Forum: PC Hard- und Software Was tun bei nerviger Werbung auf dem Handy


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans L. (holzwurm56)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wenn das nicht das richtige Unterforum ist bitte ich um Entschuldigung.
Ich hatte schon mal eine ähnliche Frage bezüglich meines PCs. Bei meinem 
Handy kommt dauernd in immer kürzeren Abständen Werbung von REWE, 
Amazon, Applestore u. ä. Ich bekomme das auch nicht weg. Ich muß aus dem 
www rausgehen, das Fenster schließen und die Anwendung neu starten.
Ich habe schon den Verlauf gelöscht, hat nichts genutzt. Hat noch jemand 
eine Idee? Betriebssystem ist Android 5.1.1.
MfG
Hans

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es soll für verschiedene Betriebssysteme Adblocker geben, für Dein schon 
etwas angestaubte Android sollte das auch der Fall sein.

Beitrag #5360400 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5360408 wurde von einem Moderator gelöscht.
von MaWin (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Es werden Smartphones verkauft, die schon vom Händler mit 
Trojaner-Werbezugängen im Betriebssyszdm ausgestattet sind.
Aber auch ein unmodifiziertes Android tut alles, damit du dem 
Werbeterror nicht entkommen kannst.
Man müsste es rooten und die meisten Hersteller tun alles damit du es 
nicht rooten kannst.
Wenn nur der Browser betroffen ist, gibt es extra für ungerootete 
Androids auch Browserprogramme mit eingdbautem Adblocker.
Anders sind HTML Seiten auf Smartphones ja auch nicht zu ertragen.

von Dennis R. (dennis_r93)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Werbung im Webbrowser oder wird sie in der Statusleiste 
Eingeblendet?
Hast du den Browser mal neu installiert?

Beitrag #5360441 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5360450 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5360459 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr viele kostenlose Apps sind durch Werbeeinblendungen finanziert. In 
der Systemsteuerung kannst du im Anwendungsmanager für jede einzelne 
Anwendung einstellen, ob sie Benachrichtigungen anzeigen darf. Damit 
wirst du sicher schon einen Teil der Werbung los.
Wenn Dir das nicht genügt, musst du herausfinden, welche App am meisten 
nervt und dann eben auf diese verzichten oder sie kaufen (manche Apps 
haben diese Option). Zur Not kannst du Smartphone zurück setzen und bei 
null anfangen. Benutze es erst mal ein paar Tage ohne zusätzliche Apps, 
um zu sehen, ob du einen Virus/Trojaner drauf hast. Wenn es bis dahin 
gut aussieht, dann installiere eine App und beobachte wieder 3 Tage. Und 
so weiter.

von H. E. (hobby_elektroniker)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

Hans L. schrieb:
> Amazon, Applestore u. ä. Ich bekomme das auch nicht weg. Ich muß aus dem
> www rausgehen, das Fenster schließen und die Anwendung neu starten.

das musst du uns mal genauer erklären. Was meinst du denn mit aus dem 
WWW gehen und Fenster schließen?

Du meinst, du benutzt eine App zum Internetbrowsen und die machst du für 
die Werbung verantwortlich? Welche App verwendest du denn? Ist das 
Problem "neu" oder war das schon immer so?

Ich füge mich der Frage an

Dennis R. schrieb:
> Ist die Werbung im Webbrowser oder wird sie in der Statusleiste
> Eingeblendet?
> Hast du den Browser mal neu installiert?


Wie Stefan Us es schon angezeigt hat, in welche Richtung es geht. Die 
Spurensuche wird etwas aufwändig, Zeit und Mühe kosten. :)

Grüße
H.E.

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher PC läuft eigentlich unter Android?

von Hans L. (holzwurm56)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe keine App außer qPDF-Viewer installiert. Beenden heißt das ich 
mit der Minimierentaste das Bild kleiner mache und das Bild mit 
X-Zeichen für schließen beende. Rückwärtstaste funktioniert nicht, die 
Werbung ist sonst nicht wegzubekommen und kommt auch immer öfter und 
will auch noch eine akustische Ansage machen. Die Werbung kommt bei 
Ebay-Kleinanzeigen u. ä.
MfG
Hans

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du sonst nichts weiter installiert hast dürfte es am einfachsten 
sein, deine persönlichen Dateien (Fotos, Musik, etc) zu sichern und dann 
das Gerät zurück zu setzen.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Hans L. schrieb:
> Hat noch jemand
> eine Idee?

iPhone kaufen.

von Baum (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
> Wenn du sonst nichts weiter installiert hast dürfte es am einfachsten
> sein, deine persönlichen Dateien (Fotos, Musik, etc) zu sichern und dann
> das Gerät zurück zu setzen.

