Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik BAT42 und 43 als SMD


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von HerrMann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es die Schottky-Dioden BAT42 und BAT43 auch als SMD-Typen und wenn 
ja, wie lauten die ganauen Bezeichnungen?

: Verschoben durch Moderator
von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso muß es genau die BAT42/43 sein? Es gibt doch viele andere 
SMD-Typen, die ähnliche Werte haben. Einfach mal die parameterische 
Suche irgendwelcher Distributers durchforsten (z.B Mouser, Farnell, ...)

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HerrMann schrieb:
> Hallo,
>
> gibt es die Schottky-Dioden BAT42 und BAT43 auch als SMD-Typen und wenn
> ja, wie lauten die ganauen Bezeichnungen?

Das steht z.B. auf der 1. Seite des Datenblatts von Vishay.

von Krlto90 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MCC und Panjit bauen genau die Dioden unter genau den Bezeichnungen in 
SOT123 und SOT323 und Vishay in MiniMELF ist ja auch SMD.
Anbieter findet man mit "BAT42 SMD" oder "1MMBAT42"

von Jens G. (jensig)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Das steht z.B. auf der 1. Seite des Datenblatts von Vishay.

Was soll da stehen? Von irgendwelchen Begriffen, die irgendwie auf SMD 
hindeuten, ist da nix zu finden. Was aber nicht unbedingt bedeutet, daß 
es dieselben Chips nicht in SMD-Form gäbe (für BC54x irgendwas gibt's 
SMD-Teile unter anderer Bezeichnung, was aber im DB der BC54x nicht 
unbedingt erwähnt wird).

von Features (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HerrMann schrieb:
> Hallo,
>
> gibt es die Schottky-Dioden BAT42 und BAT43 auch als SMD-Typen und wenn
> ja, wie lauten die ganauen Bezeichnungen?


http://www.vishay.com/docs/85660/bat42.pdf

- Features

von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
• These diodes are also available in the SOD-123
case  with  the  type  designations  BAT42W-V  to
BAT43W-V and in MiniMELF SOD-80 case with
the type designations LL42 to LL43

von Jens G. (jensig)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Aja sorry - war irgendwie noch in einem ST DB gewesen.

von Thomas E. (picalic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit der BAT41? Gibt's in verschiedenen SMD-Gehäusen, auch als 
zwei Dioden in SOT323-Gehäuse in diversen Ausführungen.

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> HerrMann schrieb:
> gibt es die Schottky-Dioden BAT42 und BAT43 auch als SMD-Typen und wenn
> ja, wie lauten die ganauen Bezeichnungen?
warum muß es denn die BAT sein?

Schau mal nach den Varianten der BAS40 oder BAS70:
https://www.vishay.com/docs/85701/bas40v.pdf
https://www.diodes.com/assets/Datasheets/ds11007.pdf

Gruß Öletronika

von 4ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also irgendwas stimmt doch an euren Computern nicht!?
Habt ihr alle win....

https://www.reichelt.de/BA-BAY-BB-Dioden/BAT-42W/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=2988&ARTICLE=95206

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt verkauft jedenfalls welche in diversen Gehäusen: 
https://www.reichelt.de/index.html?ACTION=446&LA=446

von HerrMann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So einfach ist das? Ok, ich danke euch!!!

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4ct schrieb:
> Also irgendwas stimmt doch an euren Computern nicht!?
> Habt ihr alle win....

Ja, die sch.... URLs aus der Reichelt-Suchmaske funktionieren nicht ...
Ob das an win... liegt? Nein, sicher nicht.
Aber der hoffentlich, auf SMD muss man noch selber filtern.
https://www.reichelt.de/index.html?ACTION=446&LA=446&SEARCH=bat4

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HerrMann schrieb:

> gibt es die Schottky-Dioden BAT42 und BAT43 auch als SMD-Typen und wenn
> ja, wie lauten die ganauen Bezeichnungen?

Wenn Du keine Spezialanforderungen hast sollte eine ganz normale BAT54 
passen Die kann 30V, 200 mA und schaltet in 5 ns.

von HerrMann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soul e. schrieb:
> Wenn Du keine Spezialanforderungen hast sollte eine ganz normale BAT54
> passen Die kann 30V, 200 mA und schaltet in 5 ns.

Das klingt gut! Die gibt es auch in allerlei Sockelformen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.