Forum: Haus & Smart Home Tunable (dual) white LED-Streifen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Gemeinde,

ich hoffe ich bin hier halbwegs richtig.
Ich bin auf der Suche nach einem tunable-white led-Streifen.

Gibt ja eine Menge, aber so leicht ist die Suche gar nicht.

 CRI >90 und 12V oder 24V wären super.

Gibt es Empfehlungen aus Asien oder doch lieber in Deutschland 
bestellen?

Danne und Grüße

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh wow, Ja!

Das ist verdammt günstig! Sieht auf den ersten Blick sehr gut aus, 
Danke!:)

Edit: Ups...50cm! Jetzt fühlt es sich anders an! Gut ist aber auf jeden 
Fall die Möglichkeit die Länge zu bestimmen.

: Bearbeitet durch User
von Felix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2700 und 6000 K sind ja sehr weit auseinander, wirkt das denn natürlich 
wenn man damit auf z.B. 4000K mischt? Hat man dann immer noch so einen 
hohen CRI?

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte den CRI nicht verschlechtern.

Direkt aus China:
https://de.aliexpress.com/item/Dual-Farbe-CRI-95-SMD3528-CCT-Farbtemperatur-Einstellbar-Dimmbare-Led-streifen-W-WW-DC12-24-V/32673929341.html

Die 5m sind allerdings aus 10 * 50cm zusammengebraten.

: Bearbeitet durch User
von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einhart P. schrieb:
> Die 5m sind allerdings aus 10 * 50cm zusammengebraten.

Das sind die doch alle.

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Stückelung in 10cm findet man hier aber auch meistens.

Die schaut preislich verdammt atraktiv aus.

Lediglich der Abstand der LEDs schaut sehr groß aus, ob das später das 
Bild beeinträchtigt?

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht hier nicht um die Möglichkeit zum Auftrennen der Stripes. Bei 
den o.g. waren einzelnen Stücke überlappend zusammengelötet. An den 
überlappenden Stellen ist beim Einkleben der mechanische und thermische 
Kontakt zum Aluprofil nicht optimal.

von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Edit: Ups...50cm!

Die Länge ändert doch nichts am Grundpreis von 27,00€/m
> 
https://www.led.de/led-strips-24-volt-high-cri/led-strip-tunable-white-120-ledm-cri-90/led-strip-leiste-cct-tunable-white-von-brileda-120-led/m-cri-90-ra-wunschlaenge

bzw. €5,85/m
> 
https://de.aliexpress.com/item/Dual-Farbe-CRI-95-SMD3528-CCT-Farbtemperatur-Einstellbar-Dimmbare-Led-streifen-W-WW-DC12-24-V/32673929341.html

Und über die Daten kann man vortrefflich streiten

Bei led.de:
Leistung: 96 W / 5m, i.e. 19.2W/m
LEDs: 600 / 5m, i.e. 120 LEDs/m
Lichtstrom:   3000 lm / 3500 lm pro 5m, i.e. ca. 650 lm/m

Daraus folgt ein Wirkungsgrad von 34 lm/W

Bei AlI:
Leistung: 9.6W/m
LEDs: 120 LEDs/m
Lichtstrom: 7..8 lm/LED, i.e. 900lm/m

Daraus folgt ein Wirkungsgrad von 94 lm/W

Een lücht, würde ich mal sagen.

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ändert nichts am Grundpreis, ich ging lediglich von der üblichen 5m 
„Rolle“ im ersten Moment aus.
Insofern änderte es sich schon für mich, zumindest subjektiv.

Dein Vergleich ist Hilfreich um es mal schwarz auf weiß zu haben, so 
erklären sich dann auch die imensen Preisunterschiede.

Auch wenn beide Bänder 120Led/m aufweisen, gibt es ja einen großen 
unterschied. Beim günstigen Band ist eine für die hohen Farbwerte unf 
eine für die niedriegen Farbwerte. Beim teuren ist beides auf einem 
Chip.
Insofern habe ich hier vier Leds auf zwei, während es beim günstigen 
wirklich vier sind.


Grüße

: Bearbeitet durch User
von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Insofern habe ich hier vier Leds auf zwei, während es beim günstigen
> wirklich vier sind.

