Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NC und GND invertieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Morgy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich will an meinem Motorrad einen Nachrüsttacho verbauen (mit ABE).
Dieser zeigt unter anderem auch die Funktionen Leerlauf und Öldruck an, 
dafür will er am Eingang ein +12V Signal zum Anzeigen.
Im originalen Schaltkreis läuft das Signal jedoch vom Pluspol zur 
Glühbirne über einen Schalter auf Masse, sprich am Kabel zum Schalter 
liegt entweder Masse oder eben nix (not connected) an.
Ein normaler Inverter wird daher vermutlich nicht reichen, aber wenn ich 
einen Inverter IC verwende und einen Pullup Widerstand auf den Pin lege, 
an dem auch das Kabel anliegt, sollte es doch funktionieren?
Liegt am Kabel nichts an (NC) sollte der Pullup den IC schalten und am 
Ausgang Masse anliegen (Glühbirne aus) und wenn Masse anliegt fliesst 
über den Pullup minimal Strom aber der Inverter gibt VCC aus.

Oder hab ich irgendwo einen Denkfehler?
Bzw gibt es eventuell auch Inverter ICs die bei NC Masse ausgeben?
und weiss jemand auswendig welcher IC 4-5 Inverter bereitstellt und VCC 
bei ~15V liegt?
Eine entsprechende HF-Filterung vor der Versorgung zum Abfangen von 
Spannungsspitzen wird natürlich verwendet.

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Inverter reicht auch ein Transistor mit 2 Widerständen. Einen vor 
die Basis, der andere als pullup am Tacho-Eingang.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ein kleines 12V Relais mit Wechslerkontakt löst das - mit einem 
einzigen Bauteil.

von Morgy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Relais stimmt natürlich, das mit dem Transistor auch, 
allerdings will ich eine geringe Bauform haben und benötige neben den 
beiden erwähnten Lampen auch noch 2 normale Inverter für den Blinker, 
und 4 Relais werden doch bissl viel Platz bei einer unverkleideten 
Maschine.
Mit den Transistoren ähnlich, brauchen zwar weniger Platz aber immer 
noch mehr als ein Logikgatter mit 4-5 Ein und Ausgangspaaren.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgy schrieb:
> Liegt am Kabel nichts an (NC) sollte der Pullup den IC schalten und am
> Ausgang Masse anliegen (Glühbirne aus) und wenn Masse anliegt fliesst
> über den Pullup minimal Strom aber der Inverter gibt VCC aus.

Häh ?

Ist der Schalter nach Masse geschlossen, liegt hinter der Glühbirne 
Masse.
Ist der Schalter offen, liegt hintrr der Glühbirne +12V

Falls das falschrum sein sollte, könnte ein Transistor helfen
1
+12V   +12V
2
  |      |
3
  |     1k
4
 (X)     |
5
  |      +---- Schaltsignal
6
  |      |
7
  +-4k7-|< 2SC2229
8
  |      |E
9
Schalter |
10
  |      |
11
Masse  Masse

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgy schrieb:
> allerdings will ich eine geringe Bauform haben

Bist du sicher, das du das kleiner als dieses Relais hinbekommst, das 
dazu auch noch waschdicht ist?
https://www.reichelt.de/Miniaturrelais/G6K-2P-12V/3/index.html?ACTION=3&LA=446&ARTICLE=28336&GROUPID=7620&artnr=G6K-2P+12V

Morgy schrieb:
> mehr als ein Logikgatter mit 4-5 Ein und Ausgangspaaren

Die müssen aber auch noch genug Strom liefern, damit sie die Lämpchen 
treiben, sonst wird für jeden Kreis noch ein Treiber gebraucht.

von Morgy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias
Wow okay, wusste nicht dass es dermassen kleine Relais gibt, das Ding 
verschwindet ja in nem Schrumpfschlauch!
Dachte bei Relais an die Standard 12V Klumpen mit 3x3x3cm aber die sind 
echt ne Alternative, vielen Dank.

@MaWin
Im Originalzustand ist das korrekt, aber die Glühbirne wird ja durch den 
neuen Tacho ersetzt, der nur ein Kabel hat (und eigene Masse) und an der 
will er Schaltsignal Plus sehen, während der Originaltacho eben 
Dauerplus und geschaltetes Minus hatte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.