Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XMC1302 programmieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein XMC1302 Evaluationboard und habe eine selbst erstellte 
Leiterplatte. Der XMC1302 dieser PCB hat die 5V Spannungsversorgung 
(gemessen) und die üblichen Abblockkondensatoren.

Ich habe P0.15 und P0.14 mit dem Segger J-Link meines Evaluationboard 
verbunden und den darauf sich befindenden XMC1302 entfernt. P0.15 = 
SWCLK und P0.14 = SWIO.

Der Controller kann aber nicht programmiert werden. Ich habe das Gefühl, 
dass ich zur Programmierung des Infineon irgendwas entscheidendes 
vergessen habe. Ich komme bisher von den STM32, AVR, silabs.

Reichen die vier Leitungen VDD, VSS, SWIO, SWCLK um einen jungfräulichen 
XMC1302 zu programmieren oder habe ich etwas vergessen? 
Spannungsversorgung ist gemessen vorhanden und ok. Gibt es keine 
Resetleitung? Bis jetzt muss ich sagen, dass die Infineon Datenblätter 
eine Katastrophe sind - ich komme da gar nicht zurecht.

Danke schonmal für eure Ratschläge.

Fehlercode:
1
SEGGER J-Link GDB Server V6.30a Command Line Version
2
3
JLinkARM.dll V6.30a (DLL compiled Jan 31 2018 18:13:24)
4
5
Command line: -if swd -device XMC1302-T038x0200 -endian little -speed 1000 -port 2331 -swoport 2332 -telnetport 2333 -vd -ir -localhostonly 1 -singlerun -strict -timeout 0
6
-----GDB Server start settings-----
7
GDBInit file:                  none
8
GDB Server Listening port:     2331
9
SWO raw output listening port: 2332
10
Terminal I/O port:             2333
11
Accept remote connection:      localhost only
12
Generate logfile:              off
13
Verify download:               on
14
Init regs on start:            on
15
Silent mode:                   off
16
Single run mode:               on
17
Target connection timeout:     0 ms
18
------J-Link related settings------
19
J-Link Host interface:         USB
20
J-Link script:                 none
21
J-Link settings file:          none
22
------Target related settings------
23
Target device:                 XMC1302-T038x0200
24
Target interface:              SWD
25
Target interface speed:        1000kHz
26
Target endian:                 little
27
28
Connecting to J-Link...
29
J-Link is connected.
30
Firmware: J-Link Lite-XMC4200 Rev.1 compiled Apr  5 2017 11:59:07
31
Hardware: V1.00
32
S/N: 591090405
33
Checking target voltage...
34
Target voltage: 3.30 V
35
Listening on TCP/IP port 2331
36
Connecting to target...ERROR: Could not connect to target.
37
Target connection failed. GDBServer will be closed...Restoring target state and closing J-Link connection...
38
Shutting down...
39
Could not connect to target.
40
Please check power, connection and settings.

von Til S. (Firma: SEGGER) (til_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die J-Link OB sind eigentlich dafür gedacht mit dem Board benutzt zu 
werden, auf dem sie montiert sind.
Und nicht um sie als J-Link zu missbrauchen...
Ist das bei dir kommerziell oder Hobby?

Poste deine Frage bitte mal hier:
https://forum.segger.com/

Da wird dir sicherlich geholfen.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Der XMC1302 dieser PCB hat die 5V Spannungsversorgung

Warum misst dann der J-Link nur 3,3V Spannung am Target?

> Gibt es keine
> Resetleitung?

Wirklich notwendig ist die nur in den Fällen wo man sich "ausgesperrt" 
hat. Jungfräuliche µCs sollten da keine Probleme haben.

Vermutlich hast Du was vergessen, Pins vertauscht oder schlechten 
Kontakt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.