mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Kabelverbindung gesucht


Autor: Janina M. (joe1205)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte zwei Platinen per Kabel verbinden. Das Problem: es gibt recht 
begrenzten Platz im Gehäuse der Platine, weshalb zu hohe Bauhöhen 
kritisch sind. Die Kabel müssen zudem recht flexibel sein. Außerdem wird 
eine Steckverbindung o.ä. benötigt, um die Platinen auch mal wieder 
trennen zu können. Insgesamt muss das Kabel 8 Verbindungen ermöglichen. 
Ich habe leider keinerlei Erfahrung mit so etwas und sinnlos bei Mouser- 
/ conrad produkte zu durchsuchen bringt mich gerade nicht weiter. Kann 
mir jemand was empfehlen?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll denn durch die Kabel fließen?
Strom?
Wenn ja, wie viel?

Autor: Janina M. (joe1205)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur geringe Ströme. Die Verbindung setzt sich aus der 2,6V 
Spannungsversorgung und der I2C Verbindung zusammen und stellt den 
Anschluss von zwei Sensoren her.

Autor: Schorsch X. (bastelschorsch)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Flexstrip einreihig mit Pfosten...

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Janina M. schrieb:
> weshalb zu hohe Bauhöhen
> kritisch sind

Zahlen angeben! Architekten haben da andere Vorstellungen als 
Smartphone-Konstrukteure.

Georg

Autor: U. M. (oeletronika)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> Janina M. schrieb:
> weshalb zu hohe Bauhöhen kritisch sind.
Ohne auch nur eine Hausnummer zu nennen, lohnt überhaupt keine 
Diskussion!
Gruß Öletronika

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Janina M. schrieb:
> ... Die Verbindung setzt sich aus der 2,6V Spannungsversorgung
> und der I2C Verbindung zusammen

Das sind bei mir 4 Leitungen.

Autor: Dietrich L. (dietrichl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Janina M. schrieb:
> Kann mir jemand was empfehlen?

Such mal nach "Micro Match", z.B. auch bei Reichelt. Die sind recht 
klein. Und es gibt dabei auch welche, auf die Flachbandkabel aufgepresst 
werden können.

: Bearbeitet durch User
Autor: Ach Du grüne Neune (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es mit RM = 2,54mm bei Conrad unter der Artikelnummer: 741230 und 
gibt es auch 8-polig.

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. Picoflex von Molex.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Janina M. schrieb:
> Kann mir jemand was empfehlen?

Bist du mit den bisherigen Vorschlägen deiner Lösung näher gekommen?

Sonst wären vielleicht ein paar konkretere Fakten zur Eingrenzung des 
Suchraumes ganz hilfreich, z.B. Steckrichtung (seitlich, von oben), 
Platinenabstand, Technologie (THT, SMD), gewünschtes RM, ...

Und letztendlich stellt sich natürlich die Frage, warum es unbedingt ein 
Kabel sein muss?
Platinendirektsteckverbinder sind oft handlicher und platzsparender.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.