habe ich einen Versand an "nickfisher" Anfang nächster Woche. 
-> Bitte meine PN beantworten.

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Leute, es wäre schon wichtig dass Ihr zeitnah Eurem „Vorgänger“ die 
Adresse zukommen lasst, damit der dann auch schnell weiterschicken kann.

In einigen Bundesländern haben die Ferien schon begonnen, wer von Euch 
also die nächste Zeit in Urlaub fährt sollte das bitte rechtzeitig hier 
bekannt geben (oder ins Teilnehmer Wiki eintragen), dann kann ich die 
Reihenfolge auch umstellen.

Die Kiste sollte nicht unnötigerweise länger als erforderlich bei einer 
Person verweilen.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Hallo,

ich bin von 14.07. bis 22.07. abwesend. Da ich der Übernächste bin, 
könnte es vorher knapp werden.
@Normal Z. (normalzeit)
sortier mich am besten mal hinter sirs ein.
Danke.

Reinhard

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Hallo Reinhard,

Du bist eigentlich der nächste, da sich nickfisher noch nicht bei Chris 
gemeldet hat.

Hast Du Deine Adresse schon an Chris (chfreund) geschickt?

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Ok, habe gerade seine Mail gesehen, werde ihm gleich antworten.
Dann klappt es ja noch vor dem Urlaub.

Gruß Reinhard

von Elko *. (elko)


Lesenswert?

Hallo,

ich möchte hier mal in die Runde fragen....?
- Streifenraster und Lochraster - Platinen Material Abschnitte,
(ca. 60mmX40mm und oder ca. 100mmx60mm)
ist da bedarf? ich wollte nicht unnötiges Gewicht zu laden.

Gruß ELKO

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo Elko,
hätte Interesse an Streifenrasterplatinen ca. 60mmX40mm, Danke schon 
mal.

Steht die Kiste eigentlich nun noch irgendwo rum oder ist sie schon 
wieder auf Reisen.

@ Sven_rvbg & Normalzeit,

könnte einer von euch mal bitte das Wiki wieder überarbeiten.
Formatierung und Reihenfolge sind da wohl etwas durcheinander geraten.

Gruß ic_tester

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Die Kiste geht gerade von Chris (chfreund) zu Reinhard (reirawb).

Das Wiki habe ich gerade überarbeitet. An der Formatierung konnte ich 
keine Fehler erkennen, ich habe lediglich die Reihenfolge geändert.

Den neu hinzugekommenen User „gilly“ habe ich vorläufig mal auf Position 
25 gesetzt, da ic_tester ja der letzte sein wollte und bisher auch auf 
Platz 28 stand und jetzt wieder da ist.

„gilly“ hat hier im Thread aber noch nicht Hallo gesagt, deshalb 
vorläufig. Sollte die Vorstellung ausbleiben fliegt er wieder raus.

Da die obligatorische Vorstellung im Thread immer mal wieder nicht 
erfolgt ist, habe ich diesen Punkt bei den Regeln im Wiki ergänzt.

-----------------------

@nickfisher: Melde Dich doch mal, Du wirst vermisst und wärst eigentlich 
bald dran. Wenn von Dir die nächsten Tage kein Lebenszeichen kommt 
rückst Du weiter nach hinten.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

R. S. schrieb:
> könnte einer von euch mal bitte das Wiki wieder überarbeiten.
> Formatierung und Reihenfolge sind da wohl etwas durcheinander geraten.

Das mit der Formatierung hatte ich weiter oben auch schon angemerkt und 
hatte die Hoffnung das derjenige, der meint die Tabelle umbauen zu 
müssen dies dann noch entsprechen korrigiert.

Was die Reihenfolge angeht, diese habe ich nicht weiter beobachtet. 
Bitte normalzeit mitteilen, was nicht stimmen soll, dann schaut er es 
sich an.

von PD D. (seeers)


Lesenswert?

Hallo zusammen,
da ich einer der nächsten in der Liste bin ( Platz 21) möchte ich auch 
hier im Thread bescheid sagen das ich wieder dabei bin.
Bieten kann ich ein paar ICs, SMD Bauteile und einige China Breakouts / 
Arduino Zubehör
Grüße, Daniel

: Bearbeitet durch User
von Sebastian G. (gilly) Benutzerseite


Lesenswert?

So dann tach erstmal,

ich verfolge die Wanderkisten schon ne weile, dachte es ist an der Zeit 
mal mitzumachen. Wohne in Berlin, aber das sollte ja egal sein. Wenns 
fragen gibt, immer her damit.

Gruß
Sebastian

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

Hab mich mal hinter SIRS eingetragen, wohnen ja nur 20km entfernt. 
Bauteile haben sich auch wieder einige angesammelt. Hauptsächlich Potis, 
Leds, Taster und Transistoren :)

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

D. M. schrieb:
> Hab mich mal hinter SIRS eingetragen

Ach gibt's Dich auch noch? Lang nichts mehr gelesen von Dir!
Klasse das Du auch wieder mitmachst, jetzt ist die Liste auch voll!

von Chris F. (chfreund) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich habe jetzt endlich alle Adressen und auch (endlich) dazu gekommen 
die Kiste zu bearbeiten. Kurz vor den Schulferien ist immer viel auf der 
Arbeit los, da da alle Kinderlosen den Urlaub nehmen. Die Sendung ist 
frankiert und ich trage sofort die Daten in die Wikiseite ein.

Das erste Bild ist eine Übersicht der Kiste. Tolle Einteilung und 
Beschriftung.

Entnommen habe ich einen Raspberry Pi 1 für unseren Schülerpraktikanten, 
der hatte erzählt, dass er sowas gern hätte es aber noch so lange bis 
Weihnachten ist. Der bastelt offensichtlich momentan mehr als ich. :-/

Reingelegt habe ich folgende Dinge (alles neu):

2x TIP 41C
2x Messstecker
2x Bananenbuchse
1x 4700µF 63V Cap
Diverse Gehäusefüße zum Aufkleben
2x ATMega 644 Platine, ich bin ganz fasziniert das da einer sogar schon 
eine meiner Platinchen aus der Vorrunde zusammengebaut hatte und dabei 
eine faszinierende Oszillatorschaltung draufgelötet hatte. Eigentlich 
waren passende Resonatoren auch dabei. Daher dieses mal auch wieder:
5x 16MHz Keramikresonator
1x Übertrager mit Kern
1x Baumwollhandschuhe für den sommerlich verschwitzten Elektroniker

Es ist echt toll wie sich die Kiste entwickelt hat und ich freue mich, 
dass sich auch kleinere Dinge wie ein weiteres Vorgehen bei 
Nichterreichbarkeit des Empfängers sofort von den Kistenkommandanten 
klären lassen. :-)

Alles Gute und Beste Grüße
Chris

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

Chris F. schrieb:
> Entnommen habe ich einen Raspberry Pi 1 für unseren Schülerpraktikanten,
> der hatte erzählt, dass er sowas gern hätte es aber noch so lange bis
> Weihnachten ist. Der bastelt offensichtlich momentan mehr als ich. :-/

Was bastelt der denn? Ist der ok?
Wenn ja, würde ich einen RPi2 und vielleicht ein wenig drumrum in Deine 
Richtung schicken könnte ...

von Chris F. (chfreund) Benutzerseite


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> Chris F. schrieb:
>> Entnommen habe ich einen Raspberry Pi 1 für unseren Schülerpraktikanten,
>> der hatte erzählt, dass er sowas gern hätte es aber noch so lange bis
>> Weihnachten ist. Der bastelt offensichtlich momentan mehr als ich. :-/
>
> Was bastelt der denn? Ist der ok?
> Wenn ja, würde ich einen RPi2 und vielleicht ein wenig drumrum in Deine
> Richtung schicken könnte ...

Ist der Freund vom Sohn eines ehemaligen Arbeitskollegen. Der ist okay 
und auch motiviert. Ich schicke Dir eine PN.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Hallo,

kurz zur Info: Die Wanderkiste ist heute bei mir angekommen, werde aber 
morgen erst zum Sichten kommen. Heute ist Enkeltag. Weiter geschickt 
wird sie dann am Montag oder Dienstag.

Reinhard

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Hallo Reinhard,

Danke schon mal für das schnelle Feedback.

