Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Klebeprofis gefragt - Hitzebeständiger Glimmer Kleber?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Toaster (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die Glimmerscheibe der Toasterheizung ist gebrochen, sitzt hochkannt 
mittig im Gerät.

Ich schob mit der Pinzette einige Glimmerscheiben für Halbleiter unter 
die Heizwicklung und überbrückte den Riss, lässt sich auch wieder 
bedienen.

A-BÄR: Ich wills fixieren = fest kleben.

Auf der Suche nach Glimmerkleber wurde Wasserglas empfohlen. Ich las den 
de:WP-Artikel und bin verwirrt wegen den skurrilen Infos dort:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserglas

es kann Keramik verflüssigen und wird als Agar-Ersatz für Bazillenfutter 
eingesetzt und dgl. mehr

Dazu gibts noch verschiedene Sorten. Natronwasserglas, Kaliumwasserglas 
...
Ersteres soll nicht vor Feuchtigkeit schützen... Was tun, wo besorgen? 
Tuts der Eierkonservierer aus der Drogerie oder muss ich ins 
Farbengeschäft/Baumarkt?

von Rainer B. (e-fuzzi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Glimmerscheibe gebrochen ist, wird sie wieder brechen(an 
anderer Stelle). Das mit dem Kleben mit Wasserglas wird nix. Das Gerät 
ist nicht mehr betriebssicher. Schmeiß das Ding weg und kauf einen 
neuen, so teuer sind die Dinger nicht.

von Jim Beam (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du schon unbedingt eine Rep. machen willst, obwohl ein neuer 
Toaster ja nicht die Welt kostet:

Glimmerscheiben gibt es wie Sand am Meer zu kaufen in zig Grössen, 
kosten nix,
(z.B. Google-Bildersuche "Glimmerscheibe"),
die würde ich dann in kompletter Grösse versuchen unter die Heizbänder 
zu popeln, anstatt partiell zu kurieren.

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Findet man Glimmerscheiben nicht in Mikrowellen.
Wieso hat ein Toaster denn eine?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Wieso hat ein Toaster denn eine?

Irgendwodrauf muss man die Heizdrähte schließliche wickeln, und das 
Irgendwodrauf muss isolierend und hitzebeständig sein, schließlich 
glühen die Heizdrähte schon im sichtbaren Bereich.

von Dieter W. (dds5)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Toastern wird aus Preisgründen nur ganz selten "echter" 
Spalt-Glimmer, sondern meistens Mikanit verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kunstglimmer

von Toaster (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer B. schrieb:
> Wenn die Glimmerscheibe gebrochen ist, wird sie wieder brechen
Der Bruch ist geschient und der Heizdraht fixiert ihn, was soll denn 
jetzt bitte noch brechen?

Rainer B. schrieb:
> Das mit dem Kleben mit Wasserglas wird nix.
meine Recherche: Wasserglas klebt Glimmer, Glas, Stein und dichtet 
Zylinderköpfe und Rohre ab. Weshalb soll es gerade Glimmerporen / Risse 
nicht abdichten und verkleben?

Jim Beam schrieb:
> kosten nix,(z.B. Google-Bildersuche "Glimmerscheibe"),
> die würde ich dann in kompletter Grösse... unter die Heizbänder

Das ist die optimale Lösung. Für 1 € gibts zwei Scheiben 11x12cm.

Dieter W. schrieb:
> sondern meistens Mikanit verwendet.
> https://de.wikipedia.org/wiki/Kunstglimmer

dank Euch, jetzt bin ich ein wenig schlauer und wenn sich jemand fragt, 
wieso die Reparatur - Retro-Design der 60-er (Edelstahl).

von Böse (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

"...wieso die Reparatur - Retro-Design der 60-er (Edelstahl)"

Eigentlich der beste Grund eine Entsorgung vorzunehmen...
2018? Ewig gestrig? Rückwärts gewandt? Früher war alles besser? Midlife 
Crisis? Schon im Altenheim? (ja Alten- nicht Seniorenresidenz)...


Sorry - aber manchmal macht es Spaß ein wenig zu sticheln... ;-)


Böse

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.