Forum: Platinen (Komplett)Fertiger gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alesund (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin auf der Suche nach einem zuverlässigen und günstigen Fertiger, 
der Stückzahlen im Bereich 10 (Nullserie) bis 100 Stück produziert. 
Wichtig: er sollte sowohl die Platinen- als auch die Bauteilbeschaffung 
mit übernehmen (alles nix exotisches) und innerhalb der EU liegen.

Gibt's dafür irgendwo ein brauchbares Branchenverzeichnis, in dem man 
sich jemanden suchen kann?

Danke!

von Ecaps (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hm-zumindest in diesen Stückzahlbereichen fällt mir da keiner ein.

Andererseits-was ist so schlimm daran, einem Bestücker die gefertigten 
Platinen zu schicken bzw. den Fertiger die Platinen direkt zum Bestücker 
schicken zu lassen?

Bauteilbeschaffung macht eigentlich jeder Bestücker.

von Phillip R. (Firma: Radner Mechatronics) (rfe1)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich mache dir hier gerne ein Angebot.
Schreib mir bitte einfach ein Mail an office@radner-mechatronics.at

Am besten mit Stückliste und Gerber Dateien.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alesund schrieb:
> Gibt's dafür irgendwo ein brauchbares Branchenverzeichnis, in dem man
> sich jemanden suchen kann?

Ich kenne keines. Aber es gibt hier einige Threads zu diesen und 
ähnlichen Themen. Ansonsten ganz klassisch Telefonbuch, WLW und Tante 
Google.

Leiterplattenbeschaffung kenne ich eigentlich nur durch den Bestücker, 
beigestellte LP will keiner haben.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.gleich-elektronik.de/

Sehr gute Erfahrungen damit gemacht!

von Senfdazugeber (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch eine Anfrage wert:

https://www.pcb-factory.de/About.aspx

von Alex W. (a20q90)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alesund schrieb:
> ich bin auf der Suche nach einem zuverlässigen und günstigen Fertiger,
> der Stückzahlen im Bereich 10 (Nullserie) bis 100 Stück produziert.
> Wichtig: er sollte sowohl die Platinen- als auch die Bauteilbeschaffung
> mit übernehmen (alles nix exotisches) und innerhalb der EU liegen.

Aus welcher Gegend kommst du?

von Herbert B. (braherb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex
Ich arbeite in einer kleinen Elektronikfirma und mache dann und wann 
kleine Bestückungen halb über Firma halb Privat.Was wie abgerechnet wird 
kannst du dir aussuchen.
Also wenn du Interresse hast nur melden.

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Alesund schrieb:
> Gibt's dafür irgendwo ein brauchbares Branchenverzeichnis,

Die Markt & Technik hat öfters Branchenverzeichnisse, aber wie das so 
ist werden da nur Firmen drinstehen, die auch gelistet werden wollen und 
dafür zahlen, also nicht die billigsten.

Hier http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/mawin.htm gibt es einen 
Abschnitt "Elektronikfertigung / Bestücker" mit teilweise nicht mehr 
vorhandenen und teilweise unpassenden EInträgen, wo aber auch was für 
dich dabei sein könnte.

Deine Stückzahl von 10 bis 100, ist natürlich eine dermassene Winzmenge, 
daß echte Firmen darüber den Kopf schüttel werden. Kannst du nicht 3 
Nullen anhängen ?

von Georg W. (gaestle)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll konkret erledigt werden? Nur Platinen bestücken oder kommen 
noch Dinge wie Montage von Steckern, Gehäuse und Inbetriebnahme hinzu?

von Test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt doch tausende EMS-Dienstleister. Mir wäre keiner bekannt der 
nicht auch die Beschaffung (auch Leiterplatte) übernimmt. Da verdient 
der genauso Geld wie bei der Bestückung selbst.

von Alesund (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg W. schrieb:
> Was soll konkret erledigt werden? Nur Platinen bestücken oder
> kommen
> noch Dinge wie Montage von Steckern, Gehäuse und Inbetriebnahme hinzu?

Stecker nur onboard (also in THT aufgelötet). Keine Gehäuse, keine 
Inbetriebnahme.

Alex W. schrieb:
> Aus welcher Gegend kommst du?

Süddeutschland

von Georg W. (gaestle)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das könnten wir machen, der Umfang entspricht der Losgröße unserer 
Produkte. In der Regel handelt es sich um eine Mischbestückung SMT ohne 
BGA und mechanisch belastete Bauteile in THT.

Wir sitzen ebenfalls in Süddeutschland.

von M.A. S. (mse2)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Max G. schrieb:
> Leiterplattenbeschaffung kenne ich eigentlich nur durch den Bestücker,
> beigestellte LP will keiner haben.

Diese Vorgehensweise kann ich nur empfehlen. Der Bestücker hat seine 
Vorlieben, was Nutzengestaltung etc. angeht. Und wenn etwas schief geht 
und Du hast die Leiterplatte beauftragt und nicht der Bestücker, dann 
liegt die Schuld (natürlich!) bei Dir bzw. Deinem LP-Hersteller (hab' 
ich alles schon erlebt!).

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann auch nur sehr empfehlen, bei Standardleiterplatten ohne 
besondere Anforderungen und Design-Rules die Beschaffung komplett durch 
den Bestücker erledigen zu lassen. Er erstellt dann den Nutzen selbst 
oder lässt dies durch den LP-Hersteller machen.

Natürlich gibt es auch hier immer wieder Ausnahmen. Die folgenden habe 
ich selbst erlebt:

- sehr spezielle Dickkupfertechnik mit direkter Abstimmung zwischen
  Entwickler und LP-Hersteller

- Backplanes o.ä., bei denen kein separater Transportrand erforderlich
  ist und die damit direkt als "Nutzen" verwendet werden können

Aber in beiden Fällen werden die letztendlich für die Fertigung 
benötigten Gerber-Dateien und Auftragsbeschreibung(!) an den Bestücker 
geschickt und nicht (nur) direkt an den LP-Hersteller. Neben der 
Leiterplatte werden ja entweder noch Pastenschablonen oder ein Programm 
für den Pastendispenser benötigt. Viele Bestücker beauftragen PCB und 
Schablonen bei verschiedenen Lieferanten.

: Bearbeitet durch User
von Jonas L. (Firma: JL-Elektronik) (jonas1984) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls Interesse besteht kann ich gerne ein Angebot erstellen. Anfrage am 
besten per E-Mail an info@jl-elektronik.de
Ansonsten gibt es hier auch eine Übersicht an EMS Dienstleistern 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhersteller#Lohnbest.C3.BCcker_-_Kleinserien

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.