Hat sich „nickfisher“ schon mit einer Adresse bei Dir gemeldet? Hier ist 
noch kein Lebenszeichen erschienen.

Falls nicht, würde ich vorschlagen, dass Du gleich an „Seers“ 
weiterschickst, die Reihenfolge im Wiki stelle ich dann entsprechend um.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Mein Vorschalg wäre, wenn sich jemand auf mehrfache Konaktversuche nicht 
meldet, einfach überspringen und einen entsprechenden Komentar in der 
Liste setzen und fertig.

Sonst muss jeder zwei Personen anschscheiben, irgendwann dann 3 oder?
Meiner Meinung nach gehört zur Teilnahme auch, das man selbst schaut, ob 
man bald an der Reihe ist und folgerichtig auch erreichbar ist.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Hallo,

hatte „nickfisher“ gestern angeschrieben. Gerade nochmal gecheckt, 
bisher keine Antwort. Werde gleich mal „Seers“ anschreiben, melde mich 
dann mit dem Ergebnis.

Reinhard

von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

uff, das war ein Tag heute. Das Sichten der Kiste artet ja richtig in 
Arbeit aus. Und das als Rentner. Aber großes Lob, die Kiste ist viel 
aufgeräumter als in der letzten Runde, Daumen hoch :-)

Info zu den Bildern:

Output
- Platine Spannungsversorgung für Breadboard
- Anschluklemmen
- Temperaturfühler
- Sample Max7219
- SMD-Taster
- AD7628KR
- Rolle Entlötlitze
- einige Abschnitte von SMD-Rollen (Widerstände)

Input
- AVR-ISP-Stick (haben bis zuletzt funktioniert mit Atmel
    Studio 4.irgedwas. Ich nutze jetzt Studio 7, damit habe
    ich sie nicht zum Laufen gekriegt)
- UDN2987LWT (8-fach Highside-Treiber)
- TL7705 (Reset-Controller)
- Max202 (RS232-Treiber)
- TLE7241-2G (Stromversorgung linear 5V/550mA)
- ATMega644V-10MU (wollte ich eigentlich selber löten, aber ich glaube,
    das überlasse ich lieber Leuten mit besseren Augen und einer
    ruhigeren Hand bzw. besserem Equipment)
- Taster (die sind 2-stufig, so wie bei einer Digitalkamera.
    Erster Druckpunkt focussieren, 2, Druckpunkt auslösen)

Adresse von „Seers“ habe ich inzwischen auch bekommen. Die Kiste geht 
also morgen wieder auf die Reise.

@ Normal Z. (normalzeit)
Bitte mal „nickfisher“ in der Tabelle nach hinten schieben, danke.

Reinhard

: Bearbeitet durch User
von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich nochmal.

Die Kiste hatte Platz- und Gewichtstechnisch noch etwas Luft.
Ich habe noch 3 Wandwarzen 12V/1A mit reingelegt. Die sind neu und 
unbenutzt, kamen mal mit Geräten mit, die dann von woanders versorgt 
wurden. Allerdings -wie auf dem Foto zu sehen- mit Anschluß an 
Schraubklemmen. Ideal für 1..2 m LED-Band :-)

Reinhard

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> @ Normal Z. (normalzeit)
> Bitte mal „nickfisher“ in der Tabelle nach hinten schieben, danke.

Ich habe eine entsprechende Bemerkung in der  vorletzten Spalte 
eingetragen. Du kannst dann direkt mit Seeers weitermachen.

Sollte sich nickfisher später noch melden und eine vernünftige Erklärung 
liefern kann er auf einen aktuellen Platz umziehen.

: Bearbeitet durch User
von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Hallo,

die Kiste ist auf dem Weg zu „Seers“, Liste ist angepasst.

Reinhard

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Super, dass das so flott ging.

Kommen noch die obligatorischen In- und Out-Fotos?

@knibbel: Du kannst Deine Adresse schon mal an „Seers“ schicken.

von Thomas T. (knibbel)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> @knibbel: Du kannst Deine Adresse schon mal an „Seers“ schicken.

Erledigt!

Meine Adresse ging gerade per PN an "Seeers"...

Gruß
Thomas

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Kommen noch die obligatorischen In- und Out-Fotos?

guggst du hier: 
Beitrag "Re: Wanderkiste Widlar, Runde II"

Reinhard

von PD D. (seeers)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

hat wieder Spaß gemacht, anbei die Fotos vom In/Out.
Die Kiste geht morgen weiter an knibbel.

Grüße, Daniel

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

Hallo,

weiter oben (ende Mai) war von 8051ern im DIP-Gehäuse mit EPROM oder 
Huckepack-Eprom zu lesen. Diese waren bis jetzt auf keinem der 
Out-Fotos/Listen (oder ich habe es übersehen?). Wenn die Teile noch da 
sind, ich habe großes Interesse und würde mich über eine Rückmeldung 
sehr freuen.
(ich war in der 1.Runde dabei)
Vielen Dank
Jörg

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Hallo,
Ich glaube die liegen bei mir. Ich hatte die als die Kiste bei mir war 
aussortiert. Ich schaue morgen nach und melde mich bei Dir.
Gruß
Frank

von Thomas T. (knibbel)


Lesenswert?

Die Wanderkiste ist gerade bei mir eingetroffen.

Ich habe auch schon die Adresse meines Nachfolgers (sirs), werde die 
Kiste spätestens am Sonntag inspiziert haben und schicke sie dann 
spätestens Dienstag weiter an sirs.

@sirs: Ich denke, das passt zeitlich alles noch so, dass Du bis zum 
Urlaub ausreichend Zeit für die Kiste findest...


Gruß
Thomas

von Thomas T. (knibbel)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich habe die Kiste heute weiter an "sirs" geschickt. Das Wiki habe ich 
gerade auf den aktuellen Stand gebracht.

War 'ne ganz schöne Arbeit alles durchzuschauen, so nebenbei wird das 
nichts. Da muss man sich schon ein paar Stunden für freischaufeln... :-)

Fotos meiner "Raus"- und "Rein"-Artikel sind anbei.

Raus:
- Ein paar Taster
- Ein paar Widerstandsabschnitte
- Fünf 7805
- ein LCD mit zusätzlichem I2C-Interface
- Ein Steckernetzteil
- Eine Leerplatine
- Ein NE555 und ein AT90usb162
- Ein paar Schraubklemmen
- Ein 9poliger Sub-D-Stecker mit Gehäuse

Rein:
- Ein größeres BOPLA-Gehäuse
- Ein "Euro-Box"-Gehäuse
- Ein "M24LR-Discovery"-Evaluationboard (von STM)

War eine lustige und spannende Sache. Fast so wie Weihnachten... :-)

Gruß
Thomas

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Schön, dass es jetzt so schnell weitergeht.

@sirs: Hast Du schon eine Adresse von „da_mietz“? Der scheint ja nicht 
weit entfernt von Dir zu wohnen. Wäre super, wenn er von Dir die Kiste 
bis zum Wochenende bekommt, sonst gibt es wieder eine längere 
Zwangspause.

======================================

Die Runde nähert sich ja langsam dem Ende zu.

Von daher mal die Frage an alle bisherigen und auch möglichen neuen 
Teilnehmer:

Sollen wir nochmal eine dritte Runde starten?

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Schön, dass es jetzt so schnell weitergeht.
>
> @sirs: Hast Du schon eine Adresse von „da_mietz“? Der scheint ja nicht
> weit entfernt von Dir zu wohnen. Wäre super, wenn er von Dir die Kiste
> bis zum Wochenende bekommt, sonst gibt es wieder eine längere
> Zwangspause.
>
> ======================================
>
> Die Runde nähert sich ja langsam dem Ende zu.
>
> Von daher mal die Frage an alle bisherigen und auch möglichen neuen
> Teilnehmer:
>
> Sollen wir nochmal eine dritte Runde starten?

Ich wäre dafür, allerdings sollten wir die Regeln was den Inhalt an geht 
nochmals überdenken. Es ist zu viel Zeugs drin, das zu speziell ist oder 
auch der Mechanikkram und ausgelötete Teile.

