Forum: PC Hard- und Software Atollic Installation:: bash Fehlermeldung problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von R. F. (rfr)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Installation der Atollic IDE trat (als root) ein Fehler auf. Das 
Installprogramm tat kund:

Do you want to install to 
'/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'?
1) Yes
2) No
3) Change
#? 1
Extracting to '/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'...
tar (child): /home/rfr/Applikationen/atollic: Funktion open 
fehlgeschlagen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar (child): Error is not recoverable: exiting now
tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now

Ich kann damit nic anfangen. Im installscript ist ein simpler tar 
Aufruf, mehr nicht.

Ich würde jetzt gerne dieses installieren. Wie?

Gruss

Robert

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. F. schrieb:
> Im installscript ist ein simpler tar Aufruf
1
  echo "Extracting to '${installPath}'..."
2
  mkdir -p ${installPath}
3
  tar xzf ${scriptPath}/install.data -C ${installPath}

Und, gibt es "installPath" auch?

Wenn ja: Gibt es ${scriptPath}/install.data?

Das scheint das tar-Archiv zu sein, das da ausgepackt werden soll.

von R. F. (rfr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im /opt ist nach dem Start des scriptes ein Verzeichnis dieses Namens 
angelegt worden, welches vorher noch nicht da war. Es ist aber leer.

Der $installPath existiert auch, aus diesem Verzeichnis ist das Script 
gestartet worden. Das File mit den Daten (install.data) existiert auch.

Gruss

Robert

von Georg A. (georga)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häng vor das tar im install.sh ein strace. Dann weisst du, was dem tar 
nicht passt. Du kannst dem /bin/bash in der ersten Zeile auch ein -x 
mitgeben, dann weisst du, was da überhaupt im Script abläuft.

