Forum: Offtopic Fußball-Trainings-Anlage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von J. F. (Firma: Père Lachaise) (rect)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe im Fernsehn letzte Woche einen Beitrag mit Spielern vom BVB 
gesehen, u.a. mit Mario Götze. Diese haben in einer 
"Fußball-Trainings-Anlage" trainiert: umgeben von quadratischen Rahmen 
(doppelte Reihen, Kantenlänge ca. 1 Meter) wurde ein Fußball 
eingeworfen, der Spieler mußte sich drehen, ein Rahmen leuchtete auf 
(mit LED-Leisten umgeben) und der Ball mußte dort hineingeschossen 
werden.

Leider war der Einspieler sehr kurz. Hat jemand einen Link zu solch 
einer kommerziellen Anlage? Ich spiele gerade mal den Aufwand zum 
Nachbauen nach, enorm kann dieser ja nicht sein. Die Frage bleibt, wie 
ein Durchschuss durch einen Rahmen detektiert werden kann.

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
J. F. schrieb:
> Die Frage bleibt, wie
> ein Durchschuss durch einen Rahmen detektiert werden kann.

Lichtschranken.

Davon mal abgesehen: warum ÜBERHAUPT detektieren? Man SIEHT doch, ob der 
Ball durch den richtigen Rahmen geflogen ist. Oder sind "unsere" 
Profispieler tatsächlich so blind, wie man es ihnen nachsagt..?

: Bearbeitet durch User
von Der L. (vhdl-neuling)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du den "Footbonaut"?

von J. F. (Firma: Père Lachaise) (rect)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der L. schrieb:
> Meinst du den "Footbonaut"?

Ah besten Dank, genau so eine Konstruktion meinte ich. Viel dahinter 
steckt ja wirklich nicht. Ein paar LED-Leisten, ein paar Profile und 
bißchen Logik. Für die Dorfmannschaft muss der Trainer halt selbst 
einschießen (-:

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Achim B. schrieb:
> Davon mal abgesehen: warum ÜBERHAUPT detektieren? Man SIEHT doch, ob der
> Ball durch den richtigen Rahmen geflogen ist. Oder sind "unsere"
> Profispieler tatsächlich so blind, wie man es ihnen nachsagt..?

Weil das Programm ja weitergehen soll, sobald der Ball durch ist. Weil 
man vielleicht Trefferquote und auch Reaktionszeiten automatisch 
erfassen will?
Man muss nicht alles in Frage stellen, nur um es gemacht zu haben. 
Manche Dinge sind offensichtlich sinnvoll.

von Markus B. (mbo_ap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns ein bisschen moderner sein darf stelle ich auch "meine" Anlage 
vor: http://www.skills-lab.com/de/

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.