Gruß
Frank

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Frank L. schrieb:
> Ich wäre dafür, allerdings sollten wir die Regeln was den Inhalt an geht
> nochmals überdenken. Es ist zu viel Zeugs drin, das zu speziell ist oder
> auch der Mechanikkram und ausgelötete Teile.

Gerne, nur her mit Vorschlägen!

Ausgelötetes Zeug stand nie zur Debatte, als Inhalt für die Kiste, es 
sei denn, es ist wirklich unglaublich wertvoll.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Sollen wir nochmal eine dritte Runde starten?

Frank L. schrieb:
> Ich wäre dafür, allerdings sollten wir die Regeln was den Inhalt an geht
> nochmals überdenken.

Es gab ja mal ein Regelwerk dazu, das von Sven und mir. das schon bei 
der Mini Wanderkiste eingeführt wurde.

> Es ist zu viel Zeugs drin, das zu speziell ist oder
> auch der Mechanikkram und ausgelötete Teile.

Dem kann man nur zustimmen. Mechanikkram,Netzteile,Trafos und 
ausgelötete Teile und andere Sperrige Sachen waren,nicht erwünscht.

Sven L. schrieb:
> Gerne, nur her mit Vorschlägen!
>
> Ausgelötetes Zeug stand nie zur Debatte, als Inhalt für die Kiste, es
> sei denn, es ist wirklich unglaublich wertvoll.

Das ist auch richtig,so wie Sven das hier schreibt.

Ich wäre dafür das für die nächste Runde die Mini Wanderkiste wieder für 
den Transport genommen wird, die steht ja jetzt bei Sven im Moment.

Da Sven das durch seine privaten Verpflichtungen in den nächsten Wochen 
sicher nicht Organisieren kann, lass ich mir die Mini Wanderkiste von 
ihm wieder zu schicken.

Bin sowieso der letzte in der Liste, also würde das auch gut passen.
Also kann die Kiste auch von mir aus dann in die nächste Runde geschickt 
werden.
Material ist genügend vorhanden zum bestücken.Eventuell könnte man auch 
zwei kleinere Kisten dann entgegengesetzt auf die Reise bringen.

Oder hat jemand etwas gegen diesen Vorschlag von mir ?

Einige von euch kennen ja sicher noch das damalige Projekt.

Gruß ic_tester
Ronny

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Guten Morgen,
was die Miniwanderkiste angeht, habe ich versucht diese wieder in den 
Umlauf zu bekommen, was mir nicht gelang, vielleicht wegen den noch 
strengeren Regeln?

Ich habe es dann aufgegeben, da ich momentan nicht die Zeit dafür habe.

Zu diese Wanderkiste:
Auf der einen Seite wird sich beschwert die Kiste ist zu schwer, auf der 
anderen Seite ist es nicht recht, wenn man siet aufteilen will, obwohl 
diese Option von Anfang an im Raum stand.

Meiner Meinung nach geht es bei den Teilungsgegnern nur um Futterneid, 
da man ja was verpassen könnte. Schade, denn auch jeder Aufruf sich 
ruhig etwas großzügiger beim Out zu verhalten hat wenig gebracht. Mit 
Teilung hätten mehr die Möglichkeiten sich an so einer Kiste beteiligen 
zu können.

Mir ist das langsam echt egal, dann gibt es halt irgendwann eine 
Wandergitterbox, dann bestellt Euch mal alle schön eueren Hubwagen =)

NormalZeit hatte mal eine sehr große Materialspende erhalten, zum 
auffüllen von einer oder mehreren Wanderkisen.

Er hatte sich auch bereit erklärt nochmal eine Runde die Kiste zu 
betreuen.

Ich finde den Vorschlag von Ihm gut, bis nach den Sommerferien zu 
warten, mit einem Start der Runde III und sich vorab gut zu überlegen, 
was man will und was nicht.

Wie schon angemerkt wurde, ich habe nicht die Zeit die Runde III zu 
betreuen.

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Mir ist das langsam echt egal, dann gibt es halt irgendwann eine
> Wandergitterbox, dann bestellt Euch mal alle schön eueren Hubwagen =)

Schade, ich wollte schon immer mal einen 40-Fuß-Container geliefert 
kriegen.

Soll ich ausgelötete Teile rauswerfen? Kiste sollte heute kommen.
(Edit:) Wobei die DHÖL-Seite immer noch anzeigt dass das Paket im 
Startpaketzentrum bearbeitet wird - aber gleichzeitig heute bei mir 
ankommen soll??

: Bearbeitet durch User
von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> @sirs: Hast Du schon eine Adresse von „da_mietz“? Der scheint ja nicht
> weit entfernt von Dir zu wohnen. Wäre super, wenn er von Dir die Kiste
> bis zum Wochenende bekommt, sonst gibt es wieder eine längere
> Zwangspause.

Ist schon geklärt, komme am Wochenende bei ihm vorbei :)

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> NormalZeit hatte mal eine sehr große Materialspende erhalten, zum
> auffüllen von einer oder mehreren Wanderkisen.
>
> Er hatte sich auch bereit erklärt nochmal eine Runde die Kiste zu
> betreuen.
>
> Ich finde den Vorschlag von Ihm gut, bis nach den Sommerferien zu
> warten, mit einem Start der Runde III und sich vorab gut zu überlegen,
> was man will und was nicht.


Normal Z. schrieb:
> Die Runde nähert sich ja langsam dem Ende zu.
>
> Von daher mal die Frage an alle bisherigen und auch möglichen neuen
> Teilnehmer:
>
> Sollen wir nochmal eine dritte Runde starten?

Hallo Sven,
also für mich hatte sich das so angehört, als ob hier erstmal gefragt 
wurde ob es eine dritte Runde geben soll.

Von einem Möglichen Start nach den Sommerferien war hier bis zu Deinem 
Post auch nix zu lesen gewesen im Forum.

Sven L. schrieb:
> Guten Morgen,
> was die Miniwanderkiste angeht, habe ich versucht diese wieder in den
> Umlauf zu bekommen, was mir nicht gelang, vielleicht wegen den noch
> strengeren Regeln?

Als Verpackung war die schwarze Platik Box ideal für so ein Projekt.

Sven L. schrieb:
> Auf der einen Seite wird sich beschwert die Kiste ist zu schwer, auf der
> anderen Seite ist es nicht recht, wenn man siet aufteilen will, obwohl
> diese Option von Anfang an im Raum stand.

Diese Diskusion gab es ja nun schon öfter, das viele das nicht möchten 
und einige das besser fänden, wenn es zwei kleinere Kisten wären.

Macht doch einfach eine Abstimmung wer dafür und wer dagegen ist und bei 
der gelegenheit könnt doch dann auch gleich noch mal festlegen was rein 
darf und was nicht.

Wäre doch am besten das hier vorher abzustimmen, dann wissen doch alle 
bescheid.

Gruß ic_tester

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

R. S. schrieb:
> Hallo Sven,
> also für mich hatte sich das so angehört, als ob hier erstmal gefragt
> wurde ob es eine dritte Runde geben soll.
Ja das ist auch richtig...

>
> Von einem Möglichen Start nach den Sommerferien war hier bis zu Deinem
> Post auch nix zu lesen gewesen im Forum.
Diesen Vorschlag hat er auch mir persönlich unterbreitet, als ich ihn 
fragte wie er die Sache so sieht.

R. S. schrieb:
> Als Verpackung war die schwarze Platik Box ideal für so ein Projekt

Stand nie zur Debatte bzw. wurde nie in Frage gestellt.

R. S. schrieb:
> Wäre doch am besten das hier vorher abzustimmen, dann wissen doch alle
> bescheid.

Ich hatte weiter oben um konkrete Vorschläge gebeten.

Auch wollten wir nur mal wissen, ob es überhaupt Interesse gibt.

Leider arbeiten viele scheinbar nur am Thread mit, solange sie direkt 
betroffen sind, ist, denn ein bisschen was über: erhalten, verschickt 
und in und out wäre auch ganz spannend. Z.B. was hat man mit dem 
Material gebaut.

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?


von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

zwei Kisten fände ich super, wie vorgeschlagen beginnend jeweils am 
Anfang bzw. am Ende der Liste.

Mein größter Kritikpunkt ist die Menge an "Restposten" - bitte nicht 
falsch interpretieren, die sich in der Kiste befunden hat.

