Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quelle für SOIC-8-Sockel gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael E. (cuby)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem SOIC-8-Sockel, um BIOS-Experimente mit 
core-/libreboot in einem Thinkpad einfacher zu machen.

Auf https://randomprojects.org/wiki/SOIC8_socket und im 
Beitrag "SOIC-8 Sockel" werden einige Quellen 
erwähnt, die sind aber entweder nicht mehr existent (biosrepair), die 
Produktseite existiert nicht mehr (dedikit) oder es gibt eine 
Mindestbestellmenge von 10 Stück (SiliconKit) und Portokosten von 
US$63...

Kennt jemand von euch eine bessere Quelle für die Sockel - ein Händler 
in der EU oder evtl. alte PC-Mainboards, die einen solchen Sockel haben?

-- Michael

(edit: Foto des Sockels angehängt)

: Bearbeitet durch User
von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nicht unbedingt Europa sein muss, Aliexpress:

https://www.aliexpress.com/item/SO8-SOP8-To-DIP8-EZ-Programmer-Adapter-Socket-Converter-Module-For-Wide-150-Mile/32559185772.html

Ich habe schon sehr viele Bestellungen über dieses Portal gemacht, 
überhaupt keine Probleme.

von Michael E. (cuby)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> Wenn es nicht unbedingt Europa sein muss, Aliexpress:
>
> 
https://www.aliexpress.com/item/SO8-SOP8-To-DIP8-EZ-Programmer-Adapter-Socket-Converter-Module-For-Wide-150-Mile/32559185772.html
>
> Ich habe schon sehr viele Bestellungen über dieses Portal gemacht,
> überhaupt keine Probleme.

Danke - Aliexpress wäre kein Problem, aber ich suche einen Sockel, den 
ich anstelle des SOIC8 Flash-ROM auf die Notebook-Platine löten kann 
(und in diesen dann das ROM stecken).

Der von dir verlinkte Adapter ist ein Adapter für Programmiergeräte (auf 
DIL), so einer war bei meinem TL866 Eprommer dabei.

-- Michael

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok, falsch verstanden.

von Aron A. (arone)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Name ist SOK-SPI-8W.
Wenn man danach googelt bekommt man diverse treffer auch bei Aliexpress.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es eine polnische Seite, übersetzt habe ich nicht, sieht aber 
gut aus:
https://www.eliptor.pl/p891,podstawka-testowa-sop8-so8-soic8-smd-ezif-lotes-r-1-27mm-spi-flash-socket-208mils.html

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.farnell.com/wells-cti/652b0082215/sockel-ic-sop-8pole/dp/9897631?MER=bn_level5_5NP_EngagementRecSingleItem_1

"Abbildung gegebenenfalls ähnlich" (Foto zeigt SO-24) 25,55 €

Und ins Notebook passt der auch nicht.

: Bearbeitet durch User
von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael E. schrieb:
> den
> ich anstelle des SOIC8 Flash-ROM auf die Notebook-Platine löten kann

Eine Fassung für SOIC8 mit dem gleichen Footprint und den gleichen 
Abmessungen wie das IC selbst ist technisch so gut wie unmöglich.

Georg

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ georg

Selbstverständlich gibt es SOIC8 Sockel mit dem gleichen Footprint!
Einfach mal im Web nach den Datenblättern suchen und das Pin Layout 
vergleichen.

suche danach:
SOK-SPI-8W
G6179-100000


@ Michael Engel

kaufe hier:
https://www.alibaba.com/product-detail/New-original-genuine-Flash-socket-SOK_60697850512.html

https://www.dhgate.com/product/programmer-spi-smd-8-needle-socket-ic-chip/388033196.html#s1-0-1b;searl|0961651552

Habe auch einen Händler in den Niederlanden gefunden, der will 
allerdings
horrende Versandkosten.

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Sockel findet man z.B. auch auf Server-Motherboards von 
Supermicro.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Diese Sockel findet man z.B. auch auf Server-Motherboards von
> Supermicro.

Guter Tipp: Da kann er sich ein Motherboard kaufen und den Sockel 
ablöten.

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
> Hans schrieb:
>> Diese Sockel findet man z.B. auch auf Server-Motherboards von
>> Supermicro.
>
> Guter Tipp: Da kann er sich ein Motherboard kaufen und den Sockel
> ablöten.

Genau!
Er kauft ein neues Supermicro MoBo, löten den Sockel aus, lötet danach 
das SPI direkt auf das MoBo und schickt es innerhalb der Widerufsfrist 
zurück.
Eine geniale Idee, Warum bin ich nicht gleich darauf gekommen?
:D

Harald, ob Du es glaubst oder nicht. Auch Supermicro Boards geben, 
zugeben sehr selten,  nach Ablauf der Garantiezeit den Geist auf und 
landen in einer Elektronikschrottkiste. In diesem Fall kostet der SOIC-8 
Sockel tatsächlich sage und schreibe 0,00 Euro.

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Aliexpress gibts auch Adapter. Super, 200 mil war das Stichwort. Ich 
habe mir bald nen Wolf gesucht und letztendlich doch die schmalen 150 
mil Testsockel bekommen. Ich baue nämlich gerade eine Kleinserie mit 
Tiny85, da wäre es mir ganz lieb, wenn ich die vor dem Einlöten gleich 
proggen könnte ;-)

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn da schon jemand mit dem gleichen Namen kommentiert, wäre ein 
minimales Unterscheidungsmerkmal schön gewesen. MEIN letzter Beitrag 
18.03. 21:05

von Gerald B. (gerald_b)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Harald (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:

> Harald, ob Du es glaubst oder nicht. Auch Supermicro Boards geben,
> zugeben sehr selten,  nach Ablauf der Garantiezeit den Geist auf und
> landen in einer Elektronikschrottkiste. In diesem Fall kostet der SOIC-8
> Sockel tatsächlich sage und schreibe 0,00 Euro.

Selten einen so dummen Beitrag gelesen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.