Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku von Samsung Galaxy Tab 3 Kids laden


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von gyrosp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

unser Sohn hat zu Weihnachten ein neues Tablet gekriegt. Der 
Micro-USB-Anschluss seines alten Galaxy Tab 3 Kids war komplett hinüber 
und das Tablet ließ sich nicht mehr aufladen.

Jetzt würde ich gerne noch ein paar Daten retten und daher das Tablet 
noch einmal kurz zum laufen kriegen. Daher würde ich den Akku gerne kurz 
direkt laden. Die Frage ist nur, wie :)?

Am Akku sind 5 Kabel (2 rote, 2 schwarze und 1 blaues).
Meine erste Überlegung wäre, ein altes USB-Kabel zu zerschnibbeln und 
direkt mit dem Akku zu verbinden. Dabei stellt sich die Frage, was mach 
ich mit dem blauen Kabel?

Vielleicht hätte jemand noch eine bessere Idee, ich bin jedenfalls für 
alle Vorschläge dankbar :).

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ein altes USB-Kabel zu zerschnibbeln und
> direkt mit dem Akku zu verbinden

Auf gar keinen Fall, dann könnte er explodieren oder brennenes Gel 
versprühen.

Besorge Dir einen Laderegler, der zum Akkutyp passt. Laderegler für 
Lithium Akkus bekommt man schon für unter 5 Euro.

von Lukas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buchse austauschen nicht möglich?

https://www.youtube.com/watch?v=5OGYMVA0U-0

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von nur zufällig hier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder man zerschnippelt ein USB Kabel und lötet das freie Ende auf die 
passenden Kontakte der Platine.
Etwas Lötgeschick ist aber schon notwendig.


Für die Spielerei mit dem Akku müsste man erstmal sicher klären wofür 
die Kabel genau sind. Tape vom Akkupack abziehen sollte die Sache 
klären. Aber so ganz ohne Erfahrung am Akkupack rumspielen... Ob das ne 
gute Idee ist?

von gyrosp (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten :)!

Buchse austauschen würde ich vielleicht mal versuchen, nachdem ich die 
Daten gerettet und nichts mehr zu verlieren habe ;).

Stefan Us hättest Du mal nen Link zu so einem Laderegler? Hab gerade mal 
etwas gegooglet aber auf anhieb finde ich da eher hochpreisige Angebote.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Ralf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gyrosp schrieb:
> Meine erste Überlegung wäre, ein altes USB-Kabel zu zerschnibbeln und
> direkt mit dem Akku zu verbinden.

Ruf vorher die Feuerwehr!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.