Mein Vorschlag wäre, Widerstände und Kondensatoren braucht keiner, zu 
mindestens nicht in den Mengen und diese etwas krummen Werte. Im Zweifel 
stecke ich die lieber in einen Umschlag und schicke sie direkt zu.

Schick waren die Transistoren, die ICs, Platinen, Entwicklungsboards und 
zum Teil auch die Displays.

Was in jedem Fall nicht hineingehört sind ausgebaute Baugruppen von 
Notebooks oder Tabletts. Mechanische Komponenten nur in Absprache wenn 
sicher ist, dass einer der Nachfolgende diese auch wirklich braucht.

Was leider immer noch vorherrscht, ist die Meinung, dass ich das wieder 
rein tun muss was ich rausgenommen habe - Wert mäßig. Aus diesem Grund 
kommt es leider zu Inhalten die nur begrenzt nutzbar sind.


Natürlich ist das nur meine Sichtweise. Was ich als "Restposten" 
bezeichne ist für jemand anderes wertvoll. Mein Vorschlag wäre statt die 
Kiste möglichst schnell wieder weiter zu senden, im Zweifel mal 
nachfragen, ob jemand das ein oder andere benötigt.

Gruß
Frank

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Danke für den Feedback, es freut mich das Du Dir da Gedanken gemacht 
hast.

Klar ist, das ausgelöteter Mist von Anfang an nicht erwünscht war.
Auch Akkus und anderes Gefahrengut wollen wir sicherheitshalber nicht in 
der Kiste haben.

Bei den Widerständen und Kondensatoren war der Gedanke, das sich jeder 
1-2m abschneidet und dann sind die Rollen irgendwann auch leer.

Am Anfang war die Kiste halt noch leer im Vergleich zu jetzt, da ist 
halt auch mal hier und da was rein gekommen dem guten Willen wegen.

Auch ich habe aus Unwissenheit schon mal Schrott in die Kiste gegeben.


Vielleicht wäre eine Möglichkeite eine Runde nur Out zu machen, 
beschränkt auf Leute die in Runde 1 oder 2 dabei waren. So muss keiner 
ein schlechtes Gewissen haben.

Wie gesagt, Ideen und Vorschläge sind weiterhin gerne wilkommen!

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Bei den Widerständen und Kondensatoren war der Gedanke, das sich jeder
> 1-2m abschneidet und dann sind die Rollen irgendwann auch leer.

Hallo Sven,

macht Sinn, wenn es sich um brauchbare Werte handelt. Aber machen wir 
uns nichts vor, wenn nicht jemand dabei ist, der viel im analogen 
Bereich arbeitet, wird er die meisten Werte niemals brauchen. Die von 
mir am häufigsten genutzten SMD Widerstände sind 1K, 10K, 2,7K und 4,7K 
und Du darfst raten, zu welchem Zweck :-).

Gruß
Frank

von Michael D. (sirs)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo!

Wanderkiste ist jetzt bei mir aufgetaucht :) Das Paket sah etwas 
unspektakulär aus, daher hat es jetzt einen orangenen Klebebandrand 
(Tipp: oranges Klebeband von Tedi is nich so geil wie es klingt...)


OUT:
- Die kleinen Piezolautsprecher hab ich damals bei der ersten Runde 
losgeschickt. Keiner konnte sie brauchen -> Schrott

- @Frank: Hast du ein Datenblatt vom Ethernet-Adapter?

- Echt toll, dass noch Teile der Adapterplatinensammlung von Normalzeit 
in der Kiste sind und dass Alles noch so geil geordnet ist. Schöne 
Wanderkiste!


IN:
- Embedded-Rechner: Wollte ich mal in Betrieb nehmen, liegt aber schon 
zu lange rum. Wird daher abgegeben. Infos (myigep.com geht nicht mehr): 
https://isee.biz/products/igep-processor-boards/igepv2-dm3730

- Power Inductor Sample Set: große SMD-Spulen von Murata für hohe Ströme 
bei geringen Frequenzen.

- Kabelbinder: Für mich zu klein gewesen, kann die Großen eher brauchen.

- kleine Uhr (evtl als Betriebsstundenzähler verwendbar), nimmt 1,5V

- Modellbauempfänger in OVP: kein passender Sender mehr bei mir 
aufzufinden

- rote Leds: 3mm, nix besonderes, etwa 180 Stück, immer zu fünft auf 
Pappträger

- zwei Sicherungsschalter mit 28V 5A bzw 10A: Stammen wohl aus der 
Luftfahrt. Mitgenommen für sehr wenig Geld aufm Flohmarkt, aber nie 
eingesetzt trotz geilem Schaltgefühl^^


Kontakt mit da_miez ist aufgenommen. Die Kiste holt er sich 
voraussichtlich am Sonntag.

von Elko *. (elko)


Lesenswert?

Hallo,

habe meine Anschrift an Gilly soeben mitgeteilt, geht ja alles hier
sehr schnell von der Hand   ....Wunderbar freue mich schon.

es war die Rede von (UV) - EPROM von bis Speichergröße - ich habe 
einige, wenn Interesse  Melden...

Mein IN in die Wanderkiste möchte ich hier vorher Posten (Bild)... und
wenn da etwas bei ist das nicht gewünscht ist, lasse ich es weg.

Gruß

ELKO

von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

Moin,

Habe ja jetzt zwei Runden an der Wanderkiste teilgenommen und möchte, ob 
der Diskussion um Runde 3, auch mal meinen Senf dazu geben:

- Die meisten meiner Teile, die bei mir "Überbestand" waren, scheinen 
Interesse gefunden zu haben. Aber dieser Überbestand ist nun leer
- Ich habe Bauteile/Platinen entnommen, die ich spannend fand und 
niemals bestellt/produziert hätte, weil "spannend und mache ich mal" und 
"brauche ich und kaufe ich jetzt" nunmal zwei Welten sind. Ich sehe die 
Wanderkiste eher für erste Variante und jetzt ist Sommer und da mache 
ich nur was muß und nix, was "nur spannend, aber nicht entlohnt" ist
- Ich wäre sicher auch einer dritten Runde gegenüber aufgeschlossen, 
aber irgendwann muß ich die Sachen auch mal aufarbeiten bzw. neuen 
Überbestand haben, damit eine Teilnahme Sinn macht. Deswegen bitte nicht 
so schnell.
- Habe kein Problem damit, wenn mit der Wanderkiste auch jemand, 
speziell Anfänger, den Bestand in der Bauteilsammlung aufstockt und 
vorher ansagt, was so benötigt ist. Ob ich bei der nächsten Bestellung 
für ein paar Euro mehr bestelle, macht den Braten nicht fett, aber spart 
eventuell jede Menge Porto.
- Diese sehr speziellen Bauteile in der Kiste, die man ja nur mit 
konkretem Bedarf benötigt, nehmen nur Platz weg. Ich lege mir sowas 
nicht ins Lager ohne eine Idee, wozu ich das brauchen sollte.
- Eine gegenläufige Kiste löst nun keinen der o.g. Punkte und erhöht nur 
den Portoumsatz sowie die individuellen Probleme, was in welche Kiste 
gepackt werden soll
- Wenn es um "was ich immer mal machen wollte" gehen würde, dann hätte 
ich da eine lange Liste an mechanischen Dingen. Aber ich sehe ein, daß 
dieses sehr individuelle Probleme sind, die man nicht mit der 
Wanderkiste lösen kann. Aber wenn jemand eine CNC-Fräse hat und ein paar 
Teile fräsen könnte .... :-)

Es tut mir leid, wenn ich hier kein klares Ja oder Nein formuliert habe, 
sondern nur meine aktuellen Gedanken. Aber ich denke, eine fundierte 
Meinung kann sich nur bilden, wenn alle Argumente gehört wurden.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> - Eine gegenläufige Kiste löst nun keinen der o.g. Punkte und erhöht nur
> den Portoumsatz sowie die individuellen Probleme, was in welche Kiste
> gepackt werden soll

Guten Morgen,

das mit der gegeläufigen Kiste hat natürlich wie alles Pro und Contra.

Allerdings würde so auch die Möglichkeit z.B. bestehen das Kisten 
Volumen auf z.B. Maximal 5 Kg zu beschränken.

