Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kennt jemand die Nummer dieses ICs (STMicro RZMxxx)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Patryk D. (pad_dy)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag allerseits,

Bin gerade am überlegen warum mein Schweißgerät nicht funktioniert und 
ich suche ein Datenblatt für den IC aus dem Bild.

Ich kann aber einfach nur nicht die Bezeichnung lesen. Habe schon die 
Stift- und Wärmeleitpaste- Methode verwendet um die Schrift etwas zu 
verdeutlichen aber außer ST RZM und evtl. ein N am Ende erkenne ich nix.
Google gibt auch nix her. Es könnte auch ein Bauteil sein dass nur für 
die Firma gebaut wurde...

Vielleicht gibt es hier ja jemanden der diese Bauteile auswendig kennt?

Es handelt sich wie geschrieben um ein EWM Schweißgerät, rechts neben 
dem IC ist eine Schaltung die einen kleinen Isolationstrafo ansteuert, 
dieser gibt dann Signale für die H- Brücke und isoliert die Hoch- und 
Niederspannungsseite.

Deswegen denke ich dass der IC irgendwas mit der Schaltung rechts 
daneben zutun hat.

Ich wäre sehr dankbar wenn jemandem die Nummer bekannt vorkommt.

Auf der Platine ist übrigens der IC "ganz unten" über den 
Leistungsdioden.


LG

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie erinnert mich PLUS und GND an den LM339 mit 2 unbenutzen 
Komparatoren.

von ABC (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche einmal das Licht von der Seite einzustrahlen - vielleicht sieht 
man da die Buchstaben.

von Patryk D. (pad_dy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich schon versucht, man kann einfach null lesen.

Es könnte ein Opam sein (was ich bezweifle), da ja die paar Letzten Pins 
alle zusammen verbunden sind.

Ich glaube das wird eine für die Firma entwickeltes Bauteil sein welches 
man so nicht kaufen kann. Auf einer anderen Platine aus dem Gerät sind 
ebenfalls ICs mit der lesbaren Aufschrift RZMxxx aber auch dazu finde 
ich kein Datenblatt.

Da werde ich meine Suche wohl aufgeben müssen

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht abgeschliffen aus. Warum?

Und viele Pins scheinen ja nicht gerade angeschlossen zu sein. Also kann 
die Funktionalität nicht groß sein.

von Patryk D. (pad_dy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da war ursprünglich einer von diesen Epoxyd- Lacken drauf den ich 
weggekratzt habe und tja....

Was meinst du mit nicht angelötet? Den IC? Der sitzt super.

Andere Lötstellen sind momentan durchaus schlecht oder "schnell" gemacht 
und hier und da ne Messung durchzuführen da ich noch auf Ersatzteile 
warte.

Das Gerät hat das Problem dass es nach 1 oder weniger Sekunden gleich 
ausgeht bzw. vorne am Panel nix leuchtet (ist ne EWM Picotig 180 um 
genauer zu sein), deswegen liegt meine Vermutung dass es ein Prolem mit 
der Spannungsversorgung gibt.

In meiner Frage gehts ja nur um den IC, nicht über die Funktion.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da Pins sind doch anscheinend nicht angeschlossen, wenngleich angelötet. 
Viele Pins am gleichen Netz zählen auch nur als ein Anschluß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.