Forum: Offtopic Schraubengröße in Zoll


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jessica L. (chaos28)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo :)
Ich habe vor mir 2 Datenblätter liegen und verzweifle langsam an der 
Interpretierung der Schraubengrößen.

Bei dem ersten steht:

TWO(2) #4 x 0,562" LG Screws
Supplied for Assembly

0,086 Dia Hole x 0,405 Deep (das wäre die Lochgröße)

Bei der zweiten wäre es:

Cover Screws (Pkg 100)
[#4 x 5/8" self-tapping oval head (15.9mm)]

was für schrauben sollen das sein und wofür steht diese "#4"?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Danke schon mal :D

von H. O. (oster)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jessica L. schrieb:
> Hallo :)
> Ich habe vor mir 2 Datenblätter liegen und verzweifle langsam an der
> Interpretierung der Schraubengrößen.
>
> Bei dem ersten steht:
>
> TWO(2) #4 x 0,562" LG Screws
> Supplied for Assembly
>

ca. 3mm x 14mm

> 0,086 Dia Hole x 0,405 Deep (das wäre die Lochgröße)
>
> Bei der zweiten wäre es:
>
> Cover Screws (Pkg 100)
> [#4 x 5/8" self-tapping oval head (15.9mm)]
>

(Imperial) Gauge 4

ca. 3mm x 16mm selbstschneidend Linsenkopf

obwohl wird eher Rund-o. Halbrundkopf sein.
Bild wird ja dabei sein.

> was für schrauben sollen das sein und wofür steht diese "#4"?
> Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
> Danke schon mal :D

 without rifle ;)

: Bearbeitet durch User
von H. O. (oster)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
:()

The gauge (imperial) is half the imperial diameter (in 16th of an inch) 
of the screw head, roughly. The precise relationship of imperial screw 
head sizes and the gauge can be calculated. The formula is as follows:

(Head diameter in sixteenths is an inch X 2 ) – 2 = Gauge. E.g. 5/16 
head times two equals 10, minus two equals 8. The Gauge is 8.


---
http://www.diydoctor.org.uk/projects/screwsize.htm

Sachen gibts, eine Seite welche sich dem in dt. annimnt fand ich jetzt 
grad keine ...

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Screw it!

von H. O. (oster)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
> Screw it!

Falls nochmal jmd. über dieses seltsame Maß stolpert.
1
    
2
Stud Size  Screw Dia. (in.)  Threads/inch
3
4
#0          .060 (1.52 mm)    80
5
#1          .073 (1.83 mm)    72, 64
6
#2          .086 (2.18 mm)    64, 56
7
#3          .099 (2.51 mm)    56, 48
8
#4          .112 (2.85 mm)    48, 40, 36
9
#5          .125 (3.18 mm)    44, 40, 36
10
#6          .138 (3.50 mm)    40, 36, 32
11
#7          .151 (3.83 mm)    36, 32
12
#8          .164 (4.17 mm)    36, 32, 30
13
#9          .177 (4.49 mm)    32, 30, 24
14
#10         .190 (4.83 mm)    32, 24
15
#12         .216 (5.50 mm)    28, 24
16
#14         .242 (6.15 mm)  
17
1/4”        .250 (6.35 mm)    28, 20
18
5/16”       .312 (7.93 mm)    24, 18
19
3/8”        .375 (9.53 mm)    24, 16
20
7/16”       .437 (11.10 mm)   20, 14
21
1/2”        .500 (12.70 mm)   20, 12

von Gerhard O. (gerhard_)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das Euch von D aus.

In dem Link ist ein Katalog einer amerikanischen Spezialfirma die viele 
Daten im Katalog hat:

https://www.mcmaster.com/#standard-rounded-head-screws/=1bm7try
https://www.mcmaster.com/#90272a103/=1bm7ufm

Dann gibt es noch Spaenaur:

https://spaenaur.com/products.asp

https://littlemachineshop.com/reference/TapDrillSizes.pdf

http://www.csgnetwork.com/screwsochdcaptable.html

Zollumwandlung auf mm ist Zoll x 25.4mm

.125 x 25.4 = 3.175mm

Umgekehrt:

10mm = 10 / 25.4 = 0.3937" (Zoll, Inch)

: Bearbeitet durch User
von L. H. (holzkopf)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gewindemaße hängen ja nun NICHT davon ab, ob irgendwelche Schrauben 
"selbstschneidend" sind oder nicht.

Sondern sie sind exakt angegeben, was Steigung, Bohrungs-D und Kern-D 
anbelangt.
Das kann man Tabellen-Werken jederzeit entnehmen.
Egal, ob das in mm oder Zoll angegeben wird.

Wenn man solche Tabellen nicht sowieso hat, muß man sich halt mal selbst 
darum bemühen, sich das erschließen zu können!

Gerhard O. schrieb:
> Zollumwandlung auf mm ist Zoll x 25.4mm

Na klar, damit ist eigentlich schon alles gesagt. :)
Außer, daß man bei zölligen Gewinden unterscheiden muß, ob es sich um 
Rohrgewinde oder andere (Maschinenbau) handelt. :D
Denn dabei sind Zoll-Angaben keineswegs identisch.

Metrische Angaben sind mir lieber, weil die durchgängig klarer sind.
Wir müssen aber halt damit "leben", daß es auch zöllige Angaben gibt, 
die manchmal zu "Verwirrung" führen können.

Grüße

von Jessica L. (chaos28)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank euch allen :)
Ich hoffe, dass ich das so langsam verstanden habe. Zumindest habe ich 
jetzt (einigermaßen) passende schrauben :D

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.