Oder eine Kiste ebend überwiegend mit SMD Bauteilen und alles was noch 
so abgesprochen wird was rein soll, oder ein darf.Die andere z.B. Mit 
THT Bauteilen und ebend dem anderen Regelkonformen Sachen zu bestücken.

Jeder könnte wenn die In / Out wie immer mit Bilder und etwas Text 
hinterlegt sind, selber entscheiden ob er, wenn er dran ist, die 
jeweilige Kiste haben möchte oder aber übersprungen werden möchte.

Absprachen unter den Teilnehmern wer was sucht, oder wer was gerade als 
Überschuß hat und es mit einer der beiden Kisten da mit schicken könnte, 
in die jeweilige Richtung wären dann sicher auch besser machbar.

Wie gesagt ist ja auch nur ein Vorschlag, eventuell ist er auch 
umsetzbar so oder ebend nicht erwünscht.

Bitte mal an dieser Stelle, auch um euer Feedback dazu, Danke schon mal.

Zu den Portokosten, ja klar wenn man in einer Runde z.B 2 Kisten bekommt 
okay. Hat man 2 mal Versand, aber mal ehrlich für die meisten hier ist 
das Hobby und der Spaßfaktor kommt dazu.

Wer stöbert nicht gern von euch in der Kiste wenn sie denn da ist und 
freut sich über das eine oder andere Teil was er eventuell sonst nie 
bestellt hätte oder gerade gut gebrauchen kann.

Oder ebend nur für ein geplantes Projekt erstmal einlagert.

Wünsche eine schönen Sontag

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

Ich verstehe gar nicht, wo das Problem mit dem Gewicht ist. 10 Kg sind 
doch nicht wirklich schwer. Wer aus irgendeinem Grund die 10 Kg nicht 
zur Post bringen kann, kann sie auch für 3€ von DHL abholen lassen.
Von mir aus könnte die Kiste auch 20 Kg wiegen und dann auch mehr 
mechanische Bauteile enthalten.
Bei der dritten Runde würde ich wieder dabei sein wollen.
Gruß Thomas

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Thomas L. schrieb:
> 10 Kg sind doch nicht wirklich schwer.
Hatte auch schon schwerere Gegenstände auf dem Fahrrad, mit dem ich das 
Kistchen von der Post geholt hab.

Die Übergabe am Sonntag hat geklappt. Die Kiste ist nun bei da_miez.

von Sebastian G. (gilly) Benutzerseite


Lesenswert?

Ok ich hab die nächste Anschrift und meine nochmal an da_miez geschickt. 
Bin auch schon gespannt ;)

von Michael D. (sirs)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Um mal ein kleines Projekt zu demonstrieren:
LED mit Treiber aus der Wanderkiste wird kombiniert mit einer roten 
Laterne vom WM-Tippspiel. Mal schauen, wie schön das am Ende wird (die 
Laterne ist nämlich so billig, die verkratzt sehr schnell). Hell ist die 
LED, danke dafür :)

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

So, Kiste ist fast gesichtet und wird morgen weitergeschickt. Viel von 
meinen Beigaben der letzen Runde waren nicht mehr drin, deswegen hab ich 
diese Sachen wieder aufgefüllt, es sind aber auch ein paar neue Teile 
dazugekommen :)

In/Out Bilder folgen noch. Grad erst von der Arbeit gekommen.

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> - @Frank: Hast du ein Datenblatt vom Ethernet-Adapter?

Hallo Michael,

sorry, ich habe Deine Frage zu spät gesehen. Könntest Du nochmal ein 
Bild von dem Teil posten so dass ich sehen kann welcher Baustein das 
ist?

Gruß
Frank

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

@Frank:
Das war das HanRun-Teil. Ich habe selbst ein bisschen gesucht nach dem 
Baustein und festgestellt: Das Datenblatt ist nicht so wichtig wie die 
Ansteuerung. Das Ding ist der Standard-Ethernet-port für 
Arduino-Gebastel scheinbar. Bibliothek such ich mir selbst, außer du 
hast zufällig eine in C (Arduino-Sprache finde ich komisch, lieber den 
Atmel in C proggen).

von Stephan S. (outsider)


Lesenswert?

Bei mir passt es aktuell nicht so gut, außerdem habe ich die letzten 
Monate nichts in der Kiste gesehen, was ich aktuell wirklich verarbeiten 
würde. Auch wenn wirklich tolle Dinge in der Kiste sind. Deshalb habe 
ich mich ausgetragen, dass es gleich zügig weiter gehen kann mit dem 
Nächsten. Vielleicht trage ich mich nächstes mal wieder ein, aber jetzt 
ist erst mal mein Platz frei falls noch jemand einsteigen möchte.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo,

da (outsider) sich ausgetragen hat, hab ich an (elko) schon mal meine 
Adresse gesendet.

Gruß ic_tester

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Wo ist die Wanderkiste grade eigentlich? Noch bei da_miez?

von Sebastian G. (gilly) Benutzerseite


Lesenswert?

Alles zurück, der Pote war eben da. Paket ist jetzt bei mir.

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Es wäre sehr schön, wenn das Wiki trotzdem gepflegt wird.

Bitte tragt das noch nach, gleiche Pflicht für alle!

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Schön dass die Kiste jetzt wieder aufgetaucht ist.

Aber schade, dass da_miez das Wiki nicht gepflegt hat und seine In- und 
Out-Fotos fehlen auch noch. Bitte nachholen.

========================================

Die aktuelle Runde nähert sich dem Ende und zur Diskussion über eine 
mögliche dritte Runde haben bisher auch nur wenige beigetragen. 
Vielleicht ist es einfach zu heiß momentan . . .

. . . von daher würde ich eine Sommerpause bis Ende September einlegen, 
die für weitere Vorschläge und zur Diskussion in diesem Thread genutzt 
werden kann.

========================================

Wenn die Kiste beim Letzten (ic_tester) durch ist sollte sie wieder zu 
mir zurückkommen. Für eine mögliche dritte Runde habe ich bereits 
einiges an Bauteilen, und ein anderer User hat mir in großem Umfang 
Neuware (meist THT) zugeschickt, so dass es im Herbst sicher weitergehen 
kann – sofern noch Interesse besteht und möglicherweise ein neuer Modus 
Operandi gefunden wird.

von Sebastian G. (gilly) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So also hier meine In/Outs, Kiste geht morgen weiter an elko.

: Bearbeitet durch User
von Sebastian G. (gilly) Benutzerseite


Lesenswert?

So bin doch eben noch zur Post, ist heute schon aufgegeben.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Was ich absolut nicht verstehen kann ist, das normalzeit dafür, das er 
darum bittet das Wiki zu vervollständigen und für eine Diskussion für 
eine dritte Runde wirbt mit negativen Bewertungen abgestraft wird.

Tut mir leid, aber sowas finde ich unschön.

Auf Minus drücken ist halt einfach, an einer Diskussion teilnehmen und 
mal ein paar Vorschläge machen, was besser laufen könnte ist scheinbar 
zu viel verlangt.

Man hat manchmal den Eindruck, das es gar keine Rolle spielt, was man 
tut oder nicht tut, recht ist es sowieso nicht.

von Maik L. (maik12)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:

> Auf Minus drücken ist halt einfach, an einer Diskussion teilnehmen und
> mal ein paar Vorschläge machen, was besser laufen könnte ist scheinbar
> zu viel verlangt.
... es ist ja nicht mal sicher das es Teilnehmer der Wanderkiste waren 
(das Bewertungssystem bringt meiner Meinung nach wenig außer häufig 
Frust)
Ich fand die Wanderkiste sehr gut und das sie noch "lebt" spricht für 
die Organisatoren und Teilnehmer. Sie zu teilen und zwei Kleine 
entgegengesetzt zu schicken finde ich interessant, könnte man versuchen 
und am Ende auswerten wie es sich für den einzelnen "anfühlte" ... (die 
Bewertung wird subjektiv bleiben)

Gruß Maik

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo Sven,

das man es nie allen gleichzeitig recht machen kann, wissen wir doch 
wohl alle selbst.

