Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FISTUNE DAB+ defekt, wer kann helfen.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matze C. (matze407)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,



ich fahre einen A6 4F Avant von 2006 mit dem MMI 2G Navi usw...

Ich habe mir ein fast neues Fistune DAB+ gegönnt (BJ 3/17) und heute 
angeschlossen.

Laut Vorbesitzer und auch optisch im neuwertigen Zustand mit Kaufbeleg 
Kabel usw.



Es sind ja nur das Stromkabel und das optische Kabel ,welche am 
Radioanschluss zwischengeklemmt werden.(habe die entsprechenden Stecker 
sorgfältig umgesteckt / Antenne lasse ich mal außen vor, da ich eine 
extra Scheibenantenne verwenden möchte))


Leider ging nach dem Einbau gar nichts mehr...

ich habe dann am Stromanschluss die Spannung gemessen... alles ok.

das optische Kabel habe ich mit einer Brücke umgelenkt und schon ging 
alles wieder... nur mit Fistune ist alles tot.


Als letztes habe ich das Fistune in der Verbauliste im SG19 
eingetragen... leider brachte das nur die Meldung "DAB Tuner nicht 
erreichbar" oder so ähnlich ...


Daraufhin habe ich Kufatec angerufen und die Dame meinte, kein Problem, 
ist ja noch "Garantie" auf dem Gerät und ich sollte doch noch eine Email 
schreiben und mein Problem schriftlich erläutern.

Gesagt, getan... Antwort nach 2 Stunden:

------

vielen Dank für Ihre Anfrage.



Wenn Sie die Ware gebraucht erworben haben, dann können wir Ihnen leider 
nicht helfen. Alles, was wir Ihnen sagen können ist, dass alle 
Einheiten, die wir versenden zu 100% geprüft sind.



Somit ergeben sich hier 2 Möglichkeiten:

- Es liegt ein Falschanschluss vor

- Das Steuergerät wurde - wie auch immer - beschädigt.



Sofern Sie wünschen, können wir eine kostenpflichtige Überprüfung 
vornehmen, die Kosten hierfür betragen 29 Euro zzgl. Rückversandkosten.


Sollten noch Fragen auftauchen können Sie sich gerne wieder an uns 
wenden.


Mit freundlichen Grüßen,

KUFATEC Support Team



-----


Kann mir jemand helfen bei dem Problem ?
Natürlich nicht umsonst !

Bin nun leider echt verzweifelt, da ich von Elektronik nicht unbedingt 
die Ahnung habe...

Evtl. ist nur ein Cent-Artikel defekt...

Wäre super, wenn sich jemand melden würde.


Gruß

Mathias

von Matze C. (matze407)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei ein paar Fotos der Platine:

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gelten denn die Garantiebedingungen nur für den erst-Besitzer, oder 
gehen die auch auf den Folge-Besitzer (also dich) über?

Ansosnsten dem Erst-Besitzer zurück senden, dann soll halt er die 
Garantie-Abwicklung machen.

von Matze C. (matze407)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da Kufatec wohl nicht wirklich hinter seinem Produkt steht, gibt es GAR 
KEINE Garantie sondern nur die Gewährleistung und diese verkürzt auf 1 
Jahr.

In den ersten 6 Monaten ist Kufatec in der Beweispflicht, das der Mangel 
schon vorher bestand und ab dem 7. Monat der Käufer.

Da ist also jegliche Gewährleistung futsch... deshalb auch meine Frage 
hier im Forum.

Ich kann und will Kufatec nichts mehr in den Rachen werfen.

Gruß
Mathias

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze C. schrieb:
> da Kufatec wohl nicht wirklich hinter seinem Produkt steht, gibt es GAR
> KEINE Garantie

In deinem Eingangs-Posting erwähntest du aber ein Anschreiben, bei dem 
von einer Garantie gesprochen wurde ...

von Matze C. (matze407)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das war die nette Dame am Telefon... da kennt sie selbst wohl nicht die 
eigenen AGB´s...

traurig...

ich habe Kufatec komplett abgehakt.

Mir geht es nur um einen Versuch einer Reparatur , bevor ich das Gerät 
komplett abschreibe und entsorge.

Gruß
Mathias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.