mikrocontroller.net

Forum: /dev/null Mein Chef versucht mich zu verkuppeln


Autor: Christian A. (transistor_chris)
Datum:

Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

mein Chef möchte mich verkuppeln und würde es gern sehen wenn ich aufs 
Land ziehe.

Zuerst mal ein paar Punkte über mich: ich bin 30, Single und wohne im 
Stadtzentrum, bin sehr aktiv, reise viel... . Bin damit aktuell sehr 
zufrieden.

Nur mein neuer Chef ist da sehr unzufrieden mit meinem Zustand. Bin der 
einzige unverheiratete in der Abteilung.

Ein paar beispielhafte Zitate vom Chef und Kollegen:

  - in deinem Alter hatte ich schon 3 Kinder

  - auf dem Land kannst du du dein eigenes Gemüse anbauen, das ist 
gesund!
  - Joggen im Wald ist doch das allerbeste!
  - kein Wunder hast du die Grippe, bei der ganzen Chemie in der Stadt
  - Warum hast du keine Freundin bis du den einer von "denen" (Schwul)
  - Schade das die Bewerberin abgesagt hast, "die" hab ich extra für 
dich geholt.
  - Sinn von der Arbeit wär doch nicht ihr Abschluss, sondern ihr Job 
als deine Frau.


Jetzt hatte ich schon 2. Studentinnen als Bewerber für Abschlussarbeiten
Meine erste Bewerberin:
 - Medientechnik Studentin (Fokus Design ,Bildbearbeitung, Filmschnitt)
 - Thema Entwicklung von Embedded SW (autosar, c)

Hat nicht gepasst, der Grund warum sie sich bei uns beworben hat (80 km 
entfernt): ihr Freund wohnt 2 Straßen weiter. Das hab ich beim Smaltalk 
vor dem Gespräch mit ihr erfahren.
Mein Chef war von ihr begeistert (sie war auch attraktiv)
Bitte nicht falsch verstehen, ich hab nix gegen Frauen als Ingenieure.
Meine Schwester und meine Mutter sind beide Ingenieure
Eine halbwegs passende Arbeit einer anderen Abteilung (!Webbasierte 
Oberfläche) wurde von ihm abgeschmettert.


Und nächste Woche habe ich mein nächstes Vorstellungsgespräch für eine 
Bachelorthesis.
Studentin der Wirschaftsinformatik, 1 Vorlesung c im 1. Semester.
Thema: Toolentwicklung für Embedded Geräte (c#, Ethernet)


Ach so, und nein, einen Betriebsrat haben wir in der Firma nicht.

Habt ihr da ähnliche Erfahrungen gesammelt?
Und wie habt ihr bzw würdet ihr reagieren?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Michael Bertrandt (laberkopp)
Datum:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Christian A. schrieb:
> Habt ihr da ähnliche Erfahrungen gesammelt?

Mit Städtern ? Ja, so dumm, die wissen Samstag nicht mal daß nicht mehr 
Freitag ist und haben mangels Frau so viel Langeweile zum totschlagen, 
daß ihnen nichts anderes als Trollen einfällt.

Richtig dumm.

Autor: uncoupled potentials (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ist dies nun ein Fall von
"...aaand 0 fucks were Zügen that Day." ?

Autor: uncoupled potentials (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
uncoupled potentials schrieb:
> Ist dies nun ein Fall von
> "...aaand 0 fucks were given that Day." ?

Autor: Ja (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist wohl dass dein Chef sich gedrängt fühlt das Geld, das er 
dir gibt sinnvoll zu investieren - also möglicherweise Druck ausgeübt 
wird auf ihn. Deinen (bestimmt guten) Lohn bekommst du eigentlich um 
Kind und Frau hochzuziehen.

Das ist eine gängige Masche, ich habe damals auch gespürt dass sie mich 
fertig machen bzw. den Arbeitsplatz wegnehmen falls ich nicht Frau und 
Kind anschaffe.

Autor: Besorgter Hinweisgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Richtig dumm.

Das ist hier die Frage! Möglicherweise geht von ihm jedoch eher
eine signifikante Gefährdung für unsere Gesellschaft aus. Denn
sein Posting weist auf eine hochgradige Verhaltensstörung hin.

Diese erste Einschätzung müsste aber natürlich ein Fachmann
überprüfen. In Deutschland kann hierzu ja bekanntlich jeder
Mediziner eine verhaltensauffällige Person für 24 Stunden in
eine geschlossene psychiatrische Fachklinik zwangseinweisen.
Bei einer entsprechenden Diagnose werden dort dann die erfor-
derlichen Massnahmen veranlasst.

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Besorgter Hinweisgeber schrieb:
> Diese erste Einschätzung müsste aber natürlich ein Fachmann
> überprüfen.

Blos nicht, wenn das Schule macht, ist das Forum leer.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Besorgter Hinweisgeber schrieb:
> geschlossene psychiatrische Fachklinik

Wie hast Du es geschafft, dort einen Internetzugang zu haben?

Autor: Curby23523 N. (nils_h494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorgter Hinweisgeber schrieb:
> n Deutschland kann hierzu ja bekanntlich jeder
> Mediziner eine verhaltensauffällige Person für 24 Stunden in
> eine geschlossene psychiatrische Fachklinik zwangseinweisen.
> Bei einer entsprechenden Diagnose werden dort dann die erfor-
> derlichen Massnahmen veranlasst.

Wo das hinführen kann, sieht man ja im Fall Gustl Mollath.

Autor: G. P. (gpnt)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Freu dich doch!

Autor: Beschleuniger (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> ich bin 30, Single

Zug abgefahren..

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
+1

Ich finde die Story gut. Mal etwas anderes als "der blöde Student von 
der FH an der TU".

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Wie hast Du es geschafft, dort einen Internetzugang zu haben?

:)
Da gibt es noch andere, die man das fragen könnte.
...noch nie ist ein... über eine Strecke gelaufen...


Walter T. schrieb:
> +1
>
> Ich finde die Story gut. Mal etwas anderes als "der blöde Student von
> der FH an der TU".

:)

: Bearbeitet durch User
Autor: Gu. F. (mitleser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Besorgter Hinweisgeber schrieb:
>> geschlossene psychiatrische Fachklinik
>
> Wie hast Du es geschafft, dort einen Internetzugang zu haben?

Pfff das hat doch sogar unser Kurt geschafft.

Autor: M.A. S. (mse2)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gu. F. schrieb:
> Manfred schrieb:
>> Besorgter Hinweisgeber schrieb:
>>> geschlossene psychiatrische Fachklinik
>>
>> Wie hast Du es geschafft, dort einen Internetzugang zu haben?
>
> Pfff das hat doch sogar unser Kurt geschafft.


M.A. S. schrieb:
> :)
> Da gibt es noch andere, die man das fragen könnte.
> ...noch nie ist ein... über eine Strecke gelaufen...

Beitrag #5316711 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.