Nö, das liegt an ebay kleinanzeigen!
Deren werbescheiß wird vorher über eine datenkrake geleitet. Beim 
drücken auf zurück gelangst du zu eben dieser datenkrake und die leitet 
dich blitzschnell zur werbung zurück.

Da müsstest du nach asblockern für deinen browser suchen die das 
verhindern.
Ich hab den selben scheiß bei meinem Handy, ein mal beim scrollen falsch 
getippt und schon darfst du den browser schließen und neu suchen.


P.S
Ein android update bringt dir mehr Sicherheit, macht aber das 
werbeproblem nicht besser.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
> nwendungsmanager für jede einzelne
> Anwendung einstellen, ob sie Benachrichtigungen anzeigen darf.

Er hat Android 5.1.1. Da ist die Rechteverwaltung noch etwas 
unterentwickelt. Neuere SW löst das allgemeine Übel auch kaum.
Mal anderen Browser versucht?

von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Es soll für verschiedene Betriebssysteme Adblocker geben, für Dein schon
> etwas angestaubte Android sollte das auch der Fall sein.

Wobei soweit ich weiß die richtig guten Adblocker ein gerootetes Android 
erfordern.

Stefan U. schrieb:
> Welcher PC läuft eigentlich unter Android?

Man kann sich Android auch auf dem PC installieren. Aber das hat jetzt 
mit der Frage nix zu tun.

von H. E. (hobby_elektroniker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baum schrieb:
> Nö, das liegt an ebay kleinanzeigen!
> Deren werbescheiß wird vorher über eine datenkrake geleitet. Beim
> drücken auf zurück gelangst du zu eben dieser datenkrake und die leitet
> dich blitzschnell zur werbung zurück.
>
> Da müsstest du nach asblockern für deinen browser suchen die das
> verhindern.
> Ich hab den selben scheiß bei meinem Handy, ein mal beim scrollen falsch
> getippt und schon darfst du den browser schließen und neu suchen.


Klingt nach einer möglichen Ursache. Aber mir ist immer noch völlig 
unklar, ob das Problem jetzt daran liegt, dass er einfach eine blöde 
Seite aufruft oder ob im Hintergrund irgendeine App dafür verantwortlich 
ist. Das geht noch nicht eindeutig hervor.

: Bearbeitet durch User
von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe DNS66, das geht ganz gut.

von H. E. (hobby_elektroniker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> H. E. schrieb:
>> irgendeine App
>
> wie z.B. Dein Browser?
> 
https://www.giga.de/apps/android/specials/top-10-android-browser-geheimtipps-und-bewaehrte-apps-in-der-uebersicht/

Was ich damit erklären möchte, ist die Eventuallität, dass auch eine 
andere Nicht-Browser-App für die Werbung verantwortlich sein kann.

Die Frage, ob das jetzt nur beim Browsen passiert, ist immer noch nicht 
ausreichend beantwortet.

Eine Möglichkeit wäre als nächstes einen Browser zu benutzen der die 
Werbung unter der Androidversion blocken kann und dann zu beobachten, ob 
die Werbung nicht mehr erscheint. Wenn die Werbung doch noch nervt, 
liegt es wohl an einer anderen App oder an einem Hintergrundprozess. 
(Oder der Browser kann es doch nicht blockieren).

Einen Tipp den ich noch geben könnte, wäre einen Virenscanner zu 
installieren der zumindest beim installieren von neuen Apps ggf. 
erkennen oder/und warnen kann, dass die neu zu installierende App als 
"aufdringliche Werbung" eingestuft ist. Mit Avira hatte ich schon einige 
mal einen Warnhinweis bekommen. Man könnte vereinzelt auch verdächtige 
Apps deinstallieren und danach erneut installieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.