Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AxisEncoder Arduino Atmega


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karsten S. (kahnsoft)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe einen arduino nano als AxisEncoder an einem CNC-Router 
angeschlossen, und zähle die Motorinkremente überden Interrupt eingang 
für X und Z mit.

Das geht auch ganz gut, aber gelegentlich fehlen Inkremente, ich vermute
das bis rund 100Khz sicher erfasst werden können. Bei Schnellfahrten
ist der 16Mhz Atmega wohl zu langsam ? Was wäre der nächst beste 
Microcontroller dafür ? Gibt es welche mit einem Countereingang im Mhz 
Bereich ?

Bild zeigt den Inhalt des im Schrumpfschlach steckenden Nano-Boards.

Danke für Hinweise
 Karsten

von m.n. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten S. schrieb:
> Was wäre der nächst beste Microcontroller dafür ?

Ein kleiner, separater ATtiny oder ATmega, der nichts anderes macht als 
das Auswerten der Signale. Bei geschickter Programmierung kommt man auf 
300 - 400 kHz Abtastfrequenz - am besten per Interrupt.

> Gibt es welche mit einem Countereingang im Mhz Bereich ?

Die ATXmega, wenn Du bei AVR bleiben möchtest. ARM µCs bieten da etwas 
mehr, wenn man es unbedingt braucht.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten S. schrieb:
> Was wäre der nächst beste Microcontroller dafür ? Gibt es welche mit
> einem Countereingang im Mhz Bereich ?

Wie wäre es mit einem Arduino Due, der kann zwei Encoder per Hardware 
auswerten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.