Forum: Offtopic Identifizierung DDR IC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christoph M. (maije)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Aus diversen Pollin Überraschungspaketen habe ich diese ICs bekommen. 
Die Funktion und den Hersteller habe ich schnell herausgefunden (4-fach 
NAND, Halbleiterwerk Frankfurt a.d. Oder). Was bedeuten jedoch diese 
Buchstaben-Zahlen Kombinationen (X3, X6, W2,...) bzw dieser Einser beim 
IC rechts unten? Kann mir da jemand weiterhelfen?

Lg,
Maije

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
x und w sind menes Wissens Schlüssel für das Herstellungsjahr gefolgt 
von der Kalenderwoche Die 1 im abgerundete dreieck istein Gütesiegel
wobei in der DDR  zunächste die Güteklassen in 1,2,3 unterschieden 
wurden.
Später durch Q bzw Q1 und Q2 ersetzt. Bei IC wurden später Buchstaben 
verwendet und auch solche außerhalb der Specs gehandelt sogenannte 
Bastler IC. dazu geistern irgendwo tabellen durchs Netz, wie für die 
Jahreskennung auch.

Namaste

von Mario M. (thelonging)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert

von Christoph M. (maije)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, danke das ergibt Sinn!

Lg,
Maije

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph M. schrieb:
> Was bedeuten jedoch diese
> Buchstaben-Zahlen Kombinationen (X3, X6, W2,...)

http://www.elektron-bbs.de/elektronik/tabellen/datum.htm

von Korax K. (korax)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant finde ich, der "R0" von '83 ist Güteklasse 1, aber die aus 
'88 und '89...

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Interessant finde ich, der "R0" von '83 ist Güteklasse 1, aber die aus
> '88 und '89...

Da hat sich die EWG wohl an eine neue "ISO 9000-xxx" angehängt?

von Korax K. (korax)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route 6. schrieb:
> Da hat sich die EWG wohl an eine neue "ISO 9000-xxx" angehängt?

Du meinst sicher den RGW (Rat für gegeseitige Wirtschaftshilfe). Zum EWG 
gehörte die DDR nicht :-)

von Korax K. (korax)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph M. schrieb:
> Aus diversen Pollin Überraschungspaketen habe ich diese ICs bekommen.

Aus aktuellen? Oder doch noch von vor vielen Jahren.

von Christoph M. (maije)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Christoph M. schrieb:
>> Aus diversen Pollin Überraschungspaketen habe ich diese ICs bekommen.
>
> Aus aktuellen? Oder doch noch von vor vielen Jahren.

Ist so ca. 1-1,5 Jahre her.

https://www.pollin.at/p/sortiment-ics-800255
Wenn mich nicht alles täuscht war ein Großteil aus diesem Sortiment.

Die oben gezeigten sind ja nur ein Teil :)

Gruß,
Maije

: Bearbeitet durch User
von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
>> Da hat sich die EWG wohl an eine neue "ISO 9000-xxx" angehängt?
>
> Du meinst sicher den RGW (Rat für gegeseitige Wirtschaftshilfe). Zum EWG
> gehörte die DDR nicht :-)

Der RGW hat keine ISO Normen herausgebracht. Das waren dort TGLs oder 
GOST-Normen. Die waren z.T. an ISO oder IEC angelehnt, aber manchmal 
auch ganz speziell.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.