Forum: Compiler & IDEs git submodules


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
benutzt ihr git submodule? Irgendwie scheinen externe Tools damit 
Probleme zu haben, das eingebaute git in Eclipse oder auch der Github 
Desktop.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> benutzt ihr git submodule?

Wir haben es in der Firma mal ausprobiert um ein größeres Projekt in 
logische Teile aufzuteilen.

Hat in der Praxis nicht funktioniert. Nicht wegen der Unterstützung 
durch irgendwelche IDEs, Bedienung war rein Kommandozeile.

Sondern weil es zu kompliziert war und jede Menge neue mögliche 
Fehlerquellen dazukamen. Natürlich kriegt man das immer irgendwie hin, 
aber es war definitiv nicht mehr intuitiv zu bedienen und es hat immer 
und immer wieder Zeit gekostet rauszufinden was jetzt gerade klemmte und 
wie man das dann löst.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, den Eindruck habe ich auch. Dann anstelle der Submodule die 
original Repos in Unterverzeichnisse klonen?

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> Danke, den Eindruck habe ich auch. Dann anstelle der Submodule die
> original Repos in Unterverzeichnisse klonen?

Ja genau.

Wir haben es noch mit ein paar Skripten kombiniert: eine Config-Datei in 
einem Meta-Repo enthält eine Liste alle Unter-Repos. Wenn ich jetzt das 
update-Skript aufrufe, klont das auch gleich automatisch neue 
Unter-Repos wenn die im Meta-Repo eingetragen wurden.

von MaWin O. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd E. schrieb:
> Wir haben es noch mit ein paar Skripten kombiniert: eine Config-Datei in
> einem Meta-Repo enthält eine Liste alle Unter-Repos. Wenn ich jetzt das
> update-Skript aufrufe, klont das auch gleich automatisch neue
> Unter-Repos wenn die im Meta-Repo eingetragen wurden.

Du hast git-submodules also nachgebaut. Nur in schlechter, weil es 
keinen versionierten Zusammenhang mehr zwischen den Repositories gibt.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ma W. schrieb:
> Du hast git-submodules also nachgebaut. Nur in schlechter, weil es
> keinen versionierten Zusammenhang mehr zwischen den Repositories gibt.

Nachgebaut, nur in besser zum Problem passend, da es keine 
Abhängigkeiten zwischen den Unter-Repos mehr gibt, und daher die ganzen 
Probleme und Fehler, die mit submodules in der Praxis auftraten, nicht 
mehr auftreten.

Natürlich muss man bei diesem Konzept genau überlegen, was gemeinsam in 
einem Repo bleiben sollte und was separiert wird. Die Schnittstellen 
zwischen den Programmen in den einzelnen Repos sollte z.B. recht stabil 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.