Das ändert aber nichts daran, dass irgendwas mit den Angaben nicht 
passt. Die teuren LEDs sollten nicht einen drei mal schlechteren 
Wirkungsgrad haben.

von Karl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
my2ct schrieb:
> Die teuren LEDs sollten nicht einen drei mal schlechteren
> Wirkungsgrad haben.

Das sind nur "LED Typ: SMD3528". Mit "5050"ern bekommst Du bessere 
Werte.

Fraglich auch, ob die 3000 / 3500lm addiert werden wenn kaltweiss und 
warmweiss an. Andererseits steht oben "700lm/m", wären also gesamt 
3500lm.

my2ct schrieb:
> Daraus folgt ein Wirkungsgrad von 94 lm/W

Ihr glaubt Lumen-Angaben bei Aliexpress? Ihr glaubt bestimmt auch, dass 
die Billigschaltregler von Aliexpress wirklich 3A können und die 
1F-Kondensatoren auch 1F haben...

von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl schrieb:
> Ihr glaubt Lumen-Angaben bei Aliexpress?

Warum glaubst du das?

my2ct schrieb:
> Een lücht, würde ich mal sagen.

von jz23 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
94 lm/W sind jetzt kein Hexenwerk. Entsprechende LEDs gibts schon 
länger. Nur ob der Preis von Aliexpress dazu passt, ist ne andere Frage.

von Karl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jz23 schrieb:
> 94 lm/W sind jetzt kein Hexenwerk. Entsprechende LEDs gibts schon
> länger. Nur ob der Preis von Aliexpress dazu passt, ist ne andere Frage.

Da bei Aliexpress wahrscheinlich die LED landen, die kein anderer haben 
wollte, würde ich mir eher Sorgen um das Binning machen, was ich 
bekomme.

Nützt ja nichts, wenn die schön hell sind, aber einen derartigen 
Violettstich haben, dass ständig fremde Männer vor der Tür stehen.

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soo...
Die letzten Tage war ich Unterwegs, deswegen die späte Antwort.

Ich habe mir nun diese bestellt:

https://www.leds.de/lumiflex700-eco-tw-led-streifen-einstellbar-2100lm-700-leds-5m-24v-56039.html

Kann aber gut sein das ich sie zurück schicke, da ich nicht heruasfinde 
wie ich sie ansteuere, bzw. welche Chiptechnik sie haben.

Grüße

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Kann aber gut sein das ich sie zurück schicke, da ich nicht heruasfinde
> wie ich sie ansteuere, bzw. welche Chiptechnik sie haben.

Du solltest vielleicht die Angaben und das Datenblatt zu den 
LED-Streifen lesen, bevor du irgendetwas sinnlos hin und her schickst.

Wenn du Verständnisprobleme hast, frag vorher - oder hast du vor, die 
per Trial&Error in Betrieb zu nehmen und ggf. kaputt zurück zu schicken?

von Karl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Kann aber gut sein das ich sie zurück schicke, da ich nicht heruasfinde
> wie ich sie ansteuere, bzw. welche Chiptechnik sie haben.

Häh? Was ist daran kompliziert?

Die haben drei Anschlüsse: +, w und ww

An + kommen die +24V, an ww kommt der Schalter nach GND für Warmweiss, 
an w das Gleiche für Kaltweiss.

Ansteuern kannst Du die über eine PWM per lowside-Mosfet, also das was 
so ziemlich alle LED-Treiber machen, oder einfach über einen Schalter.

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist mir sogar klar. Eine PWM habe ich schon mal programmiert.
Ich hätte allerdings gerne was gehabt umd die LEDs einezeln anzusteuern.

von Michael R. (mr-action)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast du das Falsche bestellt...

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja leider, und leider finde ich auch nichts entsprechendes.

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Ich hätte allerdings gerne was gehabt umd die LEDs einezeln anzusteuern.

Die währen dann normal dreifarbig: Weiß, Warmweiß und Bernstein oder 
auch WWA (White-White-Amber) z.B.:
https://composite-point-shop.de/bauelemente-bauteile/elektronik-led/led-sk6812-wwa/786/wwa-led-stripe-mit-sk6812-leds-60-leds/m-5m-rolle

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja traumhaft!!! Dickes Danke!