Sven L. schrieb:
> Auf Minus drücken ist halt einfach, an einer Diskussion teilnehmen und
> mal ein paar Vorschläge machen, was besser laufen könnte ist scheinbar
> zu viel verlangt.

Nein Normalerweise nicht !

Es ist doch anscheinend, völlig egal ob Vorschläge kommen oder nicht.

Der Einzige der dann darauf Antwortet hier im Forum, bist doch nur Du.

Vom „Runden Betreuer“ kommt doch leider nur was er möchte oder wie er es 
gerne möchte.

Normal Z. schrieb:
> Die aktuelle Runde nähert sich dem Ende und zur Diskussion über eine
> mögliche dritte Runde haben bisher auch nur wenige beigetragen.
> Vielleicht ist es einfach zu heiß momentan . . .
>
> . . . von daher würde ich eine Sommerpause bis Ende September einlegen,
> die für weitere Vorschläge und zur Diskussion in diesem Thread genutzt
> werden kann.

> so dass es im Herbst sicher weitergehen
> kann – sofern noch Interesse besteht und möglicherweise ein neuer Modus
> Operandi gefunden wird.


Aus diesen Gründen ( die Art und Weise ) habe ich den Beitrag auch 
Negativ Bewertet.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

R. S. schrieb:
> Es ist doch anscheinend, völlig egal ob Vorschläge kommen oder nicht.
Ist es das?

Man hat jetzt mehrfach dazu aufgerufen, das man doch bitte mal erzählen 
soll, was sich der einzelne wünscht, vorstellt oder wie auch immer.

Bis auf das Feedback von Frank und ganz wenigen Ausnahmen kommt nichts.

>
> Der Einzige der dann darauf Antwortet hier im Forum, bist doch nur Du.
Traurig, dann soll sich aber am Ende nicht beschwert werden und es soll 
nicht gesagt werden, man hätte nicht gefragt.

>
> Vom „Runden Betreuer“ kommt doch leider nur was er möchte oder wie er es
> gerne möchte.
Er bringt wenigstens Vorschläge und hat Ideen, aber anstatt dankbar zu 
sein, wird es so hingestellt, als ob er alles für sich allein 
entscheiden würde, was nicht der Fall ist.

Wenn letztendlich keiner sich an der gewunschten Diskussion beteiligt, 
wie es weiter gehen soll, dann muss halt entweder einer das Zepter in 
die Hand nehmen um zu versuchen, etwas auf die Beine zu stellen oder die 
Kiste vergammelt irgendwo im Keller.


Es gab auch von Anfang an die Regel, das das Wiki zu pflegen ist, das 
man sein In und sein Out postet und ein Foto dazu. Scheinbar ist das 
mittlerweile auch zu viel verlangt? Da ist auch ein da_miez, den ich 
sonst sehr schätze keine Ausnahme!

Auch wurde von Anfang an immer gesagt, wer mit den Regeln nicht klar 
kommt, der lässt es einfach sein und nimmt nicht teil.

Wir sind ja aber schon so weit, das man sich einträgt und einfach nicht 
mehr meldet oder sich zwei Tage bevor man an der Reihe ist kurzfristig 
austrägt, mir geht das sowas von gegen den Strich, das ist unfair 
gegenüber denen, die vielleicht gerne mitmachen hätten wollen und keinen 
Platz mehr bekommen haben.

von Maik L. (maik12)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:

> Es gab auch von Anfang an die Regel, das das Wiki zu pflegen ist, das
> man sein In und sein Out postet und ein Foto dazu. Scheinbar ist das
> mittlerweile auch zu viel verlangt? Da ist auch ein da_miez, den ich
> sonst sehr schätze keine Ausnahme!
>
> Auch wurde von Anfang an immer gesagt, wer mit den Regeln nicht klar
> kommt, der lässt es einfach sein und nimmt nicht teil.
>
> Wir sind ja aber schon so weit, das man sich einträgt und einfach nicht
> mehr meldet oder sich zwei Tage bevor man an der Reihe ist kurzfristig
> austrägt, mir geht das sowas von gegen den Strich, das ist unfair
> gegenüber denen, die vielleicht gerne mitmachen hätten wollen und keinen
> Platz mehr bekommen haben.
Diese Probleme wird man wahrscheinlich nie zu 100% ausschließen können 
und an dieser Stelle wäre ein Bewertungssystem sinnvoller als in den 
Beiträgen.
Vielleicht kann man die Bedingungen dahingehend erweitern? Kurzfristige 
Absagen ( z.B. < 2 Wochen), 'ach ich trage mich mal wieder aus' ... 
führen bei folgenden Runden dazu ans Ende der Liste und bei 
entsprechendem Zulauf "raus zu fallen"

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Ich mach ja bei dieser Aktion nicht mit. Aber wenn ich mir Eure Fotos so 
anschaue, was Ihr da rausnehmt -- das wäre mir die 6,99 Porto nicht 
wert.
Vielleicht solltet Ihr bei der Entnahme nicht ganz so bescheiden sein. 
Dann wird die Kiste auch nicht so voll dass ständig die 10 kg-Grenze 
gerissen wird. Und durch die höhere Fluktuation könnte die Kiste ständig 
im Kreis laufen ohne das es in der Folgerunde gleich langweilig wird.

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

soul e. schrieb:
> Aber wenn ich mir Eure Fotos so
> anschaue, was Ihr da rausnehmt -- das wäre mir die 6,99 Porto nicht
> wert.

Möglicherweise hast Du andere Quellen, die Dir hochwertige
Bauteile bescheren :)


> Vielleicht solltet Ihr bei der Entnahme nicht ganz so bescheiden sein.
> Dann wird die Kiste auch nicht so voll dass ständig die 10 kg-Grenze
> gerissen wird.

Ja, sowas kann helfen.

> Und durch die höhere Fluktuation könnte die Kiste ständig
> im Kreis laufen ohne das es in der Folgerunde gleich langweilig wird.

Das paßt ebenfalls.

Ist alles in allem eine gute Anregung, vielleicht wird sie aufgegriffen.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> Ja, sowas kann helfen.

Auch hier hatte ich mehrfach dazu aufgerufen, ruhig etwas großzügiger zu 
sein.

Auch hatte ich in den Raum geworfen eine Runde nur Out zu machen, für 
Teilnehmer der Runden 1 und 2.

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

alles in allem ganz nette Anregungen. Trotzdem, ist die Qualität, ich 
will es mal ganz krass ausdrücken, nicht so berauschend. Die Quantität 
ist erdrückend.


Mein Vorschlag:

3 Kisten, eine mit Platinen und Baugruppen also ARDUINO, LCD und so 
weiter, eine mit THT und Mechanik und eine mit SMD.

Alle Kisten befinden sich in einem kontinuierlichen Umlauf. Es trägt 
sich der unten ein, der die Kiste haben möchte. Die Listen müssten 
kontinuierlich gepflegt werden, damit immer nur der letzte, der die 
Kiste hat bzw. weitergesendet hat oben steht (Tracking).

DHL Poststationen sollten unterstützt werden.

Bilder von In/Out sollten kontinuierlich gepostet werden, damit man weiß 
was in der jeweiligen Kiste ist.

Eventuell sollte eine Liste mit dem jeweiligen Inhalt der Kiste 
vorgehalten werden, dann kann man einfacher entscheiden ob man die Kiste 
haben möchte oder nicht.

Gruß
Frank

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Hallo Frank,
Du machst Vorschläge und sagst klar deine Meinung zum Inhalt, das finde 
ich Klasse!

Dein Vorschlag würde einen sehr sehr großen Verwaltungsaufwand bedeuten, 
wer soll das machen? Gerade die Inventarisierung. Zudem zeigt die 
Erfahrung das teilweise mehr entnommen wurde, als gepostet wurde, somit 
wären etwaige Bestandslisten ungenau oder gar falsch.

Eine Kiste die ein gewisses Spektrum an Bauteilen, Platinen und Boards 
enthält finde ich zu dem schöner, als 3 sehr streng nach Themen 
sortierte Kisten.

Die Mischung machts halt.

Auch finde ich, das man wenn man bei einer Wanderkiste teilnimmt nicht 
so sehr auf die Wirtschaftlichkeit schauen sollte; Wenn man nur rechnet 
das man sein Porto wieder raus haben will, dann ist eine Teilnahme wohl 
nicht in jedem Fall sinnvoll.