von R. F. (rfr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das -x ist eingehängt, es passiert folgendes:
----------------------------------------------------
rfr@Mainframe:~/Applikationen/atollic 
IDE/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_9.0.0_installer$ sudo ./install.sh
[sudo] Passwort für rfr:
+ set -eu
+ configLocation=/etc/atollic
+++ dirname ./install.sh
++ cd .
++ pwd
+ scriptPath='/home/rfr/Applikationen/atollic 
IDE/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_9.0.0_installer'
+ family=STM32
+ arch=x86_64
+ version=9.0.0
+ configFile=/etc/atollic/TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0.properties
+ installPath=/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/
++ id -u
+ '[' 0 '!=' 0 ']'
+ echo 'Installing Atollic TrueSTUDIO for STM32 x86_64 9.0.0...'
Installing Atollic TrueSTUDIO for STM32 x86_64 9.0.0...
+ '[' -e /etc/atollic/TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0.properties ']'
+ acceptLicenseAgreement
+ local accepted=false
+ local ynr
+ '[' false == false ']'
+ echo 'Do you accept the Atollic End User License Agreement?'
Do you accept the Atollic End User License Agreement?
+ select ynr in "Yes" "No" "Read"
1) Yes
2) No
3) Read
#? 1
+ case $ynr in
+ accepted=true
+ break
+ '[' true == false ']'
+ ensureDependencies
++ uname -m
+ local ARCH=x86_64
+ case "$ARCH" in
+ echo 'Installing dependencies...'
Installing dependencies...
+ installDeps true 'apt-get --help' 'apt-get -y install libc6-i386 
libusb-0.1-4' 'apt-get -y install libwebkitgtk-3.0-0 libncurses5'
+ local needs32=true
+ local 'testCmd=apt-get --help'
+ local 'libs32Cmd=apt-get -y install libc6-i386 libusb-0.1-4'
+ local 'lowPrioDepsCmd=apt-get -y install libwebkitgtk-3.0-0 
libncurses5'
+ set +e
+ eval 'apt-get --help'
+ '[' 0 -ne 127 ']'
+ '[' true == true ']'
+ eval 'apt-get -y install libc6-i386 libusb-0.1-4'
++ apt-get -y install libc6-i386 libusb-0.1-4
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
libusb-0.1-4 ist schon die neueste Version (2:0.1.12-31).
libc6-i386 ist schon die neueste Version (2.26-0ubuntu2.1).
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht 
mehr benötigt:
  linux-headers-4.13.0-16 linux-headers-4.13.0-16-generic 
linux-headers-4.13.0-19 linux-headers-4.13.0-19-generic 
linux-headers-4.13.0-21 linux-headers-4.13.0-21-generic 
linux-headers-4.13.0-25 linux-headers-4.13.0-25-generic 
linux-headers-4.13.0-32
  linux-headers-4.13.0-32-generic linux-image-4.13.0-16-generic 
linux-image-4.13.0-19-generic linux-image-4.13.0-21-generic 
linux-image-4.13.0-25-generic linux-image-4.13.0-32-generic 
linux-image-extra-4.13.0-16-generic linux-image-extra-4.13.0-19-generic
  linux-image-extra-4.13.0-21-generic 
linux-image-extra-4.13.0-25-generic linux-image-extra-4.13.0-32-generic 
linux-signed-image-4.13.0-19-generic 
linux-signed-image-4.13.0-21-generic 
linux-signed-image-4.13.0-25-generic 
linux-signed-image-4.13.0-32-generic
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 8 nicht 
aktualisiert.
+ '[' 0 -ne 0 ']'
+ eval 'apt-get -y install libwebkitgtk-3.0-0 libncurses5'
++ apt-get -y install libwebkitgtk-3.0-0 libncurses5
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
libncurses5 ist schon die neueste Version (6.0+20160625-1ubuntu1).
libwebkitgtk-3.0-0 ist schon die neueste Version (2.4.11-3).
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht 
mehr benötigt:
  linux-headers-4.13.0-16 linux-headers-4.13.0-16-generic 
linux-headers-4.13.0-19 linux-headers-4.13.0-19-generic 
linux-headers-4.13.0-21 linux-headers-4.13.0-21-generic 
linux-headers-4.13.0-25 linux-headers-4.13.0-25-generic 
linux-headers-4.13.0-32
  linux-headers-4.13.0-32-generic linux-image-4.13.0-16-generic 
linux-image-4.13.0-19-generic linux-image-4.13.0-21-generic 
linux-image-4.13.0-25-generic linux-image-4.13.0-32-generic 
linux-image-extra-4.13.0-16-generic linux-image-extra-4.13.0-19-generic
  linux-image-extra-4.13.0-21-generic 
linux-image-extra-4.13.0-25-generic linux-image-extra-4.13.0-32-generic 
linux-signed-image-4.13.0-19-generic 
linux-signed-image-4.13.0-21-generic 
linux-signed-image-4.13.0-25-generic 
linux-signed-image-4.13.0-32-generic
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 8 nicht 
aktualisiert.
+ set -e
+ '[' '!' -e /lib/ld-linux.so.2 ']'
+ locateAndUnpackInstallation
+ local acceptedTarget=false
+ local ync
+ '[' false == false ']'
+ echo 'Do you want to install to 
'\''/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'\''?'
Do you want to install to 
'/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'?
+ select ync in "Yes" "No" "Change"
1) Yes
2) No
3) Change
#? 1
+ case $ync in
+ acceptedTarget=true
+ break
+ '[' true == false ']'
+ echo 'Extracting to 
'\''/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'\''...'
Extracting to '/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/'...
+ mkdir -p /opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/
+ tar xzf /home/rfr/Applikationen/atollic 
IDE/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_9.0.0_installer/install.data -C 
/opt/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_x86_64_9.0.0/
tar (child): /home/rfr/Applikationen/atollic: Funktion open 
fehlgeschlagen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar (child): Error is not recoverable: exiting now
tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now
rfr@Mainframe:~/Applikationen/atollic 
IDE/Atollic_TrueSTUDIO_for_STM32_9.0.0_installer$

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Leerzeichen im Pfadnamen: "atollic IDE". Der Klassiker.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.