Ich wusste gar nicht das es die Teile gibt, die sind ja perfekt auch um 
einiges besser von den Farbwerten her.

Und der SK6812 Controller lässt sich ja wie ein WS2812B ansteuern.

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings haben die nicht den gewünschten CRI bzw es ist keiner 
angegeben

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das habe ich auch gesehen. Ich habe schon eine Mail an den Support 
geschrieben.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horst schrieb:
> Allerdings haben die nicht den gewünschten CRI bzw es ist keiner
> angegeben

Die Schutzart ist auch nicht angegeben, im Zweifelsfall also nur für den 
Wohnbereich.
Falls die LEDs irgendwie wasserfest verpackt sein sollen, muss man sie 
wohl direkt aus Shenzhen bestellen, z.B. 5m, 60 LED/m, IP67 
Ebay-Artikel Nr. 332387636352 oder die volle Auswahl bzgl. 
Länge, LED-Dichte und Schutzart z.B. 
Ebay-Artikel Nr. 301978608202

von Robert L. (lrlr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Ja traumhaft!!! Dickes Danke!
>
> Ich wusste gar nicht das es die Teile gibt, die sind ja perfekt auch um
> einiges besser von den Farbwerten her.
>
> Und der SK6812 Controller lässt sich ja wie ein WS2812B ansteuern.

und sind auch nur Schlappe 15A die man da durchjagt..

von Karim E. (Firma: Herr) (hellmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das ist so schlimm?

Suche aktuell aber auch was mit 24V wird man bestimmt fündig.

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Karim E. schrieb:
> Und das ist so schlimm?

Das werden die zarten Leiterbahnen des LED Strips wohl nur ungerne 
mitmachen. Bei der schwarzen Version sieht man es vielleicht nicht so, 
aber mindestens die weiße wird durch die Erwärmung häßlich braun werden.

> Suche aktuell aber auch was mit 24V wird man bestimmt fündig.
Eine SK6812 für 24V wird du vermutlich lange suchen können und den 
brauchst du für deine Einzelansteuerung, sofern du nicht anderweitig 
ganz erheblichen Aufwand treiben willst.

Robert L. schrieb:
> und sind auch nur Schlappe 15A die man da durchjagt..

Es hindert einen niemand daran, solide Stromkabel gegensinnig parallel 
zu führen und am Stripe regelmäßig einen Einspeisepunkt vorzusehen.

von Gordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aloha,

ich bringe mich mal auch in das Thema ein und Frage nach 2 konkreten 
Produkten und ob jemand von Euch mehr darüber berichten kann.

Als tunable white LED Strip habe ich folgendes Modell im Auge:
LED Strip 2835 TUNABLE WHITE (2700-6000K) CRI 92 72W 5 Meter 24V IP20
Ebay-Artikel Nr. 391897921859

Als Controller hätte ich gerne etwas ZigBee fähiges um nicht manuell 
oder mit einem dedizierten Controller hantieren zu müssen. Stattdessen 
möchte ich eine möglichst breite Palette an Integrationsmöglichkeiten 
offen lassen.

Deshalb fiel mein Blick auf:
Paulmann SmartHome ZigBee MaxLED Tunable White Controller max. 144W
Ebay-Artikel Nr. 113254978757

Über den Ausgang dieses Controller habe ich jedoch nichts in Erfahrung 
bringen können und deshalb lässt sich schwer bewerten wie es um die 
Kompatibilität mit entsprechende LED Strips bestellt ist.

Hat jemand eine Ahnung was da an Pins und 'Protokollen' hinten 
rauskommt?

Vielen Dank und Grüße!
Gordon

von Gordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute kam der Controller an. Alles halb so wild, von den 5 Anschlüssen 
sind nur 3 belegt und genauso beschriftet wie der Strip auch.
Damit ist der Controller nicht proprietär und absolut zu empfehlen wenn 
man sich ein eigenes Set zusammenstellen möchte. Ich werde das mal 
zusammenbauen und testen wie es mit dem Zigbee System von Philips Hue 
harmoniert.

Schöne Grüße!

von Gordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paulmann Zigbee tunable white Controller geht auch wunderbar mit Philips 
Hue Bridge zusammen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.