Wie weiter oben richtig angemerkt wurde, hat nicht jeder die Möglichkeit 
in seiner Firma die Reste zusammenkehren zu können und sie mit nach 
Hause nehmen zu dürfen.

Um die Möglichkeit zu schaffen, das jeder mitteilen kann, was er hat 
oder sucht, wurde in der Tln. Liste ein entsprechendes Feld geschaffen, 
dieses müsste man eben nur auch nutzen.

Natürlich kann auch im Thread geschrieben werden ich biete / ich suche.

Ein gewisser Austausch neben der Kiste ist ja auch kein Problem.

Ich sammle hier auch schon fleissig Z80 und kompatible Bauteile für 
ic_tester.

Maik L. schrieb:
> Vielleicht kann man die Bedingungen dahingehend erweitern? Kurzfristige
> Absagen ( z.B. < 2 Wochen), 'ach ich trage mich mal wieder aus' ...
> führen bei folgenden Runden dazu ans Ende der Liste und bei
> entsprechendem Zulauf "raus zu fallen"

Auch das ist eine gute Idee. Ich bin zu dem dafür, das wer sich einträgt 
und nicht zurückmeldet mal eine Runde aussetzen darf.

Und ja natürlich kann es immer Gründe und Situationen geben, die es 
rechtfertigen....

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Hallo Sven,

ich wollte auch nur mal polarisieren. Was die Anzahl der Kisten angeht, 
werden wir wohl nie auf einen Nenner kommen :-)

Mir ist es letztlich egal ob es eine oder zwei oder drei Kisten sind.

Mir kommt es in der Hauptsache auf den Inhalt an. Ich habe massiv etwas 
gegen Resterampe, was nicht bedeutet, dass ein exotisches Bauteil nicht 
in die Kiste gehört.

Ich bin ebenfalls Deiner Meinung, dass es nicht darauf ankommt, was und 
wieviel aus der Kiste rausgenommen wird. Wichtig ist eher die Aussage, 
es muss nicht ein entsprechender Gegenwert reingelegt werden.

Ich gebe gerne in die Kiste rein und es muss nicht immer etwas für mich 
dabei sein. Ich habe in der Vergangenheit auch schon das ein oder andere 
direkt versendet. Alles unkritisch aber die Kiste ist letztlich mit 
Dingen vollgestopft, für die nur wenig oder gar keine Nachfrage da ist. 
Was dazu führt (10kg Gewicht) dass ich nicht alles reinlege, was ich 
event. abgeben würde.

Gruß
Frank

von Elko *. (elko)


Lesenswert?

Hallo,

die Wanderkiste ist wohlbehalten bei mir eingetroffen.
durch das umräumen und die Renovierung der Werkstatt, bin ich Heute erst 
dazu gekommen den Inhalt zu sichten,
werde über IN und OUT hier noch Posten.


Frage:  Werden GAL `s und PAL `s Prog. Logik IC `s noch gebraucht und 
oder verwendet für > IN <

und bei diesem Hitze Wetter für die evl. 3. Runde ist die Idee mit 
September
eine gute wahl...

Gruß

ELKO

von Elko *. (elko)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

diesen Programmer aus der Wanderkiste möchte ich gerne verwenden.....
hat evl. jemand eine Doku. - Pin Out oder o. ä.

Vielen Dank

Elko

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Geht in die Richtung oder? https://web51.hw-server.com/isp_prg.html

von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

Elko *. schrieb:
> Frage:  Werden GAL `s und PAL `s Prog. Logik IC `s noch gebraucht und
> oder verwendet für > IN <

Wenn wir das Wörtchen „gebraucht“ nicht auf die Goldwaage legen, dann 
kommt von mir ein lautes: HIER!

Bin aber in dieser Runde schon durch. Da ich aber für Herbst eine 
weitere Restaurierung meiner alten Computer auf der Liste habe, wären 
ein paar PALs und/oder GALs echt gut. Gerne auch per direkter Post :)

Zu dem Rest der Diskussion hatte ich ja schon oben was geschrieben. Für 
mich hat die Wanderkiste keinen kommerziellen Aspekt, sondern eher einen 
dramaturgischen (Spannung, Ideen, mal über den Tellerrand usw.). Ich 
fand sie auch ein wenig voll mit komischen Sachen, aber das liegt nunmal 
immer im Auge des Betrachters. Manchmal wäre aber wirklich weniger mehr.

Zum Füllstand: Ich finde es gut, daß so viele davor zurückschrecken 
(nehme mich da nicht aus), mehr rauszunehmen als reinzulegen. Bielleicht 
wäre echt eine „Resterunde“ der Teilnehmer 1 und 2 eine Idee, bevor 
manche Dinge noch eine weitere Runde drehen?

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Die zweite Runde ist ja gleich zu Ende, ich nehme an, dass „elko“ die 
Kiste selber zu ic_tester bringt.

Die In- und Out-Fotos von da-miez fehlen nach wie vor. :-(

Für eine mögliche dritte Runde und/oder Alternativrunde sind ja ein paar 
Vorschläge, Kritik und Anregungen gekommen . . .

. . . ich werde dafür aber nicht mehr den Betreuer machen und auch 
nichts zu einer Erstbestückung, Sortierung oder Ordnung beitragen.

Rückblickend fand ich die Wanderkiste interessant, spannend und 
überraschend und habe mich – entgegen aller negativen Bewertungen meiner 
Beiträge im Forum – über das zahlreiche Feedback per PN sehr gefreut.

: Bearbeitet durch User
von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Guten Abend,

Normal Z. schrieb:
> ich nehme an, dass „elko“ die
> Kiste selber zu ic_tester bringt.

nein, hatte ihm letztens meine Adresse für den Versand geschickt.

> da (outsider) sich ausgetragen hat, hab ich an (elko) schon mal meine
> Adresse gesendet.

Habe aber von „elko“ noch nichts gehört wegen Versand.

Warum da im Wiki allerdings " nicht nötig " steht kann ich euch auch 
nicht sagen.

Gruß ic_tester

von Maik L. (maik12)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Die zweite Runde ist ja gleich zu Ende, ich nehme an, dass „elko“ die

> Für eine mögliche dritte Runde und/oder Alternativrunde sind ja ein paar
> Vorschläge, Kritik und Anregungen gekommen . . .
>
> . . . ich werde dafür aber nicht mehr den Betreuer machen und auch
> nichts zu einer Erstbestückung, Sortierung oder Ordnung beitragen.
>
> Rückblickend fand ich die Wanderkiste interessant, spannend und
> überraschend und habe mich – entgegen aller negativen Bewertungen meiner
> Beiträge im Forum – über das zahlreiche Feedback per PN sehr gefreut.

Ich fand die Wanderkiste toll und dabei auch das sie sich nach meiner 
Einschätzung gut entwickelt hat.
Danke an alle Organisatoren die sich manchmal für ihren Einsatz recht 
seltsame Aussagen gefallen lassen mussten.
Danke auch an alle die Material zum Start zur Verfügung gestellt haben 
...

Für eine weitere Runde wäre zu überlegen, was mit Teilen wird die 
bereits 2 Runden in der Kiste gereist sind. (z.B. auch ein Eval Board 
von mir)
Ich hätte kein Problem damit es wieder bei mir einzulagern, aber das ist 
sicher nicht für alles praktikabel ...

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Ich möchte mich an dieser Stelle bei normalzeit für die Unterstützung 
bei dieser Runde bedanken, ich persönlich finde es sehr schade, das 
normalzeit das Projekt nicht weiter unterstützen wird.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> wären ein paar PALs und/oder GALs echt gut.

Kannst Du PAL und GAL programmieren?
Nenne hier mal konkrete Typen, dann schaue ich, was ich noch so habe.

