Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mehrere LEDs mit gemeinsamen Anode oder Kathode einzusteuern?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von skorpionx (Gast)


Lesenswert?

Ich benutze 74HC595 für Ansteuerung von mehreren LEDs, die als
Anzeige für Zustände einer Anlage dienen. Die LEDs in der Anlage
sind fest verdrahtet und die Leitung von gemeinsamen
Anoden und einzelne Kathoden von LEDs sind nach Außen ausgeführt.
Um ein LED einzuschalten muss ich dann einen entsprechenden
Ausgang vom   74HC595 auf logischen 0 setzen. Eine Alternative
wäre das alles auf gemeinsame Kathode umzudrahten.
Was wäre günstiger wenn als Kriterium Belastung von
74HC595 wäre ?

von Stefan F. (Gast)


Lesenswert?

> Was wäre günstiger wenn als Kriterium Belastung von 74HC595 wäre ?

Nochmal auf Deutsch bitte, als vollständiger Satz.

von U. M. (oeletronika)


Lesenswert?

Hallo,
> skorpionx schrieb:
> Ich benutze 74HC595 für Ansteuerung von mehreren LEDs, die als
> Anzeige für Zustände einer Anlage dienen. Die LEDs in der Anlage
> sind fest verdrahtet und die Leitung von gemeinsamen
> Anoden und einzelne Kathoden von LEDs sind nach Außen ausgeführt.
> Um ein LED einzuschalten muss ich dann einen entsprechenden
> Ausgang vom   74HC595 auf logischen 0 setzen. Eine Alternative
> wäre das alles auf gemeinsame Kathode umzudrahten.
> Was wäre günstiger wenn als Kriterium Belastung von 74HC595 wäre ?
Das ist wohl egal (siehe Datenblatt).

Im Gegensatz zu Standard-TTL-IC sind die Ausgänge von den CMOS-Gattern 
ziemlich symetrisch aufgebaut. Die können also etwas den gleichen Strom 
bei Low und High treiben.
Bei TTL war es aber systembedingt so, dass der Low-Strom oft viel höher 
liegen durfte als der High-Strom.
Gruß Öletronika

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.