Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OLED Pulldown


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich habe eine kurze Frage, nur um sicher zu sein.

Ich möchte folgendes LCD Display durch ein neueres OLED ersetzten:
http://www.datasheet4u.com/datasheet-pdf/EmergingDisplayTechnologies/EW20200xxx/pdf.php?id=533552

http://www.newhavendisplay.com/specs/NHD-0420DZW-AB5.pdf

Leider funktioniert es nicht richtig.

Das alte hatte ja Low Level Input Max. 0.6V
Und das neue Low Level Input Max. 0.2V

Wenn ich jetzt einen Pulldown Widerstand mit 0.4V / 30mA = 133Ohm
also 130Ohm nehmen würde, hätte ich die 0.4v weniger und es könnte 
funktionieren oder?

Ich habe eben kaum Platz um etwas dazwischen zu löten... obendrauf ist 
aber kein Problem.

Beitrag #5369287 wurde von einem Moderator gelöscht.
von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Und das neue Low Level Input Max. 0.2V

Wo steht im Datenblatt 0,2V?

Ich lese da  0.2*VDD. Bei Vdd=5V sind das 1V.

MfG spess

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas W. schrieb im Beitrag #5369275:
> Und das neue Low Level Input Max. 0.2V

Nein, 0,2*Vdd, also 0,2*5V = 1Volt.
Daran liegt es sicher nicht.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas W. schrieb:
> Und das neue Low Level Input Max. 0.2V
Das wäre aber ein sehr, sehr überaus extremer Wert...

> Leider funktioniert es nicht richtig.
Was funktioniert denn nicht richtig?
Was erwartest du und was passiert stattdessen?
Welche Pegel misst du mit dem Oszi?

von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok... dann muss das so gerechnet werden.
Dann macht es wenig Sinn mit dem Widerstand, wenn es bis 1V geht.

Vielen Dank

von Thomas W. (weyerma)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> as funktioniert denn nicht richtig?
> Was erwartest du und was passiert stattdessen?

In den Anhängen sind Fotos. Beim Einschalten kommt links immer nur das E 
H und dann wirre Buchstaben. Das Letzte ist ein Screenshot wie es 
eigentlich aussehen sollte. Ist aber nicht der gleiche Inhalt wie auf 
den Fotos... da dieser nicht von meinem Gerät ist.

von Conny G. (conny_g)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann ist m.E. eher die Ansteuerung falsch. Timing oder Protokoll.
Anderer Treiber-IC?

: Bearbeitet durch User
von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conny G. schrieb:
> Dann ist m.E. eher die Ansteuerung falsch. Timing oder Protokoll.

Eigentlich sollte der KS0066 vom alten kompatibel sein zum 
HD44780...deshalb erstaunt es mich...

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild ist gespiegelt, im ersten Bild steht Triangle

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Deine Datenblätter passen nicht zusammen. Das OLED Display ist lt. 
Datenblatt  von einem  4x20.

MfG Spess

von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Deine Datenblätter passen nicht zusammen. Das OLED Display ist lt.
> Datenblatt  von einem  4x20.

Ups... hier das richtige: 
http://www.newhavendisplay.com/specs/NHD-0220DZW-AB5.pdf

von m.n. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> Das Bild ist gespiegelt, im ersten Bild steht Triangle

Daraus ergibt sich, daß die Initialisierung nicht korrekt ist.

Thomas W. schrieb:
> Eigentlich sollte der KS0066 vom alten kompatibel sein zum
> HD44780...deshalb erstaunt es mich...

OLED Anzeigen haben andere Controller. Zum Beispiel RS0010 oder SSD1311.

von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
m.n. schrieb:
> Fred F. schrieb:
>> Das Bild ist gespiegelt, im ersten Bild steht Triangle
>
> Daraus ergibt sich, daß die Initialisierung nicht korrekt ist.

m.n. schrieb:
> Daraus ergibt sich, daß die Initialisierung nicht korrekt ist.

Tatsächlich... und oben sust für sustain, hab ich so rum gar nicht 
gesehen.

Ja, du hast recht. Die OLEDs verwenden meist den WS0010 in irgend einer 
anders genannten Form. Dieser sollte aber HD44780 Kompatibel sein wie 
auch der KS0066.

von m.n. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas W. schrieb:
> Die OLEDs verwenden meist den WS0010 in irgend einer
> anders genannten Form. Dieser sollte aber HD44780 Kompatibel sein wie
> auch der KS0066.

Wo steht das?
Hat der HD44780 etwa auch Eingänge für SPI oder IIC?
Wohl kaum!

von Micid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
m.n. schrieb:
> Wo steht das?
> Hat der HD44780 etwa auch Eingänge für SPI oder IIC?
> Wohl kaum!

Vielleicht ein i/0 Expander für I2C(PCF8574) oder SPI. Ich habe mir das 
Datenblatt nicht angeschaut, aber das wären Möglichkeiten

von Micid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Seite 19 ist alles erklärt für den 8 bit und 4 bit Modus

von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micid schrieb:
> Auf Seite 19 ist alles erklärt für den 8 bit und 4 bit Modus

Ok, also für mein Verständnis... dann ist vermutlich die "Entry Mode 
Set" falsch, das es spiegelverkehrt ist.

von Micid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du alles richtig intialsiert hast, dann höchstwahrscheinlich schon

von Thomas W. (weyerma)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre es denkbar zb. einen PIC zu nehmen und die Initialisierungssequenz 
nochmals zu senden, nachdem es eingeschaltet ist?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.