(Die Wanderkiste interessiert mich nicht).

von Elko *. (elko)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
hat ein bisschen gedauert.....
Die Wanderkiste geht heute wieder auf die Reise zu IC Tester Stand 
08.08.18

@ IC Tester  - habe für dich einige Z80 IC's rausgekramt
vielleicht kannst Du damit was anfangen.......? ;-)


Mein IN/OUT

IN:

1x   Raspberry Pi 2+
1x   Funk Maus  Neu
2x   USB Verlängerungs Kabel  Neu
2x   Pin Conector
xx   Stk. Punkt und Streifenraster Platinen
10x  7 Segment LED Anzeigen Rot   1:1 Tausch
1x   IC  PAL 16R6 BNC
1x   USB Pollin Schlüssel Stick  Neu
15x  Z80 IC's  40Pin
2x   Z80 IC's  28Pin
2x   Ram Speicher SDT 7008S55J


OUT:

10x7 Segment LED Anzeigen Grün
1x Tüte BC547,BC848,BC560,GEXX,E176,
1x Tüte TO220, TO XXX u. TO3  Mix
1x Tüte ELKO Sortiment   xxµF
1x Tüte Kondensatoren
1x Tüte Eckige LED's
1x Umschlag IR LED's
1x Umschlag IR LED's
1x Umschlag IR LED's
1x Schalt-Regler
1x 74XXXXX Mux Platine
1x 5mm LED Streifen Grün
6x Gelbe Runde LED's
1x Stange BUK445XXXX
1x Stange P3NB10
1x AVR Butterfly
1x STK 300 Stecker....
1x Parallel Port Programmer
3x Poti
2x Bausatz:  Schweißlicht u. Mic Verstärker
2x Schieberegister Arduino Platinen
5x IC Dip Schalter
6x Spindeltrimmer
SMD IC's, Transistoren, Dioden, LED's, IR LED's  Abschnitte
IC's  vers. aus den Stangen
vers. Stecker
IR USB Empfänger
Aktivator Modul
LED Panel Meter



Vielen Vielen Dank an Die die so ein breites Sortiment an Teile
zur Verfügung gestellt haben und an alle Organisatoren zur Wanderkiste 
;-)


Man hat doch sicher ganz viele tolle Ideen ... ran an die Projekte!


Vielen Dank

ELKO

von D. M. (da_miez)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Sorry für die ultra späte Rückmeldung, war beruflich unterwegs..

Also erstmal, schöne Wanderkiste, meine IN und OUTs sind auf den 
Bildern. Wobei ich zusätzlich noch alte Teiletüten von mir wieder 
aufgefüllt habe die ich aber nicht mehr fotografiert hatte.

Probleme hatte ich wie immer mit der Post, Thüringen genauso wie in 
Bayern o_O. Zuerst war das Paket zu schwer (ok, das war definitiv meine 
Schuld ^^).. Habe das Paket dann mit nach Thüringen genommen und da die 
Post ziemlich abseits ist ( und ich zu den Öffnungszeiten auf Arbeit war 
und meine Mitbewohner sich auch nicht drum reißen zur Post zu fahren), 
habe ich für 3€ zusätzlich einen Abholauftrag gebucht. Die Wohnung ist 
im ersten Stock alles war vorbereitet, jeder wusste Bescheid.

Laut meinen Mitbewohnern, ist die Postbotin vorgefahren hat geklingelt 
und ist direkt weiter, obwohl sie gleich mit dem Paket nach unten sind.. 
(Beschwerde ist raus, wird aber sicherlich nix passieren..)

Auf dem Zettel den sie noch in den Briefkasten hat stand, dass man nicht 
angetroffen wurde aber das Paket bei jeder Poststelle abgeben kann..

Also eher Feierabend gemacht und zur Post. Da wurde mir gesagt dass ich 
KEINEN Bestätigungszettel für die Einlieferung bekomme. Habe dann 
gemeint wie meine rechtliche Handhabe ist, wenn das Paket verloren geht. 
Darauf wurde mir gesagt, dass ich als Bestätigung ja den Paketschein 
habe.

Habe dann 15min mit der guten Frau diskutiert, dass die per Mail 
versandte Briefmarke absolut kein Beweis ist, dass ich das Paket auch 
tatsächlich abgegeben hab und dachte dass die keine Ahnung hat.

Also das Paket wieder mit nach Bayern genommen zu meiner 
"Heimat"-Postfiliale. Hier gleiches Spiel. Marke ist bereits durch den 
"Abholschein" gesperrt, also keine Versandbestätigung. Er meinte dann, 
dass der Postbote es im Nachbardorf nicht aus dem Auto wirft, kann er 
nicht garantieren. Aber sobald es im Paketzentrum das erste mal gescannt 
wird, taucht es in der Sendungsverfolgung auf...

Habe mich dann da drauf eingelassen, aber muss wieder mal sagen, dass 
ich auf absolutem Kriegsfuß mit der Post stehe... mit Hermes hatte ich 
NIE solche Problem wie mit der Post..

So, genug gemeckert es kam ja an und jetzt auch mein total verspäteter 
Beitrag :) ....

IN: RFID Chips, SMD THT Leds, VDRs, Metalpotis, Nuvoton Board, Stange 5V 
Linearregler, unbekannte Lasermodule (haben ne relativ große Linse und 
sind sehr hell und rot. Die schwarzen, keine Ahnung, kann grün, rot oder 
infrarot sein), ein XT-Pico_XXL Modul --> 
http://www.ak-nord.de/Embedded-Module/XT-Pico-XXL.html und noch weitere 
Sachen..

OUT:
Die Boards im Bild, wobei ich die nur mal testen möchte können gerne 
auch wieder zu jemandem anderen, paar Kleinteile, und leere PCBs, die 
Gehäuse und zwei Drehencoder mit LEDs (hat dafür zufällig jemand die 
Bezeichnung?)

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

Fred P. schrieb:
> Martin S. schrieb:
>> wären ein paar PALs und/oder GALs echt gut.
>
> Kannst Du PAL und GAL programmieren?
> Nenne hier mal konkrete Typen, dann schaue ich, was ich noch so habe.
>
> (Die Wanderkiste interessiert mich nicht).

Ja, Programmer ist vorhanden.

Beitrag #5515558 wurde vom Autor gelöscht.
von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Guten Abend,
gerade nach Hause gekommen vor der Tür stand die Wanderkiste.

Elko *. schrieb:

> @ IC Tester - habe für dich einige Z80 IC's rausgekramt
> vielleicht kannst Du damit was anfangen.......? ;-)

Ich Danke Dir schon mal dafür, werde aber erst am Wochenende dazu 
kommen.

Gruß und schönen Abend noch an alle.

ic_tester

von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo an die Wanderkistenschieber,

ich find es gut, wie es mit der WK läuft.

Weiter oben schrieb jemand, es würde ihn interessieren, was die Leute so 
mit den Teilen aus der Kiste machen. Ich zeige mal kurz 2 kleine Sachen.
Das Eine ist ein Timer für die MoBa eines Bekannten, die Stufenschalter 
stammen aus der ersten Runde (Ich weiß, Kanonen --> Spatzen, sollte halt 
schnell gehen). Das Zweite ist erst mal ein Test der Temperatursensoren 
DS18B20 aus der zweiten Runde. Danke auch an Falk für seine DS18x20 
library, hast ein Bier gut bei mir ;-)

Reinhard

von Thomas T. (knibbel)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe mir aus der Wanderkiste eine Leerplatine für einen "AMK 
Programmer" herausgenommen, die fertig aufgebaut wohl als AVR-Programmer 
fungiert.

Leider finde ich absolut keine öffentlichen Informationen zu diesen 
Teil. Ein Schaltplan und die Firmware würden ja schon reichen...

Ich habe auch bereits vor ein paar Wochen den vermutlichen Ersteller der 
Platine (Bülent C.) hier übers Forum angeschrieben, aber bis jetzt ohne 
Antwort...

Deshalb nun meine Frage in die große Runde: Hat einer von Euch nähere 
Infos bezüglich des "AMK Programmer"?

Ich möchte die Leerplatine ungern als "Nutzlos" entsorgen... :-(

Gruß
Thomas

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Wanderkiste Widlar, Runde III

Hier geht es dann zur Runde III

Beitrag "Wanderkiste Widlar, Runde III"

Gruß ic_tester

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo,
hier noch mal der Link zum Wiki für Runde III.

https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

Gruß ic_tester

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

in der Runde III Wanderkiste Widlar sind noch 5 Plätze frei in der 
Liste.
Wer noch mitmachen möchte kann sich gerne noch eintragen.

Gruß ic_tester

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.