Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik rauscharme Spannungsregler, Unterschied?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
es gint ja Regler wie den 78L05 etc mit 10µV rauschen, dann gibt es noch 
welche mit Ultra Low Rauschen..mit 33µV oder 20µV etc..
mit z.B. 45db Dämpfung der 78L05 hat aber mehr....
Wieso heißt der andere dann Ultra Low noise wobei der uralte 78l05 so 
viel bessere Daten hat?!

: Verschoben durch Moderator
von Christian L. (cyan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene K. schrieb:
> es gint ja Regler wie den 78L05 etc mit 10µV rauschen,

Texas Instruments sagt 40uV. Du musst auch immer die zugehörige 
Bandbreite vergleichen, über die das Rauschen angegeben ist.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dämpfung / PSRR und Eigenrauschen sind zwei verschiedene Dinge.

Wenn es bei der Anwendung wichtig ist einen Regler zu wählen, bei dem 
einer oder beides dieser Dinge gut sind, dann sollte man einen wählen, 
bei dem im Datenblatt mindestens passende Grafiken für PSSR sowie 
Rauschen in Bezug zur Frequenz enthalten sind.

Am besten sollten in diesen Grafiken auch Kurven in verschiedenen 
Lastsituationen, verschiedenen Drop-Spannungen und mit verschiedenen 
Ausgangs- oder Filterkondensatoren enthalten sein. Wenn das alles drin 
ist, sieht man daß der Hersteller sich da bei diesen Themen Mühe gemacht 
hat und das Bauteil vermutlich auf diese Eigenschaften hin optimiert 
wurde.

Wenn da einfach nur drinsteht "Ulta Low Noise" und das wars, keine 
Grafiken und nix in die Richtung, dann klingt mir das erst mal nur nach 
Marketing.

Noch ein Beispiel für "echtes" Low Noise und passendes Datenblatt dazu: 
LT3042

: Bearbeitet durch User
von Anja (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene K. schrieb:
> Wieso heißt der andere dann Ultra Low noise wobei der uralte 78l05 so
> viel bessere Daten hat?!

Setze das mal in Relation zum Ruhestromverbrauch.
Bei 5mA Ruhestrom ist es "einfacher" rauscharm zu designen als bei 
0.1mA.

Und immer Regler mit gleicher Ausgangsspannung vergleichen. Das Rauschen 
entsteht in der 1.2V Bandgap-Referenz und wird natürlich zur 
Ausgangsspannung hochverstärkt.

Gruß Anja

von ZF (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene K. schrieb:
> Wieso heißt der andere dann Ultra Low noise wobei der uralte 78l05 so
> viel bessere Daten hat?!

Hallo Rene,

bei Bauteilen wie dem 78L05, welche es von mehreren Herstellern gibt, 
darauf achten das Datenblatt des jeweiligen Hersteller zu nehmen. Es 
kann da im Detail bei einigen Parametern durchaus Unterschiede zwischen 
den Herstellern geben.

LM723 ist so ein Kandidat, der sowohl mit buried Zener als auch mit 
Bandgap in Umlauf sein soll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.