Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschriftung von ICs


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von SpeedyBK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hätte mal eine kurze Frage zu der Beschriftung von ICs. 
Nehmen wir mal ein Beispiel:

SN74LS00N

SN -> Hersteller: TI
74 -> Gruppe von LogikICs
LS -> Implementierungsart, hier Low-Power Schottky
00 -> Funktion: 4 NAND-Gatter
N -> Keine Ahnung

Die Frage ist also, wofür steht der letzte Buchstabe bei diesen ICs?

von John D. (drake)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Package.

von M.N. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert

von M.N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur: Nur "Plastic" Gehäuse. Kann auch DIP sein.

von Klaus R. (klara)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
SN74LS00 D, DB, N, and NS Packages

von spess53 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Die Frage ist also, wofür steht der letzte Buchstabe bei diesen ICs?

Gehäusetyp (Package Type)?

MfG Spess

von SpeedyBK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, das ging ja schnell.

Alles klar, vielen Dank. :)

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
SpeedyBK schrieb:
> SN -> Hersteller: TI

Der stellt aber mehr her: TL (Texas Linear), TLC (Texas Linear CMOS), 
TPIC (Texas Power Interface Circuit) TIP (Texas Instruments Power), etc. 
. SN heisst bloss Silicon Network (Logikschaltkreis)

Und von National Semiconductors übernommen: LM (Linear Monolithic), DM 
(Digital Monolithic), LH (Linear Hybrid), LMC (Linear Monolithic CMOS)

> 74 -> Gruppe von LogikICs

Und was sind SN54 ? Und SN84 ?? Und SN75 ? Die 7 also für 
Temperaturbereich, die 4 für Logikschaltungen, denn SN75 sind 
Interface-ICs.

> LS -> Implementierungsart, hier Low-Power Schottky
> 00 -> Funktion: 4 NAND-Gatter
> N -> Keine Ahnung

Gehäuse. Aber nicht bei allen Herstellern. Jeder Hersteller kocht 
inzwischne sein eigenes Süppchen. Also immer im Datenblatt nachschlagen.

: Bearbeitet durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entscheidend aber ist:

Es gibt kein allgemeingültiges Schema.

Auch wenn es in Teilbereichen so aussehen mag, tatsächlich existiert so 
etwas nicht. Weder bei einem einzelnen Hersteller, geschweige denn 
herstellerübergreifend.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SpeedyBK schrieb:
> SN -> Hersteller: TI

Oder Motorola/ONSemi.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.