Forum: Haus & Smart Home Gastherme Vorlauftemperatur - E?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Gastherme "Junkers ceramini" hat für die Vorlauftemperatur die 
Einstellmöglichkeiten 1-2-3-4-5... E(?) und Max

Meine Frage ist, wofür steht das E?

Habe leider nichts dazu gefunden und freue mich über eine Antwort.

Danke im Voraus

von --- (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eco

von Wotan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E steht für Eco Betrieb. Das sind so um die 60°C

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt denn die Anleitung/Beschreibung? Sollte eigentlich drinstehen.
Ansonsten würde ich sowas wie eco vermuten.

von duckduckgo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--- schrieb:
> Eco

e-ffizient  (nicht zu heiss aber heiss genug bzgl. Legionellen...)

Die eco-Taste geht extra :)

von +++ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> E steht für Eco Betrieb. Das sind so um die 60°C

60 find ich für Eco noch ganz schön reichlich.
Ich kann bei meiner Heizung stufenlos einstellen und bin
bei 45 °C gelandet.

Dazu einfach im häufigst genutzten Raum die Thermostate
mal voll aufdrehen und dann die Vorlauftemeperatur soweit
runter bis es noch passt.

Vorteil u.a. schont das Balgengefäss.
Der Warmwasserbetrieb ist davon unberührt.

von duckduckgo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+++ schrieb:

Re: Gastherme Vorlauftemperatur - E?

>> E steht für Eco Betrieb. Das sind so um die 60°C
>
> 60 find ich für Eco noch ganz schön reichlich.


Ein e  ~55°C findet sich in dem als erstes aufgegabelten pdf "Junkers" 
+"ceramini" PDF ldg. auf dem Brauchwasser-thermostat, die 
Heizwasserseite ist dort einfach durchnummeriert.

nat. kann es auch weitere Modelle geben :)
https://www.heizungsdiscount24.de/pdf/Junkers-Gasthermen-Ceramini-ZSR-Bedienungsanleitung.pdf

von Mieter2 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Anleitung steht:

Niedertemperaturheizung: Stellung E (ca. 75°C)

Die niedrigeren Temperaturen sind u.a. für Fußbodenheizungen gedacht.

von Mieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anzeige geht halt auf über 90°C wenn ich auf E stelle. Das ist 
definitiv nicht Eco. Es ist schräg, kurz vor Max steht dann der 
Ecobetrieb.... aber danke für die Antworten.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5.3
Heizung einschalten
B
Temperaturregler
 drehen, um die max. Vorlauf-
temperatur an die Heizungsanlage anzupassen:
–  Fußbodenheizung: z.B. Stellung
„3“
 (ca. 50 °C)
–  Niedertemperaturheizung: Stellung
E
 (ca. 75 °C)
–  Heizung für Vorlauftemperaturen bis 90 °C:
Stellung
max
 (Niedertemperaturbegrenzung auf-
heben, Seite 27).

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ie Anzeige geht halt auf über 90°C wenn ich auf E stelle. Das ist

Dann heist das "E"xtrem hot ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.